DAEFLER
PORTFOLIO
Stand: 2016-10-01
Professor Dr. Martin-Niels Däfler hilft, Stress zu reduzieren,
gelassen zu werden und entspannt Karriere zu machen.
In beg...
INHALT
Über Professor Dr. Martin-Niels Däfler_05
Vortragsbeschreibungen_07
Fest-/Gastreden_17
Workshop RELAX_19
Workshops ...
Martin-Niels Däfler in 111 Sekunden
bit.ly/mn_daefler
Professor Dr. Martin-Niels Däfler wurde 1969 in Mainz geboren
und hat in Würzburg sowie Adelaide (Australien) BWL studiert...
BÜCHER
Däfler
RELAX–EndlichstressfreiinfünfSchritten
Martin-Niels Däfler
RELAX–EndlichstressfreiinfünfSchritten
Selbsttrai...
VORTRAGS-
BESCHREIBUNGEN
07
LÄCHLE: DU KANNST SIE NICHT ALLE TÖTEN
9 Anregungen für mehr Gelassenheit im Alltag
Zielgruppe
Alle Berufstätigen
Dauer
30...
WENN DIR DAS WASSER BIS ZUM HALS STEHT: 

NICHT DEN KOPF HÄNGEN LASSEN
Die 5 Geheimnisse resilienter Menschen
Zielgruppe
A...
ICH HABE KEINE MACKEN - DAS SIND SPECIAL EFFECTS
Mehr Mut zum Ich
Zielgruppe
Jedermann! Schüler, Jugendliche,
Berufsanfäng...
DAS GLÜCK KOMMT ZU DENEN, DIE LÄCHELN
Wie Sie mit Freundlichkeit glücklicher und erfolgreicher werden
Zielgruppe
Jedermann...
DIE GRÖSSTE MACHT HAT DAS RICHTIGE WORT ZUR RICHTIGEN ZEIT
Die 10 wichtigsten Regeln gelingender Kommunikation
Zielgruppe
...
SO KLAPPT’S MIT DEM BURN-OUT
15 ultimative Tipps für mehr Stress
Zielgruppe
Alle Berufstätigen
Dauer
45 - 90 Minuten (in A...
GLÜCKLICHER IM BERUF
12 Impulse für mehr Zufriedenheit im Job
Zielgruppe
Alle Berufstätigen
Dauer
30 - 90 Minuten (in Absp...
KARRIEREFÜHRERSCHEIN
Die 10 Paragraphen der Karriereverkehrsordnung
Zielgruppe
(Berufs-)Schüler, Studenten, Auszubildende,...
JOB HERO
7 Regeln für Auszubildende
Zielgruppe
(Berufs-)Schüler, Auszubildende, Trainees,
Berufsanfänger, Young Profession...
GAST-/FESTREDEN
17
Gast-/Festreden
Professor Däfler ist erfahrener Gast-/Festredner und bereichert Ihre Veranstaltung gern mit einem launigen...
WORKSHOP RELAX: 

Resilienz auf- und Stress abbauen in 5 Schritten
19
DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK
Inhalte/Ziel
Die Teilnehmer wissen, wie sie ihre persönlichen Stressoren ausfindig machen un...
DAS BUCH ZUM WORKSHOP
Martin-Niels Däfler
RELAX - Endlich stressfrei 

in fünf Schritten
SpringerGabler Verlag, Mai 2015
I...
BESCHREIBUNG
Ob Angestellter oder Führungskraft: Berufstätige fühlen sich zunehmend überlastet. In Deutschland
empfinden se...
INHALTE/ABLAUF
Einführung
Stress – Burn-out – Resilienz ... Begriffsklärungen
Ist Stress eine Erscheinung der Moderne?
Die...
FOLLOW-UP WORKSHOP/AUFFRISCHUNG:
RELAX
plus
Auf vielfachen Kundenwunsch bietet Professor Däfler nun auch einen eintägigen ...
DURCHFÜHRUNG DES WORKSHOPS AUF DEM LINDENHOF
25
LINDENHOF (1)
Ruhig und idyllisch in der Nähe von Aschaffenburg gelegen, ist der Lindenhof in nur
40 Minuten von Frankfurt...
Kein steriler Meetingraum, keine Technik und keine Hektik. Dafür: Stille,
Natürlichkeit und frische Luft - das ist es, was...
Organisatorisches
Snacks, Erfrischungsgetränke sowie Kaffee/Tee stehen den ganzen Tag zur
Stärkung bereit. In der Mittagsp...
FÜHRUNGEN DURCH DEN KOMMUNIKATIONSWALD
29
Führungen durch den KommunikationsWALD
Zielgruppe
Abhängig von den gewählten Schwerpunkten
Dauer
ca. 3 Stunden
Teilnehmera...
Wie laufen die Führungen ab?
Sie treffen sich mit Professor Däfler am Bahnhof Heigenbrücken. Dort beginnt (und endet)
der ...
MODERATIONEN UND COACHINGS
32
Moderationen und Coachings
Professor Däfler begleitet Sie als externer und neutraler Moderator/Coach bei Ideenfindungs- und...
REFERENZEN
34
APRIORI - business solutions AG, Frankfurt/Main
Boston Consulting Group: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Wien, Züric...
KUNDENSTIMMEN
36
„Sympathisches, kompetentes Auftreten;
vorbildliche Vortragsweise.“
„Däfler war sehr praxisnah
und gut verständlich, somit...
