© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
MHP Produktkostenmanagement – Effizie...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 2
15.03.2016 Zukunftschance Chief Dat...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 3
MHPBoxenstopp: SAP Produktkostenman...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 4
Prozesse verbessern kann nur, wer s...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 5
Mieschke Hofmann und Partner (MHP)
...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 6
Ganzheitliches Beratungsportfolio ü...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 7
Ganzheitliches Beratungsportfolio ü...
Agenda
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 8
1 MHP Comprehensive Product ...
Agenda
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 9
1 MHP Comprehensive Product ...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 10
89% der Unternehmen erkennen die s...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 11
Ist-Situation gestaltet sich unstr...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 12
Herausforderungen im Produktkosten...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 13
MHP unterstützt bei der Definition...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 14
Durchgängiges, strategisches und o...
Agenda
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 15
1 MHP Comprehensive Product...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 16
SAP Product Lifecycle Costing
2. V...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 17
SAP PLC – Integration in die Syste...
Agenda
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 18
1 MHP Comprehensive Product...
19© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Analytics und Reporting mit SAP PLC...
20© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Architektur PLC mit externen Tools
...
21© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
PLC Standard Analytic Views
 Die S...
22© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Übersicht SAP BusinessObject Analyt...
23© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Übersicht SAP BusinessObject Analyt...
24© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Übersicht SAP BusinessObjects Lumir...
25© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Übersicht SAP BusinessObjects Analy...
26© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Übersicht SAP BusinessObjects Desig...
27© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Reporting mit PLC Beispielen
Report...
28© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Verschiedene Beispiele in SAP BO An...
29© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Beispiel EBIT Lifecycle Darstellung...
30© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Beispieltemplate in SAP BO Design S...
Agenda
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 31
1 MHP Comprehensive Product...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 32
MHP Comprehensive Product Cost Man...
33© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH
Ihre Ansprechpartner
MHPBoxenstopp:...
© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 34
MHPTimetable 2016
Weitere Infos
ww...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SAP Produktkostenmanagement - alles neu oder was?

976 Aufrufe

Veröffentlicht am

MHP Produktkostenmanagement - Effizienz und Transparenz mit SAP PLC

Sie erhalten einen Einblick zur effektiven Anwendung für das Produktkostenmanagement - sowohl zu Prozess und Methoden aber auch zur Funktion der neuen SAP-Lösung ‚Product Lifecycle Costing (PLC)‘. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten der Software, sowie die Erstellung transparenter Reports und Analysemöglichkeiten und beides integriert in der Realtime Anwendung SAP HANA.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
976
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
69
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SAP Produktkostenmanagement - alles neu oder was?

  1. 1. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH MHP Produktkostenmanagement – Effizienz und Transparenz mit SAP PLC SAP Produktkostenmanagement – alles neu oder was? Svenja Honselmann, Felix Reichle und Fabian Kehle | MHPBoxenstopp: 08.03.2016
  2. 2. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 2 15.03.2016 Zukunftschance Chief Data Officer Die Rolle des Chief Data Officer (CDO) in der datengetriebenen Organisation 22.03.2016 Big Data Datengetriebene Prozesse für das Business 22.03.2016 PM - Agil trifft klassisch Das Beste aus beiden Projektmanagement-Welten praxisgerecht kombinieren Einleitung MHPBoxenstopp: SAP Produktkostenmanagement – alles neu oder was? www.youtube.de/MHPProzesslieferant TelKo Einwahlnummer Einwahlnummer Schweiz: +41 44 583 1925 Einwahlnummer Deutschland: +49 711 96 59 96 13 Teilnehmer PIN- Code: 42538759 mit Raute-Taste bestätigen Weitere MHPBoxenstopps Agenda Wo Sie uns in 2016 auch finden können… www.mhp.com/events Zu Anfang sind alle Teilnehmer auf stumm geschalten. 11.00 – 11.10 Uhr Begrüßung Fabian Kehle 11.10 – 11.45 Uhr Vortrag Svenja Honselmann und Felix Reichle 11.45 – 12.00 Uhr Offene Fragerunde Sie können bereits während der Web Session über Chat- funktion im rechten Fenster Fragen einreichen. www.slideshare.net/MHPInsights www.mhp.com/events
  3. 3. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 3 MHPBoxenstopp: SAP Produktkostenmanagement – alles neu oder was? Ihre Gesprächspartner Svenja Honselmann Senior Consultant SU BI & BigData Fabian Kehle Senior Professional SU P+I Felix Reichle Consultant SU PLM
  4. 4. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 4 Prozesse verbessern kann nur, wer sich im Detail auskennt. Genauso wie im Großen und Ganzen. MHPBoxenstopp: SAP Produktkostenmanagement – alles neu oder was? Wir wissen aus Erfahrung, wie man Ziele erreicht und dabei vorneweg fährt.
