Ab morgen sehen Sie
Ihre IT-Systeme
Alexander Hofmann
Technischer Geschäftsführer
MaibornWolff GmbH
IT-Beratung und Software-Engineering
(140 Mitarbeiter, 13Mio Umsatz, München, Frankfurt, Berlin, Bern)
Sie arbeiten blind
Aufwand und Kosten
sind unklar
Sie arbeiten blind
Neue Fachlichkeit
an falscher Stelle
Tägliche
Unsicherheit
Software-Erosion
nimmt ihren Lauf
Technische Schulden
wachsen
Software-Erosion
nimmt ihren Lauf
Hohe Fehlerraten
durch Seiteneffekte
Große Aufwände
für neue...
Wenn es schmerzt,
ist es zu spät
Audits bringen
die Wahrheit ans Licht
Kostenexplosion
Vertrauensverlust
Wenn es schmerzt,
ist es zu spät
Software durch
Landkarten verstehen
Brennpunkte
sofort erkennen
Qualität direkt
bewerten
Ab jetzt sehen Sie
Ihre IT-Systeme
Und Sie sehen
Ihre Systeme wachsen
Größe
Kopp-
lung
Schach-
telung
Testab-
deckung
Und Sie sehen
Ihre Systeme wachsen
Geschichten eines
Software Kartographen
Agile
Entwick-
lung
Software
Audit
Regelmäßige Releases,
regelmäßige Karten
Agile
Entwick-
lung
Werkzeug: Softurbs (BTU Cottbus) Grundfläche (Kopplungsgrad) ...
Software-Karten zeigen
Wartungsprobleme
Software
Audit
Werkzeug: Softurbs (BTU Cottbus) Grundfläche (Kopplungsgrad) , Höhe...
Erstellen Sie gleich
morgen Ihre ersten Karten!
Die Software-Landkarten sind ein Gemeinschaftsprojekt von
BMW, MaibornWolf...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

„Ab morgen sehen Sie Ihre IT-Systeme“: CeBIT-Vortrag von Alexander Hofmann über Software-Städte

475 Aufrufe

Veröffentlicht am

Alex Hofmann stellt auf der CeBIT 2015 die Software-Landkarten vor und zeigt die Trends, die Software-Visgualisierun boomen lassen.
Die Software-Landkarten ein Projekt von BMW, der BTU Cottbus – Senftenberg und MaibornWolff. Mehr über die Forschung an den Software-Landkarten durch die BTU Cottbus – Senftenberg erfahren Sie hier: http://software-cities.org/

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
475
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

„Ab morgen sehen Sie Ihre IT-Systeme“: CeBIT-Vortrag von Alexander Hofmann über Software-Städte

  1. 1. Ab morgen sehen Sie Ihre IT-Systeme Alexander Hofmann Technischer Geschäftsführer MaibornWolff GmbH
  2. 2. IT-Beratung und Software-Engineering (140 Mitarbeiter, 13Mio Umsatz, München, Frankfurt, Berlin, Bern)
  3. 3. Sie arbeiten blind
  4. 4. Aufwand und Kosten sind unklar Sie arbeiten blind Neue Fachlichkeit an falscher Stelle Tägliche Unsicherheit
  5. 5. Software-Erosion nimmt ihren Lauf
  6. 6. Technische Schulden wachsen Software-Erosion nimmt ihren Lauf Hohe Fehlerraten durch Seiteneffekte Große Aufwände für neue Funktionen
  7. 7. Wenn es schmerzt, ist es zu spät
  8. 8. Audits bringen die Wahrheit ans Licht Kostenexplosion Vertrauensverlust Wenn es schmerzt, ist es zu spät
  9. 9. Software durch Landkarten verstehen Brennpunkte sofort erkennen Qualität direkt bewerten Ab jetzt sehen Sie Ihre IT-Systeme
  10. 10. Und Sie sehen Ihre Systeme wachsen
  11. 11. Größe Kopp- lung Schach- telung Testab- deckung Und Sie sehen Ihre Systeme wachsen
  12. 12. Geschichten eines Software Kartographen Agile Entwick- lung Software Audit
  13. 13. Regelmäßige Releases, regelmäßige Karten Agile Entwick- lung Werkzeug: Softurbs (BTU Cottbus) Grundfläche (Kopplungsgrad) , Höhe (LOC), Farbe (LOC)
  14. 14. Software-Karten zeigen Wartungsprobleme Software Audit Werkzeug: Softurbs (BTU Cottbus) Grundfläche (Kopplungsgrad) , Höhe (LOC), Farbe (Entwicklung im letzten Jahr)
  15. 15. Erstellen Sie gleich morgen Ihre ersten Karten! Die Software-Landkarten sind ein Gemeinschaftsprojekt von BMW, MaibornWolff und der BTU Cottbus – Senftenberg

×