PRESSEBERICHTE
38
Prof. Dr. Martin-Niels Däfler
mn@daefler.de +49 173 3000123
Landingstraße 18 63739 Aschaffenburg
DAEFLER.DE
xing.to/mndaef...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Prof. Dr. Martin-Niels Däfler: Portfolio

1.416 Aufrufe

Veröffentlicht am

Prof. Däfler hält rund um die Themen Karriere, Stress, Burn-out, Gelassenheit und Veränderungen inspirierende Vorträge und gibt Workshops - in diesem Dokument beschreibt er, welche Leistungen er anbietet.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.416
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
444
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Prof. Dr. Martin-Niels Däfler: Portfolio

  1. 1. DAEFLER PORTFOLIO Stand: 2016-10-01
  2. 2. Professor Dr. Martin-Niels Däfler hilft, Stress zu reduzieren, gelassen zu werden und entspannt Karriere zu machen. In begeisternden Vorträgen und inspirierenden Workshops gibt er sein Wissen weiter. Ziel aller seiner Angebote ist es, den Zuhörern praxistaugliche Tipps zu geben, die wirklich helfen, glücklicher und gelassener im (Berufs-)Alltag zu werden sowie Stress zu verringern. Dass ihm dies sehr gut gelingt, belegen zahlreiche begeisterte Teilnehmerstimmen. Immer wieder wird ihm eine kompetente, wertschätzende, locker-humorvolle und sympathische Vortragsweise bescheinigt.
  3. 3. INHALT Über Professor Dr. Martin-Niels Däfler_05 Vortragsbeschreibungen_07 Fest-/Gastreden_17 Workshop RELAX_19 Workshops auf dem Lindenhof_25 Führungen durch den KommunikationsWALD_29 Moderationen und Coachings_32 Referenzen (Auswahl)_34 Kundenstimmen_36 Presseberichte_38 Kontakt_39
  4. 4. Martin-Niels Däfler in 111 Sekunden bit.ly/mn_daefler
  5. 5. Professor Dr. Martin-Niels Däfler wurde 1969 in Mainz geboren und hat in Würzburg sowie Adelaide (Australien) BWL studiert. Danach hat er für die Boston Consulting Group (München) sowie den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (Berlin) als Kommunika-tionsberater gearbeitet. Seit dem Jahr 2010 lehrt Däfler als hauptamtlicher Professor im Fachbereich Kommunikation an der FOM Hochschule in Frankfurt/Main. Däfler hat 17 Bücher sowie über 140 Fachartikel veröffentlicht; für den Harvard Business Manager und die Huffington Post bloggt er. In Heigenbrücken (bei Aschaffenburg) hat Däfler die deutschlandweit einmaligen Erlebnislehrpfade KommunikationsWALD und GlücksWEG errichtet. ÜBER PROF. DR. MARTIN-NIELS DÄFLER 05 In seiner Freizeit entdeckt Däfler die Natur im Pferde- sowie Fahrradsattel, verrenkt sich sämtliche Knochen beim Yoga und steht leidenschaftlich gern mit einem Glas Sauvignon blanc am Herd. Er hat zwei wunderbare Kinder, die ihn sehr inspirieren. Mit seiner Partnerin lebt er in Aschaffenburg.
  6. 6. BÜCHER Däfler RELAX–EndlichstressfreiinfünfSchritten Martin-Niels Däfler RELAX–EndlichstressfreiinfünfSchritten Selbsttrainings-Programm für ein entspanntes (Arbeits-)Leben er Berufstätigen de und Urlaub ll und jederzeit Job und damit m Hamsterrad Versuchen. eits-)Leben zu Hand haben, el gleichzeitig eminar allein ert Professor h an Berufs- ird von den n.Die Buch- anzugehen nd Semi- arbeiten Main lehrt 1 Professor Däflers Amazon-Seite: bit.ly/daefler_buecher Foto: Medienhaus Main-Echo/Schreiber 06
  7. 7. VORTRAGS- BESCHREIBUNGEN 07
  8. 8. LÄCHLE: DU KANNST SIE NICHT ALLE TÖTEN 9 Anregungen für mehr Gelassenheit im Alltag Zielgruppe Alle Berufstätigen Dauer 30 - 90 Minuten (in Absprache mit Ihnen) Teilnehmeranzahl 30 - 300 Das Buch zum Vortrag Die Lucky-Hand-Methode PX-C Verlag, 2012 Nur zu oft verpassen wir (alltäglichen) Problemen den Status einer Katastrophe. Die verpatzte Kundenpräsentation, der verlorene Auftrag, der nachlässige Kollege, die im Stau verschwendete Zeit – all das und vieles mehr treibt uns die Zornesröte ins Gesicht. Keine Frage: Immer mehr wird von uns gefordert und immer weniger Zeit steht uns dafür zur Verfügung. Das stresst uns, macht uns reizbar und lässt uns ungeduldig werden. Dies empfinden wir selbst meist als unangenehm und nehmen uns fest vor, künftig gelassener zu sein. Doch bereits in der Schlange an der Supermarktkasse verzweifeln wir wieder aufs Neue. Die Umstände können wir nicht ändern. Aber uns selbst. Hier setzt Professor Däflers humorvoller Vortrag an. Der Frankfurter Kommuni- kationswissenschaftler stellt praxiserprobte Techniken vor, die sich gleichermaßen in Job, Familie und Partnerschaft anwenden lassen. Ohne theoretischen Ballast und ganz ohne esoterisches Geschwurbel präsentiert Däfler seinen Methodenkoffer. Durch einfache Merkhilfen und zahlreiche praktische Beispiele lassen sich die einzelnen Werkzeuge schnell erlernen und anwenden. Bonus: Alle Ihre Teilnehmer erhalten die Karte „Das Glück kommt zu denen, die lachen“ 08
  9. 9. WENN DIR DAS WASSER BIS ZUM HALS STEHT: 