  5. 5. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 5 Mieschke Hofmann und Partner (MHP) A Porsche Company MHPBoxenstopp: SAP Produktkostenmanagement – alles neu oder was? Management Consulting System Integration Managed Services Business Solutions Der Unterschied Symbiose aus Management- + IT-Beratung l Prozesslieferant l Excellence l Automotive l Kunden Die Kompetenz Ganzheitliches Beratungsportfolio über die gesamte Wertschöpfungskette Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources Die Leistung
  6. 6. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 6 Ganzheitliches Beratungsportfolio über die komplette Wertschöpfungskette. Unsere Kompetenzbereiche mit Themenfeldern. MHPBoxenstopp: SAP Produktkostenmanagement – alles neu oder was? Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources Production Planning Strategic Production Consulting Lean Production Manufacturing Execution Maintenance Retail Service Management Retail Consulting Fleet Management Sourcing Planning Affiliation Performance Development & Talent Management Governance, Risk and Compliance Template Development and Rollouts Business Process Development & Optimization Legal and Fiscal Requirements Accounts, Reporting and Consolidation System Harmonization CIO Management Consulting Enterprise Content Management Standard Software Individual Software Application & Process Services Application Management Consulting Product Structure Management Product Development Process (PDP) Management SAP PLM Consulting & Solution Implementation PTC Windchill Solution Integration DS Enovia V6 Solution Integration PLM Strategy & Management Consulting Production Logistics Procurement & Quality Sales Logistics Service Management Spare Parts Management Supply Chain & Demand Planning Service Management Spare Parts Management Warranty Processes (Pro-active) Complaint Management Digital incl. Connected CRM & Social CRM CRM Strategy & Management Consulting Sales Force Automation incl. Mobile CRM Analytics incl. Segmentation & Campaign Management Vertical Retail Integration (Pro-active) Complaint Management BI Technology BI Strategy Integrated Corporate Planning Analytical Business Processes Next Generation BI & BIG DATA Mobile BI Scenarios CRM IT Consulting & Solution Implementation Transition & Change Management Administrative Core Processes MHP Dealer Performance Management Finance and Controlling for Automotive Retailers Dealer Management Systems MHP Carbon Innovations Connected Vehicle Sustainable Mobility Real-time BusinessIndustry 4.0
  7. 7. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 7 Ganzheitliches Beratungsportfolio über die komplette Wertschöpfungskette. Unsere Kompetenzbereiche mit Themenfeldern. MHPBoxenstopp: SAP Produktkostenmanagement – alles neu oder was? Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources Production Planning Strategic Production Consulting Lean Production Manufacturing Execution Maintenance Retail Service Management Retail Consulting Fleet Management Sourcing Planning Affiliation Performance Development & Talent Management Governance, Risk and Compliance Template Development and Rollouts Business Process Development & Optimization Legal and Fiscal Requirements Accounts, Reporting and Consolidation System Harmonization CIO Management Consulting Enterprise Content Management Standard Software Individual Software Application & Process Services Application Management Consulting Product Structure Management Product Development Process (PDP) Management SAP PLM Consulting & Solution Implementation PTC Windchill Solution Integration DS Enovia V6 Solution Integration PLM Strategy & Management Consulting Production Logistics Procurement & Quality Sales Logistics Service Management Spare Parts Management Supply Chain & Demand Planning Service Management Spare Parts Management Warranty Processes (Pro-active) Complaint Management Digital incl. Connected CRM & Social CRM CRM Strategy & Management Consulting Sales Force Automation incl. Mobile CRM Analytics incl. Segmentation & Campaign Management Vertical Retail Integration (Pro-active) Complaint Management BI Technology BI Strategy Integrated Corporate Planning Analytical Business Processes Next Generation BI & BIG DATA Mobile BI Scenarios CRM IT Consulting & Solution Implementation Transition & Change Management Administrative Core Processes MHP Dealer Performance Management Finance and Controlling for Automotive Retailers Dealer Management Systems MHP Carbon Innovations Connected Vehicle Sustainable Mobility Real-time BusinessIndustry 4.0 Produktkostenmanagement
  8. 8. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 8 1 MHP Comprehensive Product Cost Management 2 Vorstellung SAP PLC (Live-Demo) 3 Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC 4 Ausblick – Wo geht die Reise hin?
