KRISE!?
Eine einfache Rechnung Mit   beeindruckendem   Ergebnis
Überlegungen und Berechnungen eines CNN Zuschauers :  Der Plan zur Wiederbelebung der Banken mit dem Geld der Steuerzahler...
Für ein besseres Verständnis was das bedeutet, hier folgende Berechnung: Auf der Erde leben 6,7 Milliarden Menschen. Teile...
  Hätte man also dieses Geld an jeden einzelnen Menschen auf der Welt verteilt, hätte man nicht nur die Armut besiegt, son...
Nehmen wir das Beispiel Frankreich; 26 Mrd. € hat die Regierung mit Steuergeldern bezahlt. 26 Mrd. € für 60 Millionen Einw...
Mit solch einer Summe hätten die Familien locker ihre Hypotheken zurückzahlen können und es gäbe keine Krise! Schon ein Br...
Aber die Krise ist nun einmal da und die Regierungen lachen über uns. Das Geld geht an diejenigen die unser Geld mit Speku...
Leite dies Berechnungen an alle die du kennst. Vielleicht geht ihnen auch ein Licht auf wie ‘unsere’ Welt funktioniert.
FIN
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

The World-Crisis and who is behind

385 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik
2 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • JOAAAAR Mathe 6 !!!!!!!! Tolle Rechnung!
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Na, bei den Rechenkünsten des CNN Zuschauers wundert mich gar nichts mehr.
    700 Milliarden : 7 Milliarden = 100 Millionen ??
    War der Zuschauer vielleicht selbst Banker?
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
385
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
2
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

The World-Crisis and who is behind

  1. 1. KRISE!?
  2. 2. Eine einfache Rechnung Mit beeindruckendem Ergebnis
  3. 3. Überlegungen und Berechnungen eines CNN Zuschauers : Der Plan zur Wiederbelebung der Banken mit dem Geld der Steuerzahler kostete die Summe aus: 700 Milliarden US-Dollar nach dem Plan der Amerikaner + 500 Milliarden bereits gespendeten, + die Milliarden Euro der europäischen Regierungen für die Bankenkrisen in Europa.
  4. 4. Für ein besseres Verständnis was das bedeutet, hier folgende Berechnung: Auf der Erde leben 6,7 Milliarden Menschen. Teilen wir nur diese 700 Milliarden US-Dollar unter allen Menschen auf bekommt jeder 104 Millionen US-Dollar!
  5. 5.   Hätte man also dieses Geld an jeden einzelnen Menschen auf der Welt verteilt, hätte man nicht nur die Armut besiegt, sondern jeder wäre zum Millionär geworden! Abschliessend muss man also sagen: “ Es scheint das wir eine echtes Problem mit der Verteilung des Reichtums haben”
  6. 6. Nehmen wir das Beispiel Frankreich; 26 Mrd. € hat die Regierung mit Steuergeldern bezahlt. 26 Mrd. € für 60 Millionen Einwohner. Das ist eine Summe von 433,33 Mio. € pro Einwohner. Für eine Familie mit 4 Personen sind das 1,733 Milliarden €.
  7. 7. Mit solch einer Summe hätten die Familien locker ihre Hypotheken zurückzahlen können und es gäbe keine Krise! Schon ein Bruchteil davon hätte gereicht!
  8. 8. Aber die Krise ist nun einmal da und die Regierungen lachen über uns. Das Geld geht an diejenigen die unser Geld mit Spekulationen verloren haben und für uns Menschen bleibt nichts übrig!
  9. 9. Leite dies Berechnungen an alle die du kennst. Vielleicht geht ihnen auch ein Licht auf wie ‘unsere’ Welt funktioniert.
  10. 10. FIN

×