 NICHT DEN KOPF HÄNGEN LASSEN Die 5 Geheimnisse resilienter Menschen Zielgruppe Alle Berufstätigen Dauer 30 - 90 Minuten (in Absprache mit Ihnen) Teilnehmeranzahl 30 - 300 Das Buch zum Vortrag RELAX - Endlich stressfrei in 5 Schritten SpringerGabler-Verlag, 2015 Wie gern wären wir resilient - seelisch widerstandsfähig. Wie gern würden wir leichter mit den kleinen und größeren Belastungen des Alltags zurecht kommen. Wie gern würden wir Stress aus unserem Leben verbannen. Wie gern wären wir einfach nur wir selbst, ohne uns ständig anpassen zu müssen. Viele Menschen wünschen sich dies, doch sie wissen nicht, was sie dafür tun sollen. Professor Däfler zeigt in seinem unterhaltsamen Vortrag, wie es geht. Auf Basis von Forschungen und seiner Arbeit mit Klienten hat Däfler eine wissenschaftlich fundierte Methode entwickelt, die alle wichtigen Aspekte der Stressvermeidung bzw. des Resilienzaufbaus integriert. Däfler nennt die fünf Geheimnisse resilienter und entspannter Menschen. Er gibt den Teilnehmern ganz konkrete Werkzeuge an die Hand, mit Hilfe derer sie widerstandsfähiger werden und sorgloser leben können. Die Zuhörer werden mit vielen Mitmachübungen und Experimenten einbezogen. Bonus: Alle Ihre Teilnehmer erhalten das Booklet „33 Tipps gegen Stress“ Däfler RELAX–EndlichstressfreiinfünfSchritten Martin-Niels Däfler RELAX–EndlichstressfreiinfünfSchritten Selbsttrainings-Programmfür ein entspanntes (Arbeits-)Leben RELAX – Endlich stressfrei in fünf SchrittenStress,Überbelastung und Dauerdruck sind für die Mehrheit der Berufstätigen inzwischen zum Normalzustand geworden. Auch Wochenende und Urlaub bringen kaum Entspannung – dank Smartphone sind wir überall und jederzeit erreichbar. Und in Gedanken sind wir ohnedies ständig beim Job und damit beschäftigt, unsere Probleme zu wälzen. Viele wollen diesem Hamsterrad entkommen, doch wissen nicht wie. Es bleibt oft bei erfolglosen Versuchen. Wie also kann es gelingen,dauerhaft zu einem entspannten (Arbeits-)Leben zu finden? Indem wir uns bewusst machen, dass wir es selbst in der Hand haben, Stress zu reduzieren. Dazu müssen allerdings verschiedene Hebel gleichzeitig betätigt werden,mit einemYogakurs oder einem Zeitmanagementseminar allein ist es nicht getan. Ein umfassender Ansatz ist nötig. Diesen liefert Professor Dr. Martin-Niels Däfler mit seiner RELAX-Methode. Die RELAX-Methode ist ein Selbsttrainings-Programm, das sich an Berufs- tätige aus allen Branchen und Karrierelevels wendet.Jeder Leser wird von den praxiserprobten und wissenschaftlich fundierten Tipps profitieren.Die Buch- staben R-E-L-A-X stehen dabei für die fünf Aufgabenbereiche, die anzugehen sind, um Stress nachhaltig einzudämmen: • Ressourcen aufbauen• Entscheidungen treffen• Lean (Selbst-)Management anwenden• Achtsamkeit praktizieren• XS-Glück suchen Der Autor Professor Dr. Martin-Niels Däfler unterstützt in Coachings,Vorträgen und Semi- naren Menschen dabei,empathischer zu kommunizieren,effizienter zu arbeiten und entspannter zu leben.An der FOM Hochschule in Frankfurt am Main lehrt er im Fachbereich Kommunikation. 1 ISBN 978-3-658-07136-3 9 7 8 3 6 5 8 0 7 1 3 6 3 09
  10. 10. ICH HABE KEINE MACKEN - DAS SIND SPECIAL EFFECTS Mehr Mut zum Ich Zielgruppe Jedermann! Schüler, Jugendliche, Berufsanfänger; Erwachsene, Berufstätige; Mitarbeiter ebenso wie Führungskräfte Prof. Däfler setzt die inhaltlichen Schwerpunkte gemäß Ihrer Wünsche und wählt die Beispiele selbstverständlich passend zu Ihrer Zielgruppe. Dauer 30 - 90 Minuten (in Absprache mit Ihnen) Teilnehmeranzahl 30 - 300 Junge Menschen sind oft hin- und hergerissen. Wer bin ich wirklich? Welchen Weg soll ich gehen? Was wird von mir verlangt? Was möchte ich im (Berufs-)Leben erreichen? Bin ich „gut genug“ für den Arbeits- markt? Aber auch „gestandene“ Erwachsene stellen sich häufig die Sinnfrage: Ist das, was ich (beruflich) tue, das, was ich tatsächlich will? Soll es das (schon) im Leben gewesen sein? Muss ich mich ständig anpassen, wenn ich weiterkommen will? Warum kann ich nicht einfach so sein, wie ich bin? Im Spannungsfeld zwischen Anpassung und Authentizität suchen Jugendliche ebenso wie Erwachsene nach ihrer eigenen Persönlichkeit. Viele wünschen sich dabei mehr Selbstbewusstsein und Mut, um Weichen zu stellen oder Veränderungen vorzunehmen. Dabei will ihnen Prof. Däfler mit seinem Vortrag helfen. Auf humorvolle und anschauliche Weise gibt er zahlreiche Impulse und regt zum Nachdenken an. Er zeigt, wie wichtig es ist, zugleich Ziele zu verfolgen, wie flexibel zu bleiben sowie Enttäuschungen als Chance zu begreifen. Und er bestärkt sein Publikum darin, sich selbst anzunehmen und an sich zu glauben. 10