  9. 9. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 9 1 MHP Comprehensive Product Cost Management 2 Vorstellung SAP PLC (Live-Demo) 3 Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC 4 Ausblick – Wo geht die Reise hin?
  10. 10. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 10 89% der Unternehmen erkennen die strategische Bedeutung des Kostenmanagements, können die Lücke zwischen ambitionierten Zielen und kostenorientierter Realität jedoch nicht schließen. Wir von MHP etablieren Prozesse, Methoden und Systeme zur Stärkung der Kostentransparenz und -durchgängigkeit im Produktlebenszyklus ab der frühen Phase, um bislang ungenutzte Optimierungspotenziale zu identifizieren und zu bewerten.
  11. 11. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 11 Ist-Situation gestaltet sich unstrukturiert und intransparent (intern) 1. MHP Comprehensive Product Cost Management Excel Excel PLM BOM eBOM Excel SAP Controlling Projektleiter Vertrieb X Produkt- manager Konstruktion/ Entwicklung Vertrieb Y Einkauf Sonstige Excel/ SAP Prozess- planung
  12. 12. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 12 Herausforderungen im Produktkostenmanagement über die gesamte Wertschöpfungskette 1. MHP Comprehensive Product Cost Management Idee SOP EOLEOPKonzept Änderungskostenmanagement F&E Kostenmanagement Materialkostenmanagement Fertigungskostenmanagement Servicekostenmanagement CHALLENGES Unterschiedliche Kalkulations- methoden Fehlende Veranwortlich- keiten Ungenutzte Optimierungs- potenziale Unterschiedliches Kosten- verständnis Heterogene Systemland- schaften Mangelnde Transparenz Fehlende Durchgängigkeit Preis- und Kostendruck Intensiver globaler Wettbewerb Mangelnde Markt- und Kunden- orientierung COST MANAGEMENT PLC Benchmarking Lebenszykluskostenmanagement Gewährleistungskosten
  13. 13. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 13 MHP unterstützt bei der Definition & Optimierung der relevanten Prozesse für ein ganzheitliches, unternehmensweites Produktkostenmanagement 1. MHP Comprehensive Product Cost Management Target Costing Produkt- und Prozessengineering Konzeptphase Serien-/ Nachkalkulation Vor- serie SerienphaseDefinitionsphase Angebotskalkulation SOP EOP EOL Änderungskalkulation und -bewertung Benchmarking Wirtschaftlichkeitsrechnung ProzesseundVerantwortlichkeiten Open Book Accounting Design-to-Cost Lifecylce Costing / Total Cost of Ownership Wertstromanalyse Einkaufspreisanalyse Variantenmanagement Benchmarking
  14. 14. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 14 Durchgängiges, strategisches und operatives Produktkostenmanagement 1. MHP Comprehensive Product Cost Management MHP Ansatz für kostenoptimierte & wettbewerbsfähige Produkte Strategie & Unternehmensziele Ausarbeitung einer PKM- Strategie durch Analyse & Matching von Ist- Zustand/ Erwartungen aus Top-Down- & Bottom-Up-Perspektive Prozesse & Kostenstrukturen Definition der PKM-Soll- Prozesse, Harmonisierung von Kostenstrukturen und Kalkulationsschemata über alle Fachbereiche System- integration Systemumsetzung und Integration in bestehender oder neu zu gestaltender IT- Landschaft Konzepte & Methoden Festlegen der erforderlichen Konzepte, sowie Etablierung und Anwendung der relevanten Methoden Ihr Weg zu Excellence in Prozessen, Methoden und IT-Systemen Produktkostenmanagement, Transparenz schaffen, Ziele erreichen Management of Change / Transformation
  15. 15. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 15 1 MHP Comprehensive Product Cost Management 2 Vorstellung SAP PLC (Live-Demo) 3 Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC 4 Ausblick – Wo geht die Reise hin?
  16. 16. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 16 SAP Product Lifecycle Costing 2. Vorstellung SAP PLC (Live-Demo) SAP PLC Live Demo
  17. 17. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 17 SAP PLC – Integration in die Systemlandschaft (Schematisch) 2 Vorstellung SAP PLC (Live-Demo) SAP PLC Live Demo Microsoft Excel
  18. 18. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 18 1 MHP Comprehensive Product Cost Management 2 Vorstellung SAP PLC (Live-Demo) 3 Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC 4 Ausblick – Wo geht die Reise hin?
