 Untersuchung der groben und feinen
Checklisten
 Sorgfältiger Vergleich der Anforderungen(
Muss-, Soll- und Kann- Kriter...
Hierbei können Informationen bezüglich:
 Termineinhaltung
 Schulung
 Dauer der Installation
 Qualität der Kundenbetreu...
Ergebnis:
 Bildung weiterer K.O.-Kriterien wie z.B.
Mindestanzahl nachgewiesener Installationen,
Stand der Technik etc.
...
Testinstallationen werden durchgeführt.
Die Vorteile sind:
 Software kann bezüglich der Anforderungen
getestet werden
 Q...
Methodik für die Vorauswahl und Anbietertestphase
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Methodik für die Vorauswahl und Anbietertestphase

205 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
205
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Methodik für die Vorauswahl und Anbietertestphase

  1. 1.  Untersuchung der groben und feinen Checklisten  Sorgfältiger Vergleich der Anforderungen( Muss-, Soll- und Kann- Kriterien )  Ergebnis: Anbieter, welche wichtige Anforderungen nicht erfüllen können, werden aussortiert
  2. 2. Hierbei können Informationen bezüglich:  Termineinhaltung  Schulung  Dauer der Installation  Qualität der Kundenbetreuung und Service  Updatehäufigkeit  Stand der Technik etc. gewonnen werden
  3. 3. Ergebnis:  Bildung weiterer K.O.-Kriterien wie z.B. Mindestanzahl nachgewiesener Installationen, Stand der Technik etc.  Weitere Aussortierung des Anbieterkreises
  4. 4. Testinstallationen werden durchgeführt. Die Vorteile sind:  Software kann bezüglich der Anforderungen getestet werden  Qualität des Kundenservice kann überprüft werden  Spätere User können sich einen vorläufigen Eindruck über die Nutzerfreundlichkeit machen etc.

×