  11. 11. DAS GLÜCK KOMMT ZU DENEN, DIE LÄCHELN Wie Sie mit Freundlichkeit glücklicher und erfolgreicher werden Zielgruppe Jedermann! Schüler, Jugendliche, Berufsanfänger; Erwachsene, Berufstätige; Mitarbeiter ebenso wie Führungskräfte Prof. Däfler setzt die inhaltlichen Schwerpunkte gemäß Ihrer Wünsche und wählt die Beispiele selbstverständlich passend zu Ihrer Zielgruppe. Dauer 30 - 90 Minuten (in Absprache mit Ihnen) Teilnehmeranzahl 30 - 300 Freundlich oder nett zu sein hat ein Imageproblem. So wie die Adilette. Oder die Holland-Tomate. Ungezählt die Ratgeber, die Freundlichsein mit gönnerhaftem Lächeln als Verliererstrategie bezeichnen. Professor Däflers These dagegen lautet: Wer freundlich ist, der ist glücklicher und erfolgreicher als jener, der es nicht ist. Däfler versteht unter Freundlichkeit das anerkennende, respektvolle und wohlwollende Verhalten anderen gegenüber ebenso wie die innere wohlwollende Geneigtheit gegenüber unserem sozialen Umfeld. Däfler zeigt in seinem mitreißenden Vortrag anhand unterhaltsam präsentierter wissenschaftlicher Erkenntnisse, in welch vielfältiger Weise Freundlichsein die persönliche Zufriedenheit, den beruflichen Erfolg und das soziales Ansehen mehren kann. Der Frankfurter Hochschullehrer achtet dabei auf eine ausgewogene Darstellung. Er will ich nicht einseitig argumentieren und untersucht deshalb auch, worin die Gefahren des Freundlichseins liegen, um dann seine „10 Gebote der Freundlichkeit“ zu präsentieren, mit denen er eine Fülle von Anregungen gibt, die helfen, Freundlichkeit im Alltag zu praktizieren. 11
  12. 12. DIE GRÖSSTE MACHT HAT DAS RICHTIGE WORT ZUR RICHTIGEN ZEIT Die 10 wichtigsten Regeln gelingender Kommunikation Zielgruppe Jedermann! Schüler, Jugendliche, Berufsanfänger; Erwachsene, Berufstätige; Mitarbeiter ebenso wie Führungskräfte Prof. Däfler setzt die inhaltlichen Schwerpunkte gemäß Ihrer Wünsche und wählt die Beispiele selbstverständlich passend zu Ihrer Zielgruppe. Dauer 30 - 90 Minuten (in Absprache mit Ihnen) Teilnehmeranzahl 30 - 300 Wie oft hören wir: „Bei uns stimmt es nicht mit der Kommunikation“. Damit meinen wir natürlich immer die anderen und nicht uns selbst. Aber, was genau heißt denn „Kommunikation“? Und wann gelingt sie? Über diese Fragen hat sich Prof. Däfler Gedanken gemacht und seine Erkenntnisse in 10 Regeln zusammengefasst. Der Frankfurter Kommunikationswissenschaftler beleuchtet in seinem kurzweiligen Vortrag die Fettnäpfchen, die es in Schule, Beruf und Alltag zu vermeiden gilt, wenn Kommunikation gelingen sollen. Anhand typischer Situationen erklärt Däfler, wie leicht es zu MIssverständnissen kommen kann und vor allem, wie man sie verhindert. Er verdeutlicht, wie wichtig die Beziehungsebene für das Verstehen ist und welche Rolle die Körpersprache spielt. Zudem geht der Kommunikationsexperte ausführlich auf die Themen „Zuhören“ und „selektive Wahrnehmung“ ein. Zahlreiche Mitmachübungen und -experimente, anschauliche Folien und einprägsame Demonstrationen lassen das Publikum die 10 Regeln sofort verstehen und direkt anwenden. 12
  13. 13. SO KLAPPT’S MIT DEM BURN-OUT 15 ultimative Tipps für mehr Stress Zielgruppe Alle Berufstätigen Dauer 45 - 90 Minuten (in Absprache mit Ihnen) Teilnehmeranzahl 30 - 300 Das Buch zum Vortrag So klappt’s mit dem Burn-out Gütersloher Verlagshaus, 
 2016 Allerorten wird sich um die Ausgebrannten gekümmert. Aber was ist mit den Nicht-Gestressten? Jenen, die inzwischen als Underperformer, Leistungsverweigerer oder Waschlappen tituliert, um ihre Karriere fürchten müssen? Für alle, die den Burn-out nicht allein hinbekommen, hat Professor Martin-Niels Däfler ein Programm entwickelt, das er in seinem humorvollen Vortrag präsentiert. Däfler hilft allen Low-Performern, ihren Stresslevel auf ein gesellschaft- lich akzeptiertes Maß zu heben. Der Frankfurter Hochschullehrer gibt unter anderem Tipps, welche Artikel in das Büro-Survivalpaket gehören, wenn’s abends mal wieder länger dauert und wie sich das E-Mail- Aufkommen deutlich steigern lässt. Außerdem wird verraten, wie man mit weniger Schlaf auskommt und mit welchen Neuroenhancern man am besten Gehirn-Doping betreibt. Natürlich ironisch gemeint, soll dieser unterhaltsame Vortrag all jenen, die tatsächlich gestresst und vom Burn-out bedroht sind, die Augen öffnen und ihnen den Weg aus der Stressfalle weisen. 13