  19. 19. 19© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Analytics und Reporting mit SAP PLC Möglichkeiten: • Integriertes Analytics • Anzeige der Primärkostenschichtung (Cost Component Split) im Seitenpanel für jedes Item • Externes Analytics mit Standard HANA Views • Analyse von Produktkosten in externen Tools, welche “free-style” Analytics und Reporting ermöglichen • SAP Product Lifecycle Costing bietet hierfür standardisierte Analytic Views an, welche für verschiedene Anwendungsfälle eine spezielle Datenbasis und Struktur haben • Sie können mit allen Business Intelligence Tools verwendet werden, die als Datenbasis HANA Analytic Views nutzen können 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC
  20. 20. 20© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Architektur PLC mit externen Tools External ToolsPLC Client SAP HANA PLATFORM Database Layer Physical Tables PLC Standard Analytic Views ERP Master Data PLC Data Repository (Calculations, Master Data…) PLC CFF Data PLC Custom Analytic Views Analysis for Office Design Studio Lumira 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC
  21. 21. 21© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH PLC Standard Analytic Views  Die Standard Views werden mit SAP Product Lifecycle Costing ausgeliefert  Möglichkeit eigene „Custom Views“ anzulegen View Bezeichnung Empfohlene Attribute Beschreibung V_EXT_COMPONENT_SPLIT  ITEM  COST_COMPONENT Präsentiert die Zeilen der Kostenschichtung der Kalkulationsversion V_EXT_COSTING_SHEET  ITEM  COSTING_SHEET_ROW Präsentiert das Kalkulationsschema der Kalkulationsversion V_EXT_LINE_ITEMS  ITEM  COSTING_SHEET_ROW Präsentiert die Einzelkosten der Kalkulationsversion V_EXT_MATERIAL_LIST  MATERIAL  COSTING_SHEET_ROW Präsentiert eine Liste aller Materialen für die selektierte Kalkulationsversion 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC
  22. 22. 22© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Übersicht SAP BusinessObject Analytics Crystal Reports Web Intelligence Lumira Design Studio Analysis for Office Interoperability Reporting Data Discovery & Analysis Dashboards & Apps Office Integration • Formartierte Standardberichte • Ad-Hoc Analysen im Web • Eigenständige Datenanalyse • Daten-Visualisierung • Daten-Geschichten • Cockpit Applikationen • Daten-Visualisierung • Zentral durch IT • MS Excel Integration • Eigenständige Datenanalyse 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC
  23. 23. 23© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Übersicht SAP BusinessObject Analytics 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC SAP NetWeaver SAP BO Data Services DBMS Dashboards / Xcelsius Dashboards (Flash) Crystal Reports Standard Reporting Web Intelligence AdHoc Reporting Design Studio Analyse Applikationen & Dashboards (HTML5) Web ServiceSAP ERPCRMApplication DBOLAPExcelAccess BEx Query Designer SAP HANA Analysis for OLAP/ MS Office Analyse von multidimensionalen Daten SAP Lumira Informationen entdecken SAP Predictive Analysis Prognosen SAP BI Platform 4.1 Information Design Tool BICS CMC BI Launchpad BICS Discovery and Analysis Dashboards and Apps Reporting
  24. 24. 24© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Übersicht SAP BusinessObjects Lumira 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC  Vorbereitung  Datenanbindung von verschiedenen Quellen  Kombinieren und Anreichern von Daten  Berechnen neuer Kennzahlen und Dimensionen  Visualisierung  Datenvisualisierung mit Diagrammen und Tabellen  Analysieren von Daten durch Filtern, Sortieren und Ranking  Definieren von Regeln für bedingte Formatierungen der Daten  Storyboard  Präsentation von Daten in strukturierter Form  Erzählen von Stories mit Hilfe von Visualisierungen um Argumente zu transportieren  Freigabe  Teilen und Veröffentlichung von Visualisierungen und Storyboards
  25. 25. 25© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Übersicht SAP BusinessObjects Analysis for Office 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC  Analyse und Anzeige multidimensionaler Daten aus SAP BW und SAP HANA  Direkter Zugriff auf SAP BW via BICS Schnittstelle  Vollständiger BEx Query / Analytic View Zugriff über Designbereich  Visualisierung der Daten in Kreuztabellen und Charts  Andere BO-Tools können Analytische Sichten als Data Source nutzen  Edition for MS Office (Add-in für MS Excel und MS PowerPoint)  SAP BW/HANA Zugriff kombiniert mit vollständiger Excel Funktionalität  Unterstützung von BW Hierarchien  Schnittstelle für VBA Makros (vordefinierte SAP Befehle inklusive)  Kreation komplexer analytischer Arbeitsmappen  Einbetten von Grafiken & Kreuztabellen in PowerPoint Edition for OLAP (Browser basiert)  Zugriff über BI Launchpad
