Paradigmenwechsel im Testmanagement

569 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der neue SAP Solution Manager 7.2

Mit der Einführung des Solution Managers 7.2 wird sich die Welt rund um das Testmanagement grundlegend ändern und eine leistungsfähige, integrierte Plattform bereit gestellt. In diesem MHPBoxenstopp stellen wir die neue Komponente "Testmanagement" vor und arbeiten die Highlights heraus. Weiterhin erfahren Sie, welche Aktivitäten notwendig werden, um von einem vorherigen Release kommend, den neuen Solution Manager 7.2 nutzen zu können.

Auf unserer Homepage finden Sie zudem eine Übersicht zu weiteren Business Solutions: http://www.mhp.com/de/die-leistung/business-solutions

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
569
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Paradigmenwechsel im Testmanagement

  1. 1. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Der neue SAP Solution Manager 7.2 (SPS 3) Paradigmenwechsel im Testmanagement Marcus Bayer | MHPBoxenstopp: 28.06.2016
  2. 2. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 2 04.07.2016 Analytisches CRM Wie Sie die „richtigen“ Kunden ansprechen 05.07.2016 Provider Management Ausschreibung und Steuerung komplexer IT Service Verträge 19.07.2016 BIGDATA Analysen mit QlikView - II Mehrwert aus der Vernetzung von HANA, BWonHANA und HADOOP - Praktische Beispiele 19.07.2016 Real-Time Visualization Solution Skalierbare Lösung für die Echtzeitanzeige von Daten in Webanwendungen Einleitung Agenda Weitere MHPBoxenstopps www.mhp.com/events Zu Anfang sind alle Teilnehmer auf stumm geschalten. Wo Sie uns in 2016 auch finden können… www.mhp.com/events 11.00 - 11.05 Uhr Begrüßung Patrick Hechler 11.05 - 11.45 Uhr Vortrag Marcus Bayer 11.45 - 12.00 Uhr Offene Fragerunde Sie können bereits während der Web Session über die Chat- funktion im rechten Fenster Fragen einreichen. www.youtube.de/MHPProzesslieferantwww.slideshare.net/MHPInsights MHPBoxenstopp: Paradigmenwechsel im Testmanagement
  3. 3. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 3 MHPBoxenstopp: Paradigmenwechsel im Testmanagement Ihr Gesprächspartner Marcus Bayer Senior Manager MHP Test Management Consulting
  4. 4. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 4 Prozesse verbessern kann nur, wer sich im Detail auskennt. Genauso wie im Großen und Ganzen. MHPBoxenstopp: Paradigmenwechsel im Testmanagement Wir wissen aus Erfahrung, wie man Ziele erreicht und dabei vorneweg fährt.
  5. 5. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 5 Mieschke Hofmann und Partner (MHP) A Porsche Company MHPBoxenstopp: Paradigmenwechsel im Testmanagement Der Unterschied Symbiose aus Management- + IT-Beratung l Prozesslieferant l Excellence l Automotive l Kunden Die Kompetenz Ganzheitliches Beratungsportfolio über die gesamte Wertschöpfungskette Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources Die Leistung Management Consulting System Integration Managed Services Business Solutions
  6. 6. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 6 MHP Business Solutions – wir liefern Best Practice Prozesse und Lösungen MHPBoxenstopp: Paradigmenwechsel im Testmanagement Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Operations Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources Supplier Management SupM Inventory Management InvM Complaint Management CompM Orders on Hand/ Incoming Orders OoH Radio Frequency Solution RFS PLM ERP Integration P2E CARBON CARBON FI/CO Template for Automotive Dealer FICO Dealer Performance Management DPM Accounting Solution AccS Global VAT Management GVM BI Management Solution BIMS Visualization Solution VisS Smart Development Factory SDF RFID Solutions RFID Real-time Visualization Solution RVS Enterprise Architecture Solution EAS Service Management Solution SerS
  7. 7. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 7 MHP Business Solutions – wir liefern Best Practice Prozesse und Lösungen MHPBoxenstopp: Paradigmenwechsel im Testmanagement Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Operations Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources Prozessübergreifend Mobile Business Solution MobS Test Management TestM Master Data Governance MDG Translation Management TM Real-time Business Solution HANA Fleet Management FMS EDI Solution EDIS Custom Code Management Solution CCM
  8. 8. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 8 1. Solution Manager 7.2 – Die Highlights in Kürze 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess 3. Upgrade – Migration der Elemente aus dem Testumfeld 4. Verfügbarkeit – Meilensteine
  9. 9. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 9 1. Solution Manager 7.2 – Die Highlights in Kürze 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess 3. Upgrade – Migration der Elemente aus dem Testumfeld 4. Verfügbarkeit – Meilensteine