  14. 14. GLÜCKLICHER IM BERUF 12 Impulse für mehr Zufriedenheit im Job Zielgruppe Alle Berufstätigen Dauer 30 - 90 Minuten (in Absprache mit Ihnen) Teilnehmeranzahl 30 - 300 Das Buch zum Vortrag Glücklicher im Beruf … mit der Kompassstrategie Springer-Verlag, 2016 Etwa zwei Drittel der in Deutschland Berufstätigen sind unzufrieden im Job; knapp 40 Prozent fühlen sich nicht richtig gefordert - dies sind die zentralen Erkenntnisse einer Befragung, die Professor Däfler und Ralph Dannhäuser für ihr Buch „Glücklicher im Beruf“ durchgeführt haben. Einfach formuliert: Sowohl in materieller, als auch in immaterieller Hinsicht könnte es für viele bei der Arbeit besser laufen. Dabei liegt es jedoch nicht nur an äußeren Faktoren, wenn wir unglücklich im Beruf sind. Denn: Wir neigen dazu, die Ursachen für unsere Unzufriedenheit bei anderen (Chef, Kollegen, Kunden ...) zu suchen, statt in uns selbst. Und so vertritt Professor Däfler die These, dass wir es auch selbst in der Hand haben, unser Glücksniveau zu steigern. In seinem kurzweiligen Vortrag gibt er 12 Impulse, mit denen es gelingen kann, unabhängig von den Umständen, zufriedener im Job zu werden; darunter sind ganz konkrete Empfehlungen (wie etwa Tipps zur Gehaltsverhandlung), wie auch inspirierende Gedanken, die einen bei- spielsweise dazu bringen, über die eigenen Lebensziele nachzudenken. Diesen Vortrag führt Prof. Däfler gemeinsam mit dem Social Media-Experten 
 Ralph Dannhäuser durch. 14
  15. 15. KARRIEREFÜHRERSCHEIN Die 10 Paragraphen der Karriereverkehrsordnung Zielgruppe (Berufs-)Schüler, Studenten, Auszubildende, Trainees, Berufsanfänger, Young Professionals Dauer 30 - 90 Minuten (in Absprache mit Ihnen) Teilnehmeranzahl 30 - 300 Das Buch zum Vortrag Karriereführerschein Campus-Verlag, 2011/2016 Junge Menschen definieren Karriere heute anders als früher – im Vordergrund steht nicht mehr der hierarchische Aufstieg, sondern das Ziel, Beruf und Privates in Einklang zu bringen. Doch Wunsch und Wirklichkeit klaffen häufig auseinander. Professor Däfler hat sich intensiv mit der Frage beschäftigt, wie es gelingen kann, im Job voranzukommen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Er vertritt die These: Man benötigt mehr als reines Fachwissen, damit dieser Spagat zu schaffen ist: Freundlichkeit und Respekt sind Grundvoraus- setzung dafür, um im Beruf erfolgreich zu sein und stressfrei zu leben. In seinem Vortrag gibt Professor Däfler ganz konkrete Tipps, wie man unver- krampft seine beruflichen Ziele erreicht. Verpackt als die „10 Paragraphen der Karriereverkehrsordnung“ macht Däfler die Zuhörer mit einigen wichtigen Techniken vertraut, die helfen, effizienter, effektiver und entspannter zu arbeiten. Im Rahmen von Däflers Vortrag gibt Social Recruiting-Experte Ralph Dannhäuser Erfolgstipps zum „Aufbau und Nutzen von Karrierenetzwerken“ in sozialen Medien. Somit kommt es zu einem interessanten Wechselspiel mit zwei Vortragenden zum Thema „Karriere“. Mehr Infos: WWW.KARRIEREFUEHRERSCHEIN.COM 15
  16. 16. JOB HERO 7 Regeln für Auszubildende Zielgruppe (Berufs-)Schüler, Auszubildende, Trainees, Berufsanfänger, Young Professionals Dauer 30 - 90 Minuten (in Absprache mit Ihnen) Teilnehmeranzahl 30 - 300 Das Buch zum Vortrag Karriereführerschein Campus-Verlag, 2011/2016 Zahlreiche erfahrene Berufstätige, insbesondere Ausbildungsleiter, kennen es aus eigener Erfahrung: Die Auszubildenden lassen es häufig an grundlegenden Kenntnissen/Einsichten missen: „Herzensbildung“, Umgangsformen, Kommunikationsfähigkeiten und Arbeitstechniken sind eben keine Schulfächer. Doch für Arbeitgeber haben genau diese Themen eine sehr hohe Bedeutung, kommt es doch heute – noch mehr als früher – darauf an, effektiv und empathisch zusammenzuarbeiten. In seinem Vortrag „Job Hero“ vermittelt Professor Martin-Niels Däfler, welche ungeschriebenen Gesetze Auszubildende beachten sollten. Davon profitiert sowohl jeder einzelne, als auch das Unternehmen. Obwohl es sich um ernste Inhalte handelt, vermittelt Däfler diese auf unterhaltsame Art und Weise. Anschauliche Beispiele, kurze Videoclips und Mitmachübungen lockern seinen Vortrag auf. Ein guter Anlass für seinen Vortrag wäre z. B. die offizielle Begrüßung der Auszubildenden im ersten Lehrjahr. Selbstverständlich kann der Vortrag „Job Hero“ auch im Rahmen interner Weiterbildungsveranstaltungen oder als eigenständiger Vortrag stattfinden. 16
  17. 17. GAST-/FESTREDEN 17
  18. 18. Gast-/Festreden Professor Däfler ist erfahrener Gast-/Festredner und bereichert Ihre Veranstaltung gern mit einem launigen Beitrag. Doch mehr als nur Unterhaltung ist seine Absicht - stets will er den Zuhörern auch einige Impulse und Denkanstöße mitgeben. Je nach Anlass und zur Verfügung stehender Zeit, kann Däfler zwischen 
 15 und 45 Minuten sprechen; die Zuhörerzahl ist nach oben nicht begrenzt. Oft wird Däfler für Bestenehrungen, Verabschiedungsfeiern oder Jubiläumsveranstaltungen gebucht. Folgende Reden hat Däfler im Angebot: Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel Kernbotschaft: Nehmen Sie das Leben etwas leichter und genießen Sie es mehr! Das Schönste an mir bin ich Kernbotschaft: Haben Sie (mehr) Selbstvertrauen und gehen Sie Ihren Weg! Eins habe ich in Mathe gelernt: Geht es zu leicht, ist es falsch Kernbotschaft: Stellen Sie sich den Herausforderungen des Lebens! Das Glück kommt zu jenen, die lächeln Kernbotschaft: Seien Sie (etwas) freundlicher - Sie haben mehr (beruflichen) Erfolg und sind zufriedener! 18