  26. 26. 26© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Übersicht SAP BusinessObjects Design Studio  Design Studio ist ein Frontend Tool für die Erzeugung von  Analyse Applikationen und  Dashboards / Cockpits.  Fokus liegt auf  Visualisierung von Daten  Interaktivität durch Endanwender.  Design Studio verfügt über eine Vielzahl von Komponenten (Charts, Tabellen, Druckknöpfe, Auswahlmenüs, Filter, Container,…) welche an verschiedene Data Sources angebunden werden können.  Durch Nutzung von Scripting, CSS & SDK können Entwickler komplexe, kundenspezifische Applikationen aufbauen. (Corporate Identity!)  HTML5 erlaubt den Zugriff auf Applikationen via Webbrowser und mobilen Endgeräten (iOS, Android, Windows Mobile, BlackBerry).  Design Studio ist der Nachfolger / Premiumalternative des BEx WAD und das Kernprodukt für Datenvisualisierung im Portfolio der SAP. 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC
  27. 27. 27© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Reporting mit PLC Beispielen Reporting mit PLC Beispielen 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC
  28. 28. 28© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Verschiedene Beispiele in SAP BO Analysis for Office  EBIT über einen Zeitraum Materialkosten Selektion einer Version Selektion einer Version und eines Materials 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC
  29. 29. 29© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Beispiel EBIT Lifecycle Darstellung in SAP BO Lumira Selektion einer Version 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC
  30. 30. 30© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Beispieltemplate in SAP BO Design Studio 3. Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC
  31. 31. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 31 1 MHP Comprehensive Product Cost Management 2 Vorstellung SAP PLC (Live-Demo) 3 Reporting-Möglichkeiten mit SAP PLC 4 Ausblick – Wo geht die Reise hin?
  32. 32. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 32 MHP Comprehensive Product Cost Management – Wir verfolgen einen ganzheitlichen, transformations- und wertorientierten Beratungsansatz 4. Ausblick – Wo geht die Reise hin IT Systeme Strategische Ausrichtung KeyPerformance Indicators Prozesse& Organisation Prozesse & Organisation Ausrichtung der Prozesse und Organisation entlang der strategischen Ziele und unter- stützenden Technologien. Key Performance Indicators Schaffung von Transparenz über alle relevanten Informationen. Bestimmung von Instrumenten und Methoden zur Unternehmenssteuerung. Die strategische Ausrichtung ist die Basis für alle weiteren Aktivitäten. IT Systeme Einführung und Ausbau anforderungsgerechter IT-Lösungstechnologien. Die IT unterstützt die Prozesse und das Business. MHP Comprehensive Product Cost Management Sicherung der Profitabilität. Gewährleistung einer wettbewerbsfähigen Kostenposition, durchgängiger Kostentransparenz und –strukturen sowie Identifikation von Kostentreibern MHP Comprehensive Product Cost Management
  33. 33. 33© 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Ihre Ansprechpartner MHPBoxenstopp: SAP Produktkostenmanagement – alles neu oder was? Svenja Honselmann Senior Consultant SU BI & Big Data Mobil: +49 (0)151 4066-7364 E-Mail: Svenja.Honselmann@mhp.com Felix Reichle Consultant SU PLM Mobil: +49 (0)151 4066-7420 E-Mail: Felix.Reichle@mhp.com
  34. 34. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 34 MHPTimetable 2016 Weitere Infos www.mhp.com/ events Mit nur einem “Klick” zur MHPBoxenstopp Anmeldung Haben Sie einen MHPBoxenstopp verpasst? Kein Problem - in unserem MHP YouTube-Channel und auf unserem SlideShare Profil finden Sie alle vergangenen Websessions: Mitschnitte und Videos im Channel: Präsentationsunterlagen: http://www.youtube.com/MHPProzesslieferant http://de.slideshare.net/MHPInsights MHPBoxenstopp Zukunftschance Chief Data Officer MHPBoxenstopp Big Data 11-12 Uhr | 15.03.16 MHPBoxenstopp PM - Agil trifft klassisch MHPBoxenstopp 11-12 Uhr | 22.03.16 13-14 Uhr | 22.03.16

×