Chancen im Web
für KMU
Sam Steiner, alike.ch
Begriff: Lead?
= Kontakt, Interessent
18 Mitarbeiter
B2B
Peter B
CEO
Geschäftsführer: 1
Forschung & Entwicklung: 4
Produktion & Logistik: 7
Finanzen, Personal & IT: 3
Marketing & Vertrieb: 3
...
Walter B
Marketing & Vertrieb
1. Evaluation
2. Team-Kennenlernen
3. Info vor dem Erstkontakt
Passiert im Netz:
klassische
Broschüren-Website
reicht nicht mehr
schön + teuer
heisst nicht
wirksam
Walter denkt…
was wäre wenn…
die Website aktiv wäre
ein zusätzliches Verkaufsteam
24 pro Tag am arbeiten
das sollte möglich sein!
AdWords
Direkt
Links
E-Mail
Suche
Social
Landing Page
mit Lead Magnetautomatische
E-Mail-Serie
Telefon
Verkauf
Firma B jetzt
AdWords: wenig + mangelhaft umgesetzt
Direkt-Traffic: wenig
Link-Traffic: praktisch nichts
E-Mail-Traffic: w...
Firma B im Web:
Wirksamkeit weit
unter dem Potential
Wir sind ausgelastet!
Wir haben genug Kunden.
besser in guten Zeiten
aufbauen.
Unsere Web-Agentur
macht das alles gut.
Ziele und Strategie sind
unsere Sache!
ohne Ziele können
sie nur umsetzen. Die
Website hat wenig
Nutzen.
Wir haben keine Zeit für
Facebook und Twitter!
Aber für Vernetzung und
automatisierte Prozesse!
Tools helfen, Zeit
effizient einzusetzen.
Wir haben eine
schöne Website!
schön bringt wenig,
wenn sie nicht
magnetisch ist.
sie zieht nur Leute an,
die uns schon kennen.
sie macht aus
Interessenten selten
Leads.
Bisher ging es auch mit
dieser Website!
riskantes Denken. Die
Zeiten ändern.
bisher ging es nur, weil
wir auf anderen Wegen
neue Kunden gewinnen.
Im B2B läuft doch
alles offline
wieviel stärker könnten
wir sein, wenn wir
Online-Systeme hätten,
die Leads vorwärmen?
Was wären unsere
Möglichkeiten?
Die Website und das
Drumherum braucht
einen Stellenbeschrieb.
Warum genau will man
Besucher auf der
Website?
Was soll mit dem
Besucher passieren?
Die 6 Trafficquellen
Die Website
Der “Trichter”
Quelle 1: AdWords
Optimierte AdWords!
Quelle 2: Direkt
Typisch KMU.
Quelle 3: Links
Wohin linkt man?
Quelle 4: E-Mail
Nicht die Verhassten.
Quelle 5: Suche
Wohin schickt Google
Besucher?
Artikel von 2012
Screenshot 2015
Quelle 6: Social
Viele Daten. Viel Kraft.
Die Website
Mit sonnenklarem Ziel.
Relevante Inhalte
Zeigen statt beschreiben
(visuell), regelmässig.
Landing Pages
Optimierte Seiten, die auf eine
Handlung hinzielen.
Conversions messen
Erwünschte Handlungen.
E-Mail Marketing
Gute Kontaktmöglichkeit.
Automatisieren.
AdWords
Direkt
Links E-Mail
Suche
Social
Was Sie erreichen:
(realistisch, ohne Hokuspokus)
1. mehr Besucher (6 Quellen)
2. mehr Handlungen pro 100 Besucher
3. Zeit...
Beispiel
5x mehr Website-Besucher
5x höhere Handlungsrate
= 25x wirksamere Website!
Was Sie heute mitnehmen:
Sicht “was sein könnte”
3 Überlegungen
12 Schritte PDF
3 Überlegungen
wie funktionieren die Quellen
JETZT für uns?
was ist das Ziel unserer
Website (Handlungen)?
welchen Weg sol...
12 konkrete Schritte:
http://alike.ch
Sind Sie bereit?
FRAGEN?
Sam Steiner
sam.steiner@alike.ch
http://alike.ch
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Chancen im-web-kmu-pptx

491 Aufrufe

Veröffentlicht am

Chancen im Web für KMU in der Schweiz. Slides zum entsprechenden Referat von Sam Steiner http://alike.ch - natürlich funktionieren die Slides nicht für sich.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
491
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Kurzvorstellung Sam
    Inhalt verändert KMU
    KMU haben wegen der Website MA anstellen müssen - in Produktion!
    Geschichte hinkt manchmal etwas - umdenken für die eigene Firma
  • nicht mehr weit
    Website muss mehr bieten, muss Ziele haben, ARBEITEN
  • kurzfristig einschaltbar
    Achtung: Miete (Regeln können jederzeit ändern)
  • viel mehr Potential in den anderen Quellen
  • Content is King. Hilfreiche, relevante Inhalte
  • E-Mail-Marketing wird unterschätzt. Vieles ist automatisierbar.
  • Führt zu massiver Steigerung.
    zB: Blog, 1x/Woche Artikel veröffentlichen
  • Custom Audiences (Website, E-Mail)
    Lookalike Audiences
    Monitoring: Mobility Beispiel
  • zB Adressen sammeln (Leads) oder Verkäufe
    A/B Split Tests durchführen
  • Mit Plan und Taktik
    Grafik 60’000x schneller verdaut als Text
    Content Marketing
  • überflüssige Ablenkung ausblenden
    genug Information für Conversion
    A/B Split Tests durchführen
  • Conversion messen
  • Automation Workflows
  • Vorstellung Sam
    Fragen?
  • Chancen im-web-kmu-pptx