  19. 19. WORKSHOP RELAX: 
 Resilienz auf- und Stress abbauen in 5 Schritten 19
  20. 20. DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK Inhalte/Ziel Die Teilnehmer wissen, wie sie ihre persönlichen Stressoren ausfindig machen und geeignete Gegenmittel finden können. Darüber hinaus beherrschen sie vielfältige praxiserprobte und direkt anwendbare Methoden, mit denen sie den (Arbeits-)Alltag leichter bewältigen und somit dauerhaft widerstandsfähiger werden können. Zielgruppe Angestellte ebenso wie Führungskräfte Dauer 2 Tage à 8 Stunden (09:00 - 17:00) Methodik Vortrag, Fallstudien, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Selbsttests, Kleingruppenarbeiten Ort/Teilnehmerzahl Inhouse (max. 12 Teilnehmer) oder auf dem Reitstall Lindenhof, bei Aschaffenburg (max. 8 Teilnehmer) 20
  21. 21. DAS BUCH ZUM WORKSHOP Martin-Niels Däfler RELAX - Endlich stressfrei 
 in fünf Schritten SpringerGabler Verlag, Mai 2015 ISBN 978-3-658-07136-3 29,99 € 21
  22. 22. BESCHREIBUNG Ob Angestellter oder Führungskraft: Berufstätige fühlen sich zunehmend überlastet. In Deutschland empfinden sechs von zehn Personen ihr Leben als stressig; jeder Fünfte leidet bereits unter gesundheitlichen Stressfolgen. Vordergründig mag man Stress als individuelles Problem abtun, doch dem ist nicht so, denn (permanent) gestresste Mitarbeiter beeinflussen die Leistungs- fähigkeit und damit den (finanziellen) Erfolg von Unternehmen maßgeblich. Die negativen Folgen sind zahlreich. Gestresste Mitarbeiter … • sind unaufmerksam, nachlässig und machen Fehler. • sind unmotiviert und reduzieren ihr Engagement. • sind weniger kreativ. • zeigen weniger Kundenorientierung. • werden öfter krank und gehen früher in Rente. • wechseln häufiger den Arbeitgeber. • beeinträchtigen das Arbeitgeberimage negativ und senken die Attraktivität für Bewerber. Unternehmen sind also gut beraten, Maßnahmen zur Stresseindämmung/Burn-out-Prophylaxe zu ergreifen. Dabei sind gar keine kostenintensiven Anstrengungen notwendig – viel ließe sich schon erreichen, wenn die Mitarbeiter konkrete Methoden zur Stressvermeidung/-reduktion und zum Aufbau von Resilienz (seelischer Widerstandsfähigkeit) beherrschen würden. Genau dies ist das Ziel des Workshops von Professor Dr. Martin-Niels Däfler, den Sie entweder bei sich (Inhouse) oder auf dem Reitstall Lindenhof (bei Aschaffenburg) durchführen können. 22
  23. 23. INHALTE/ABLAUF Einführung Stress – Burn-out – Resilienz ... Begriffsklärungen Ist Stress eine Erscheinung der Moderne? Die 7 Säulen der Resilienz Selbsttest: Was sind meine individuellen Stressoren? Ressourcen aufbauen Was heißt „Gesund sein“ überhaupt? Was tue ich für meine eigene Gesundheit? Tipps zum Thema Ergonomie Tipps zum Thema Ernährung Tipps zum Thema Pausen Tipps zum Thema Bewegung Tipps zum Thema Schlaf Entscheidungen treffen Die anderen sind nicht schuld – Jammern hilft nichts! Veränderung beginnt bei einem selbst Selbstanalyse: „Lebensrad“ Persönlichkeitstest „Innere Antreiber“ Lebensziele und -sinn Was ist mir wirklich wichtig? Welche Ziele habe ich? Das Kleiderschrank-Prinzip Lean (Selbst-)Management anwenden Bestandsaufnahme: Was beschäftigt mich derzeit? Prioritäten setzen Praxiserprobte Tipps, um Ordnung zu halten Problemlösungstechniken/5x-Warum-Methode Die 5 besten Tipps zum E-Mail-Management Achtsamkeit praktizieren Einfühlsam kommunizieren – Die wichtigsten Gesprächstechniken Freundlichkeit als Schlüssel für gelingende Beziehungen Ich-Botschaften, um Konflikte konstruktiv zu klären Das Orangenproblem mit dem magischen 5-Buchstaben-Wort lösen XS-Glück suchen Selbstfürsorge: Das Sauerstoffmasken-Prinzip Selbstverbalisation und Glückskeks-Prinzip Sich selbst positive Gefühle verschaffen: Die William-James-Theorie Die Zahnpasta-Regel Tipps für mehr Gelassenheit Das Gelassenheitsgebet von Reinhold Niebuhr Das Leben genießen Zusammenfassung 1. TAG 2. TAG 23
  24. 24. FOLLOW-UP WORKSHOP/AUFFRISCHUNG: RELAX plus Auf vielfachen Kundenwunsch bietet Professor Däfler nun auch einen eintägigen Auffrischungs- Workshop an, bei dem die wichtigsten Inhalte des RELAX-Workshops wiederholt und um einige neue Aspekte ergänzt werden. Wie auch im zweitägigen Basis-Workshop steht dabei die Vermitt- lung praxiserprobter Tipps sowie der Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Es empfiehlt sich, RELAXplus den Teilnehmern ca. 6 bis 12 Monate nach Durchführung des Basis- Workshops anzubieten. Inhaltlich stehen die Themen „Entscheidungen treffen und Lebensziele erreichen" sowie „Selbstfürsorge und Gelassenheit" im Mittelpunkt des Auffrischungsworkshops. Auszug aus den Inhalten: Veränderung beginnt bei einem selbst Glaubenssätze hinterfragen Automatismen durchbrechen Über das Planen - die Rolle des Zufalls Nörgeln und Kritisieren als Beziehungskiller Selektive Wahrnehmung - Toleranz entwickeln Die Verhältnismäßigkeit von Problemen Akzeptanz als Schlüssel zur Gelassenheit Das Jogi-Löw-Prinzip 24
