Kaizen in der Krise




Was passiert bei anspringender Konjunktur ?
KAIZEN / 5 S / KVP in der Krise…
      Sinnvoll - oder eher kontraproduktiv ?!

(U)


                                    ...
Kaizen in der Krise:
       Sinnvoll oder eher kontraproduktiv ?!

• Firmen, die heute bereits schlank aufgestellt sind, w...
Kaizen im Krisenauslauf:
      Sinnvoll oder eher kontraproduktiv ?!
Unternehmen, die kurzfristig und schnell mit optimale...
Kaizen in der Krise.
       Sinnvoll oder eher kontraproduktiv ?!


   Analyse d.                                Planung u...
Ziele, Umsetzung, Verbesserungen:
      Warum nicht mit externer Unterstützung?
   Warum setzten wir Verbesserungen nicht ...
Wie beraten wir unsere Kunden?
   Wir setzen um, was wir empfehlen


                             Wir lassen uns an diesem...
Was unterscheidet uns von den Marktbegleitern?
    Wir reden nicht nur über Probleme und deren Symptome, sondern
    besei...
www.more-consulting.eu
www.more@more-consulting.eu




    Für MORE Efficiency
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kaizen in der Krise

1.916 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ist Kaizen in der Krise sinnvoll oder kontraproduktiv? Warum macht externe Beratung Sinn?

Veröffentlicht in: Business, Wirtschaft & Finanzen
2 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.916
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
2
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kaizen in der Krise

  1. 1. Kaizen in der Krise Was passiert bei anspringender Konjunktur ?
  2. 2. KAIZEN / 5 S / KVP in der Krise… Sinnvoll - oder eher kontraproduktiv ?! (U) (t) Was sollten Sie tun ?
  3. 3. Kaizen in der Krise: Sinnvoll oder eher kontraproduktiv ?! • Firmen, die heute bereits schlank aufgestellt sind, wurden schneller und heftiger von der Krise getroffen als Firmen, die noch lange Durchlauf- und Lieferzeiten hatten. • Firmen mit langen Durchlauf- u. Lieferzeiten kamen auf Grund des Auftragsbestands von 2008/2009 gut über die Krise, sofern der CASH-FLOW kein Problem war. Sollen wir daher besser alles beim Alten belassen? Was aber passiert bei anspringender Konjunktur ?
  4. 4. Kaizen im Krisenauslauf: Sinnvoll oder eher kontraproduktiv ?! Unternehmen, die kurzfristig und schnell mit optimalen Lieferzeiten die Kundenwünsche befriedigen, sind auch jetzt wieder im Vorteil. Wir haben somit keine Wahl, mit Hochdruck an Verbesserungen zu arbeiten, wenn wir in Zukunft überleben wollen... - wenn wir einen schlechten CASH-FLOW haben. - wenn wir immer noch langsame Prozesse haben. - wenn wir immer noch zu große Kapitalbindung in Beständen haben. Ohne VERBESSERUNGEN geht es nicht!
  5. 5. Kaizen in der Krise. Sinnvoll oder eher kontraproduktiv ?! Analyse d. Planung u. Ziele Ausgangssituation festlegen Selbstdisziplin und Beibehaltung des erreichten. Evolution Vorbereitung Evaluation und Umsetzung Wir MÜSSEN uns stetig verbessern.
  6. 6. Ziele, Umsetzung, Verbesserungen: Warum nicht mit externer Unterstützung? Warum setzten wir Verbesserungen nicht schnell und intern im eigenen Hause um? • Weil viele Verbesserungen in der „Lehmschicht“ im Unternehmen hängen bleiben! • Weil interne Manager mit heiklen Aufgaben nicht „verbrannt“ werden wollen! • Weil es keine Leute mit diesem spezifischen Know-how im Unternehmen gibt! • Weil oft der Prophet im eigenen Hause nicht viel gilt! • Weil, weil, weil ... Ist es nicht sinnvoll, in schwerem Gelände die Unterstützung eines optionalen Allradantriebs zu haben? Wie bringt man Umsetzungsleistung auf den Boden der Firma und erzeugt wenig Friktion? Dann sollten wir reden!
  7. 7. Wie beraten wir unsere Kunden? Wir setzen um, was wir empfehlen Wir lassen uns an diesem Erfolg messen Wir implementieren nachvollziehbare Maßnahmen Wir bringen Erfahrung mit Wir schaffen Werte Wir geben unser Wissen an Ihre Mitarbeiter weiter Wir definieren mit Ihnen klare Ziele…und gehen mit Ihnen den richtigen Weg.
  8. 8. Was unterscheidet uns von den Marktbegleitern? Wir reden nicht nur über Probleme und deren Symptome, sondern beseitigen die Ursachen. Wir setzen Lösungen gemeinsam mit Ihnen um. Wir betrachten Ihr Unternehmen als gesamte Einheit und sichern Verbesserungen langfristig in allen Bereichen. Wir kreieren keine suboptimale Einzellösungen. Wir lassen uns an unseren Ergebnissen messen. Wir legen Wert auf überdurchschnittliche Qualität und sichern diese langfristig in Ihrem Unternehmen. Das Bessere ist der Feind des Guten. Unsere Lösungen sind nachhaltig und messbar.
  9. 9. www.more-consulting.eu www.more@more-consulting.eu Für MORE Efficiency

×