    1. 1. Chancen im Web für KMU Sam Steiner, alike.ch
    2. 2. Begriff: Lead? = Kontakt, Interessent
    3. 3. 18 Mitarbeiter B2B
    4. 4. Peter B CEO
    5. 5. Geschäftsführer: 1 Forschung & Entwicklung: 4 Produktion & Logistik: 7 Finanzen, Personal & IT: 3 Marketing & Vertrieb: 3 18 Mitarbeiter
    6. 6. Walter B Marketing & Vertrieb
    7. 7. 1. Evaluation 2. Team-Kennenlernen 3. Info vor dem Erstkontakt Passiert im Netz:
    8. 8. klassische Broschüren-Website reicht nicht mehr
    9. 9. schön + teuer heisst nicht wirksam
    10. 10. Walter denkt…
    11. 11. was wäre wenn… die Website aktiv wäre ein zusätzliches Verkaufsteam 24 pro Tag am arbeiten das sollte möglich sein!
    12. 12. AdWords Direkt Links E-Mail Suche Social Landing Page mit Lead Magnetautomatische E-Mail-Serie Telefon Verkauf
    13. 13. Firma B jetzt AdWords: wenig + mangelhaft umgesetzt Direkt-Traffic: wenig Link-Traffic: praktisch nichts E-Mail-Traffic: wenig Such-Traffic: nur zu Produkte-, MA- und Firmennamen Social-Empfehlungen: wenig
    14. 14. Firma B im Web: Wirksamkeit weit unter dem Potential
    15. 15. Wir sind ausgelastet! Wir haben genug Kunden.
    16. 16. besser in guten Zeiten aufbauen.
    17. 17. Unsere Web-Agentur macht das alles gut.
    18. 18. Ziele und Strategie sind unsere Sache!
    19. 19. ohne Ziele können sie nur umsetzen. Die Website hat wenig Nutzen.
    20. 20. Wir haben keine Zeit für Facebook und Twitter!
    21. 21. Aber für Vernetzung und automatisierte Prozesse!
    22. 22. Tools helfen, Zeit effizient einzusetzen.
    23. 23. Wir haben eine schöne Website!
    24. 24. schön bringt wenig, wenn sie nicht magnetisch ist.
    25. 25. sie zieht nur Leute an, die uns schon kennen.
    26. 26. sie macht aus Interessenten selten Leads.
    27. 27. Bisher ging es auch mit dieser Website!
    28. 28. riskantes Denken. Die Zeiten ändern.
    29. 29. bisher ging es nur, weil wir auf anderen Wegen neue Kunden gewinnen.
    30. 30. Im B2B läuft doch alles offline
    31. 31. wieviel stärker könnten wir sein, wenn wir Online-Systeme hätten, die Leads vorwärmen?
    32. 32. Was wären unsere Möglichkeiten?
    33. 33. Die Website und das Drumherum braucht einen Stellenbeschrieb.
    34. 34. Warum genau will man Besucher auf der Website?
    35. 35. Was soll mit dem Besucher passieren?
    36. 36. Die 6 Trafficquellen Die Website Der “Trichter”
    37. 37. Quelle 1: AdWords Optimierte AdWords!
    38. 38. Quelle 2: Direkt Typisch KMU.
    39. 39. Quelle 3: Links Wohin linkt man?
    40. 40. Quelle 4: E-Mail Nicht die Verhassten.
    41. 41. Quelle 5: Suche Wohin schickt Google Besucher?
    42. 42. Artikel von 2012 Screenshot 2015
    43. 43. Quelle 6: Social Viele Daten. Viel Kraft.
    44. 44. Die Website Mit sonnenklarem Ziel.
    45. 45. Relevante Inhalte Zeigen statt beschreiben (visuell), regelmässig.
    46. 46. Landing Pages Optimierte Seiten, die auf eine Handlung hinzielen.
    47. 47. Conversions messen Erwünschte Handlungen.
    48. 48. E-Mail Marketing Gute Kontaktmöglichkeit. Automatisieren.
    49. 49. AdWords Direkt Links E-Mail Suche Social
    50. 50. Was Sie erreichen: (realistisch, ohne Hokuspokus) 1. mehr Besucher (6 Quellen) 2. mehr Handlungen pro 100 Besucher 3. Zeitersparnisse durch Automation 4. mehr Kunden
    51. 51. Beispiel 5x mehr Website-Besucher 5x höhere Handlungsrate = 25x wirksamere Website!
    52. 52. Was Sie heute mitnehmen: Sicht “was sein könnte” 3 Überlegungen 12 Schritte PDF
    53. 53. 3 Überlegungen wie funktionieren die Quellen JETZT für uns? was ist das Ziel unserer Website (Handlungen)? welchen Weg sollen potentielle Kunden gehen?
    54. 54. 12 konkrete Schritte: http://alike.ch
    55. 55. Sind Sie bereit? FRAGEN? Sam Steiner sam.steiner@alike.ch http://alike.ch

    ×