  25. 25. DURCHFÜHRUNG DES WORKSHOPS AUF DEM LINDENHOF 25
  26. 26. LINDENHOF (1) Ruhig und idyllisch in der Nähe von Aschaffenburg gelegen, ist der Lindenhof in nur 40 Minuten von Frankfurt/Main aus zu erreichen. Mitten im Grünen finden Sie hier die passende Atmosphäre, um mit Professor Däfler den Workshop oder Ihre individuelle Veranstaltung durchzuführen. Je nach Witterung und Jahreszeit bietet der Lindenhof verschiedene Räumlichkeiten für Ihren Workshop: im Freien, z. B. auf der Koppel oder unter Bäumen, in der Blockhütte, auf der Veranda oder im beheizten Bauwagen. Die entspannte und naturnahe Umgebung des Lindenhofs ist perfekt geeignet für das Thema „Stressab- und Resilienzaufbau“. 26
  27. 27. Kein steriler Meetingraum, keine Technik und keine Hektik. Dafür: Stille, Natürlichkeit und frische Luft - das ist es, was Workshops auf dem Lindenhof so besonders macht. Lassen Sie sich von der ganz besonderen Atmosphäre auf dem Lindenhof gefangenen nehmen. Man hört nur das gelegentliche Wiehren der Pferde, hin und wieder Gockel Alfred um Aufmerksamkeit krähen oder eine der Kuhglocken bimmeln. Ab und zu springt eine der zahlreichen Lindenhof- Katzen den Teilnehmern auf den Schoß, aber das war es schon mit „Störungen“, denn ansonsten sind Sie ganz für sich und können sich in aller Ruhe den Workshopinhalten widmen. Nicht Beamer und PowerPoint-Präsentationen stehen im Mittelpunkt, sondern das persönliche Gespräch und der direkte Austausch. Während des RELAX-Workshops findet eine ca. 1,5stündige „Pferde-Trainings- Einheit“ statt: „Was können wir vom Reiten für die Kommunikation lernen?“ Sie werden dabei verschiedene Übungen mit Pferden machen (jedoch nicht reiten). LINDENHOF (2) TV-Beitrag über Pferde-Workshops: bit.ly/pferde-workshops 27
  28. 28. Organisatorisches Snacks, Erfrischungsgetränke sowie Kaffee/Tee stehen den ganzen Tag zur Stärkung bereit. In der Mittagspause wird eine dem Ambiente angepasste, herzhafte Reiter-Vesper serviert, die auch für Vegetarier Schmackhaftes bietet. Wir sind Ihnen bei der Vermittlung von Hotels behilflich und nennen Ihnen Häuser unterschiedlichster Kategorien in unmittelbarer Nähe des Reitstalls. Zusatzangebote Das Lindenhof-Team bietet Kutsch-/Planwagenfahrten oder geführte Kräuterwanderungen an, um Ihren Workshop auf angenehme Art zu unterbrechen. Wie wäre es mit einem rustikalen gemeinsamen Grillen/ Lagerfeuer zum Abschluss? Gern machen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot. LINDENHOF (3) Lindenhof, Familie Reinhart, 63843 Niedernberg Telefon 06026 8930 GPS-Daten: N 49° 53’56.3’’ O 09° 06’40.0’’ www.reitstall-lindenhof.de 28
  29. 29. FÜHRUNGEN DURCH DEN KOMMUNIKATIONSWALD 29
  30. 30. Führungen durch den KommunikationsWALD Zielgruppe Abhängig von den gewählten Schwerpunkten Dauer ca. 3 Stunden Teilnehmeranzahl 4 - 20 Veranstaltungsort Heigenbrücken bei Aschaffenburg; in nur 50 Minuten von Frankfurt/Main aus zu erreichen. Die Führungen können außer bei starkem Regen und Sturm zu jeder Jahreszeit durch- geführt werden. Unmittelbar am Start-/Ziel- punkt des Weges liegt ein Hotel/Restaurant. Nutzen Sie den KommunikationsWALD zum „Teambuilding“, als klassische Fortbildungsmaßnahme oder als sinnvolle Alternative zum Betriebs-/Abteilungsausflug! Professor Däfler führt Sie und Ihre Gruppe durch den von ihm entwickelten KommunikationsWALD – einem 4 km langen Erlebnisrundweg mit 10 Stationen und 6 Aktionsgeräten. Mitten im Spessart gelegen, lassen sich so verschiedenste Themen anspre- chen, wie etwa: Wie können wir die Kommunikation im Unternehmen/im Team verbessern? Wie vermeidet man Kommunikationsprobleme? Welche Inhalte im Vordergrund Ihrer Führung stehen, besprechen Sie individuell mit Professor Däfler. Durch die außergewöhnliche Atmosphäre, den spielerischen Ansatz (Aktionsgeräte) sowie die fachkundigen Erklärungen wird Ihr Besuch im KommunikationWALD allen Teilnehmern lange in Erinnerung bleiben und helfen, zukünftig besser zu kommunizieren. Mehr Infos: WWW.KOMMUNIKATIONSWALD.DE 30
