Gibt es unorthodoxe Wege zum neuen Job?

1.029 Aufrufe

Veröffentlicht am

Welche Berufsfelder und Berufsbilder sind zukunftsträchtig?
Welche Voraussetzungen und Fähigkeiten erhöhen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt?
Praktische Tipps von Personalmanagementberatern

Olaf Schulz, MOVES GbR Seminarzentrum Berlin

Veröffentlicht in: Karriere
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.029
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
57
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gibt es unorthodoxe Wege zum neuen Job?

  1. 1. Seminarzentrum BerlinEinsatzmöglichkeiten alsTrainer/in – Coach – Mediator/inNeue Zukunftsperspektiven in Unternehmen Bildungsmesse Berlin 22. März 2012 Referentin: Sofia Michaela Klonovsky
  2. 2. Seminarzentrum BerlinWas ist Coachingto coach (betreuen, trainieren, Prozess der Entwicklung vonFertigkeiten (Skills)  Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung von persönlichen Zielen und Perspektiven  Unterstützung zur eigenständigen Bewältigung von Veränderungen  fördert Selbstmanagement und Umsetzungskompetenzen  wichtige Führungskompetenz zur Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Motivation
  3. 3. Seminarzentrum BerlinWer braucht und nutzt Coaching? Mitarbeiter/innen und Nachwuchskräfte, die in optimaler Weise gefördert werden sollen Führungskräfte, insbesondere im mittleren und oberen Management Mitarbeiter/innen in einer, für sie neuen, Funktion Teams in Veränderungen oder Konflikten (Teamcoaching) Privatpersonen, vor bzw. in einer Veränderungssituation
  4. 4. Seminarzentrum BerlinDie Coaching Ausbildung – Was wird vermittelt? individuelle Entwicklungsstrategien u. Identifikationsprozesse Rolle und Arbeitsweise des Coach Methoden und Werkzeuge Interferenzen zwischen beruflichen und privaten Zielen Kommunikationsstrukturen und Kommunikationsprozesse psychosoziale Verhaltensmuster Übungen, Tools und Techniken Umgang mit Konflikten Supervision
  5. 5. Seminarzentrum BerlinEinsatzgebiete von Coaching Führungskräfte Coaching Team – Coaching Coaching in Vorbereitung einer neuen Position Coaching in Konfliktsituationen - beruflich und privat Coaching von High Potentials und Nachwuchs
  6. 6. Seminarzentrum Berlin Vorgehensweise im Coaching Erstkontakt, Auftragsklärung, Auftrag und Kontrakt Analyse und Verstehen der Coaching-Situation, Zielfindung Begleitung bei der Zielerreichung und Potentialentfaltung im Coaching-Prozess Kontinuierlicher Transfer und Abschluss Evaluation des Coaching-Ergebnisses
  7. 7. Seminarzentrum BerlinWas ist Mediation Prozess zur Bearbeitung von Konflikten zwischen Personen oder Gruppen in Unternehmen und sonstigem gesellschaftlichem Umfeld Ziel: Verstehen Konfliktlösung Erkennen und Nutzen frei gewordene Ressourcen
  8. 8. Seminarzentrum BerlinDie Mediationsausbildung – Was wird vermittelt? Grundlagen, Prinzipien, Vorgehen Rolle und Arbeitsweise des Mediators Das 5-Phasenmodell der Mediation Methoden und Werkzeuge Konflikt-Moderation von Personen und Gruppen Kommunikationsmuster und Fragetechniken Übungen, Tools und Techniken Durchführen einer Mediation (Transfer in die Praxis) Intervisionen Rechtlicher Rahmen
  9. 9. Seminarzentrum BerlinVorgehensweise in der Mediation Klärung der Entstehung der Konflikte aus Sicht aller beteiligten Konfliktparteien Klärung von Gefühlen der Konfliktparteien und der daraus entstehenden Bedürfnisse Möglichkeiten der Konfliktlösung durch die Konfliktparteien und deren schriftliche Fixierung
  10. 10. Seminarzentrum BerlinEinsatzgebiete der Mediator/in In Unternehmen und Organisationen Zwischen Einzelpersonen und in Teams Für Familie und in anderem gesellschaftlichem Umfeld In gerichtlichen Auseinandersetzungen In der Politik
  11. 11. Was ist Training? Seminarzentrum Berlin Methode, durch Übungen und Rollenspielen neue Fertigkeiten zu vermitteln Vermittlung und Erwerb von sozialen und persönlichen Kompetenzen Fachliches Methodenwissen Arbeiten mit Gruppen und Umgang mit gruppendynamischen Prozessen dient der Übernahme neuen Verhaltens und sozialer Kompetenzen in den Arbeits- und Lebensalltag
  12. 12. Seminarzentrum BerlinEinsatzgebiete des Trainers Verkaufstrainings Führungskräftetrainings, Führungskräfteentwicklungsprogramme Nachwuchsführungskräfte–Trainings Kommunikationstrainings, Gesprächsführungstrainings Trainings im Selbstmanagement Moderations- und Präsentationstrainings Fachliche Seminare
  13. 13. Seminarzentrum BerlinDie Trainerausbildung – Was wird vermittelt? Persönlichkeit, Rolle u. Arbeitsweise des Trainers/der Trainerin Rhetorik und Körpersprache Zielgruppe, Lerntypen, Gruppenmotivation Kommunikationstraining und Gesprächsführung Planung und Ablauf Die Phasen und Methoden Techniken (PITT, TZI, 3-Z, NLP, Kreativität) Methoden (Rollenspiele, KGA, Fallstudien) Durchführen von Trainingssequenzen (Transfer in die Praxis) Was tun, wenn…??
  14. 14. Seminarzentrum BerlinVorgehensweise im TrainingTraining gliedert sich in 4 wesentliche Schritte: P = Problematisieren, d.h. Interesse wecken I = Input, d.h. Inhalte vermitteln T = Trainieren, d.h. Umsetzen der Trainingsinhalte T = Transfer in die Praxis, d.h. Transportieren des Gelernten in den täglichen Lebens- und Arbeitsalltag
  15. 15. Seminarzentrum BerlinUnsere Arbeitsweise – Ihr Vorteil  Langjährige Erfahrung und Marktpräsenz als Unternehmensberatung und Bildungsträger  Kundennähe, Arbeit in kleinen Teams  Interdisziplinäres Team  Individuelle Teilnehmerbetreuung
  16. 16. Unsere Berater, Dozenten, Trainer Sofia Michaela Klonovsky Seminarzentrum Berlin Führungskräfteentwicklung Trainings/Coachings/Moderationen Organisationsentwicklungen Teamentwicklungen Wilfried Schönfeld Betriebsberatungen Unternehmensgründungen Personalmanagement Marianne Trottier Zertifizierte Führungskräfte-Coach Kommunikationswissenschaftlerin M.A.
  17. 17. Unsere Berater und Trainer Juliane Westphal Seminarzentrum Berlin Zertifizierte Mediatorin Trainings/Coachings/Moderationen Olaf Schulz Finanzvorstand Organisationsentwicklung und Management Anette Helfrich Bildungsmanagerin Zertifizierte Fachauditorin DIN ISO
  18. 18. Unsere Berater Seminarzentrum Berlin Katja Grunow Assistentin der Projektleitung  Themenschwerpunkte: - Weiterbildungsmanagement - Trainings - Konzeption und Durchführung von Bildungsprogrammen

×