Marianna Poppitz
urbanplanetcomix.com
Visual Storytelling for Teachers:
Manga Workshop
Was ist der beste Weg, um
Jugendliche zu erreichen?
Sie in ihrer eigenen Sprache
anzusprechen.
Und wie erlernt man diese Sprache
am besten?
Indem man diese Jugendsprache
selbst benutzt.
Workshop für Lehrer: Erzählen im
Manga – Bilder in Sequenzen zum
Leben erwecken
Fachtagung „Grenzenlos: Comics
im Unterricht“ 2014 in Berlin für den
BDK e.V. Landesverband Berlin
Bevor Du versuchst eine ganze Welt zu
visualisieren,
fang am besten mit einer Emotion an: mit einem
simplen Smiley!
Um dann Stück für Stück kleine Details
hinzuzufügen.
Zu viel Detail kann aber vom Wesentlichen
ablenken:
Smart sind Manga-Figuren gerade WEIL sie aufs
Minimum reduziert sind
Vereinfachung macht Charaktere
wiedererkennbar,
Auch in ihrer Besonderheit und mit ihren Macken,
seltsamen Anwandlungen,
ewigen Marotten.
Betone Gefühlsäußerungen durch grafische
Akzentuierung.
Dichte den gezeichneten Emotionen Aussagen
hinzu, und die Geschichte kommt ins Rollen.
Im Team Geschichten zu erzählen trainiert
vielfach; das vorige Panel aufgreifen und weiter
entwickeln, auf eine Pointe hin...
Mit einfachen Mitteln lassen Manga-Geschichten
ganze Welten entstehen.
Das schafft Zugang, wo sonst Langeweile
herrschen würde.
Wie man sich die geballte Storytelling-Power vom
Manga zunutze macht?
Probiere es selbst aus, und Du findest es heraus!
Marianna Poppitz Workshops: Manga & Zeichnen,
Jugend- und Fachbildung, visuelles Storytelling.
u.a. für: BDK e.V. Berlin,
...
Visual Storytelling for Teachers: Manga Experiences
Visual Storytelling for Teachers: Manga Experiences
Visual Storytelling for Teachers: Manga Experiences
Visual Storytelling for Teachers: Manga Experiences
Visual Storytelling for Teachers: Manga Experiences
Visual Storytelling for Teachers: Manga Experiences
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Visual Storytelling for Teachers: Manga Experiences

1.347 Aufrufe

Veröffentlicht am

Manga-Workshop on Visual Storytelling for teachers (German Review). How to reach young audiences through a medium of youth culture: training manga drawing and storytelling, getting familiar with sequential narrative power. Findings are illustrated with work in progress drawings made during the workshop.

Veröffentlicht in: Kunst & Fotos
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.347
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
667
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Visual Storytelling for Teachers: Manga Experiences

  1. 1. Marianna Poppitz urbanplanetcomix.com Visual Storytelling for Teachers: Manga Workshop
  2. 2. Was ist der beste Weg, um Jugendliche zu erreichen?
  3. 3. Sie in ihrer eigenen Sprache anzusprechen.
  4. 4. Und wie erlernt man diese Sprache am besten?
  5. 5. Indem man diese Jugendsprache selbst benutzt.
  6. 6. Workshop für Lehrer: Erzählen im Manga – Bilder in Sequenzen zum Leben erwecken
  7. 7. Fachtagung „Grenzenlos: Comics im Unterricht“ 2014 in Berlin für den BDK e.V. Landesverband Berlin
  8. 8. Bevor Du versuchst eine ganze Welt zu visualisieren,
  9. 9. fang am besten mit einer Emotion an: mit einem simplen Smiley!
  10. 10. Um dann Stück für Stück kleine Details hinzuzufügen.
  11. 11. Zu viel Detail kann aber vom Wesentlichen ablenken:
  12. 12. Smart sind Manga-Figuren gerade WEIL sie aufs Minimum reduziert sind
  13. 13. Vereinfachung macht Charaktere wiedererkennbar,
  14. 14. Auch in ihrer Besonderheit und mit ihren Macken,
  15. 15. seltsamen Anwandlungen,
  16. 16. ewigen Marotten.
  17. 17. Betone Gefühlsäußerungen durch grafische Akzentuierung.
  18. 18. Dichte den gezeichneten Emotionen Aussagen hinzu, und die Geschichte kommt ins Rollen.
  19. 19. Im Team Geschichten zu erzählen trainiert vielfach; das vorige Panel aufgreifen und weiter entwickeln, auf eine Pointe hinarbeiten, einen Abschluss finden.
  20. 20. Mit einfachen Mitteln lassen Manga-Geschichten ganze Welten entstehen.
  21. 21. Das schafft Zugang, wo sonst Langeweile herrschen würde.
  22. 22. Wie man sich die geballte Storytelling-Power vom Manga zunutze macht?
  23. 23. Probiere es selbst aus, und Du findest es heraus!
  24. 24. Marianna Poppitz Workshops: Manga & Zeichnen, Jugend- und Fachbildung, visuelles Storytelling. u.a. für: BDK e.V. Berlin, Botschaft von Japan in Deutschland, cultures interactive e.V., DJG Berlin, Goethe Institut Minsk, Klassik Stiftung Weimar, Stiftung wannseeFORUM, VHS Berlin Tempelhof-Schöneberg

×