  31. 31. Wie laufen die Führungen ab? Sie treffen sich mit Professor Däfler am Bahnhof Heigenbrücken. Dort beginnt (und endet) der Rundweg durch den KommunikationsWALD. Nach einer kurzen Einführung zur Entstehungsgeschichte laufen Sie zunächst etwa 20 Minuten zur ersten Station, an der Däfler über die Grundlagen der Kommunikation spricht. Im weiteren Verlauf machen Sie an den einzelnen Informationstafeln Halt und diskutieren jeweils spezifische Themen, die Sie zuvor mit Däfler abgeklärt haben. In gemütlichem Gehtempo absolvieren Sie den Rundweg und haben zwischen den Stationen ausreichend Zeit, sich untereinander auszutauschen und mit Däfler ins Gespräch zu kommen. Am Ende der Führung fasst Däfler die zentralen Erkenntnisse zusammen und bespricht mit den Teilnehmern, welche Impulse sie mitgenommen haben. Wo kann ich parken? Direkt am Bahnhof in Heigenbrücken gibt es ausreichend öffentliche, kostenfreie Parkplätze. Ist der Wegverlauf auch für untrainierte Personen geeignet? Ja, allerdings erfordert der erste Teil des Weges (bis Station 6) wegen des Anstiegs ein bisschen Ausdauer. Muss ich mich besonders anziehen? Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen. Kann man in der Nähe einkehren? Ja! Unmittelbar am Beginn/Ende des KommunikationsWALDs liegt das Hotel-Restaurant „Villa Marburg“ - dort können Sie sowohl zünftig als auch gehoben essen. Sofern gewünscht, können Sie in der Villa Marburg auch übernachten oder einen Tagungsraum mieten. Höhenprofil und Streckenverlauf 2 3 4 5 6 10987 1 1 5 = Station Länge der Strecke in Kilometer Höhe in Meter (über NN) 31
  32. 32. MODERATIONEN UND COACHINGS 32
  33. 33. Moderationen und Coachings Professor Däfler begleitet Sie als externer und neutraler Moderator/Coach bei Ideenfindungs- und Konfliktlösungsprozessen. Dabei nimmt er eine umfassende Perspektive ein und betrachtet sowohl organisatorisch-betriebliche wie auch persönliche Aspekte. Um gefundene Lösungen dauerhaft zu verankern, bietet er die (weitergehende) Unterstützung durch individuelle Coachings an. Für Professor Däfler heißt Moderation und Coaching vor allem Eines: zuhören. Er stellt Fragen, regt zum Nachdenken an und gibt Impulse. Statt vorschnelle Lösungen zu präsentieren, unterstützt Däfler seine Klienten dabei, selbst Lösungswege für ihre spezifische Situation zu finden. Däfler nutzt gern die ruhige Atmosphäre des Reitstalls „Lindenhof“ (Niedernberg bei Aschaffenburg) oder Spaziergänge im Spessart für seine Moderationen und Coachings, kommt selbstverständlich aber auch an Orte, die seine Klienten vorschlagen. Einzelpersonen und Kleingruppen steht Däfler als Coach zur Verfügung, insb. wenn es um diese Fragen geht: Wie kann ich mein persönliches Stressniveau senken? Wie werde ich gelassener? Wie finde ich heraus, was ich wirklich möchte? Wie löse ich Konflikte (mit Einzelnen oder Gruppen)? Wie kann ich mich beruflich neu orientieren? 33
  34. 34. REFERENZEN 34
  35. 35. APRIORI - business solutions AG, Frankfurt/Main Boston Consulting Group: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Wien, Zürich Bruno Richter Industrieanlagen GmbH, Biebesheim BW Bank, Stuttgart Ciba Vision, Großostheim contax Steuerberatungsgesellschaft, Großwallstadt Deutsche Lufthansa: Frankfurt/Main, Köln, Norderstedt Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Berlin E-Plus, Düsseldorf Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg v. d. H. Gesellschaft für Projektmanagement, Nürnberg, Berlin IHKn: Aschaffenburg, Bielefeld, Calw, Darmstadt, 
 München-Oberbayern, Offenbach, Ravensburg, Würzburg LSG SkyChefs, Neu-Isenburg Mainova, Frankfurt/Main Sparkassen: Aschaffenburg, Bensheim, Esslingen, Fürstenfeldbruck, Germersheim-Kandel, Göppingen, Hanau, Hegau-Bodensee, Kleve, Kulmbach-Kronach, Memmingen-Lindau-Mindelheim, Mülheim a. d. R., 
 Neu-Ulm - Illertissen, Reutlingen, Rhein-Nahe, Rottweil, Schwarzwald-Baar, Speyer, Schweinfurt, Südwestpfalz, Tübingen, Waiblingen, Zollernalb Sparkassenakademien: Baden-Württemberg, Hessen- Thüringen, Rheinland-Pfalz, Westfalen-Lippe Stadtverwaltungen/Kommunen: Delmenhorst, Konstanz, Oldenburg, Rheinisch-Bergischer-Kreis, Wiesbaden Steinbeis Stiftung, Stuttgart 35
  36. 36. KUNDENSTIMMEN 36
  37. 37. „Sympathisches, kompetentes Auftreten; vorbildliche Vortragsweise.“ „Däfler war sehr praxisnah und gut verständlich, somit waren die Inhalte in das eigene Leben übertragbar.“ „Man hat den Eindruck gewonnen, Professor Däfler lebt auch die Dinge, die er vorträgt. Es ist nichts aufgesetzt und wurde glaubhaft und praktikabel vermittelt.“ „Man kann Herrn Däfler nur weiterempfehlen. Mit viel Herzblut, Witz und Esprit vermittelt er viele wichtige Dinge.“ „Prof. Däfler hat in charmanter, herzerfrischender Weise durch und durch positiv das Thema an den Mann gebracht. Sehr überzeugend!“ „Kompetent, freundlich, wertschätzend, didaktisch fit.“ „Für mich war es ein durchweg gelungener Abend. Mit dieser lockeren und witzigen Art war es ein Leichtes für die Gäste, dem Vortrag zu folgen. Müde Gesichter oder Gähnen: Fehlanzeige! Das sind nur ein paar wenige Dinge, herausgegriffen von einem grandiosen Abend.“ 37
  38. 38. PRESSEBERICHTE 38
  39. 39. Prof. Dr. Martin-Niels Däfler mn@daefler.de +49 173 3000123 Landingstraße 18 63739 Aschaffenburg DAEFLER.DE xing.to/mndaefler KONTAKT

×