  10. 10. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 10 SAP: „Der beste Solution Manager, den es bisher gab.“ 1. Solution Manager 7.2 – Die Highlights in Kürze  Oberflächen grafisch optimiert (Fiori Launchpad/SAP UI5)  SolMan in der Cloud (Hybrid and Cloud Solutions)  Process Management (BPM)  Fundamental überarbeite Kernfunktion Test Management  Erweiterung des Standards durch Zusatzfunktionen (Focused Service Solutions)  Release Management  Solution Manager on SAP HANA  Maximale Kundenunter- stützung beim Upgrade (Guided Procedures)  Single-Point of Truth (Re-Use und Referencing)7.2
  11. 11. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 11 Der Baukasten im SAP Solution Manager – 12 Komponenten 1. Solution Manager 7.2 – Die Highlights in Kürze 1 2 3 4 5 6 SAP Engagement and Service Delivery Requirements Management NEU 7.2 Project Management NEU Process Management / Solution Documentation - NEU 7.2 Test Management NEU 7.2 SPS 3 Change Control Management
  12. 12. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 12 Der Baukasten im SAP Solution Manager – 12 Komponente 1. Solution Manager 7.2 – Die Highlights in Kürze 7 8 9 10 11 12 IT Service Management (ITSM) Landscape Management Application Operation Custom Code Management Business Process Operations Data Volume Management
  13. 13. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 13 1. Solution Manager 7.2 – Die Highlights in Kürze 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess 3. Upgrade – Migration der Elemente aus dem Testumfeld 4. Verfügbarkeit – Meilensteine
  14. 14. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 14 Die neue Test Suite im Solution Manager 7.2 – Was ist anders zu 7.1? 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess  Fundamentale konzeptionelle und technische Neugestaltung  Ablösung des strukturellen Aufbaus über Business Blueprint und Konfiguration durch nur noch eine Quelle der „Solution“ mit einer branchenabhängigen „Solution Documentation“  Prozesse, Prozessschritte und sogenannte ausführbare Elemente liegen in Bibliotheken und verfolgen den Ansatz der Wiederverwendbarkeit (Vermeidung von redundanten Dokumentationen)  Verfügbarkeit der Test Suite innerhalb des SAP Launchpads unter der Gruppe „Test Suite“  Verbesserung des Scope and Effort Analyzer (SEA)  Verbesserung des Business Process Change Analyzers (BPCA) durch einen neuen technischen Ansatz  Erweiterung des Reportings (Test Analytics)
  15. 15. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 15 Solution Manager – Test Suite 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess Solution Documentation Change Impact Analyse Testaufbau und Testplanung Testdurchführung / Reporting SOLUTION DOCUMENTATION • Business Process Library • Process Step Library • Executable Library SCOPE AND EFFORT ANALYSER (SEA) • Testumfangs- abschätzung vor dem Upgrade BUSINESS PROCESS CHANGE ANALYSER (BPCA) • Testumfangs- abschätzung während des Upgrades MANUELLE und AUTOMATISIERTE TESTFÄLLE • Test Automation Framework (eCATT, CBTA und Fremdtools) TESTPLANERSTELLUNG • Testplan • Testpaket • Testerzuordnung • Sequenzierung • Testdaten Container TESTAUSFÜHRUNG • Manuelle Aus- führung • Automatisierte Aus- führung • Fehlerhandling TESTREPORTING • Statusberichte • Fehlerberichte
  16. 16. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 16 Prinzip der Wiederverwertbarkeit (Re-Use und Referencing) 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess
  17. 17. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 17 Solution Documentation: Executable Library 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess  Entspricht einer Sammlung aller ausführbaren Elemente (Transaktionscodes)  Die Executable Library kann über eine Systemfunktion automatisch erstellt werden SAP, 2016
  18. 18. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 18 Solution Documentation: Process Step Library 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016  Prozessschritte werden in der Process Library angelegt und haben eine Referenz zu den ausführbaren Elementen (Executables) und den zugeordneten Testfällen
  19. 19. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 19 Solution Documentation: Process Library 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016  Prozesse und E2E-Prozesse werden in der Process Library definiert und haben einen Bezug zu Process Stepy aus Process Library und somit zu den ausführbaren Elementen
  20. 20. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 20 Scope and Effort Analyzer (SEA) 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess  Ziel: Ermittlung der zeitlichen Testaufwände für einen Testumfang bei einem gewünschten Test-Abdeckungsgrad  Änderungen zu Solution Manager 7.2  Ablösung des SAP Maintenance Optimizer durch den SAP Maintenance Planner
  21. 21. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 21 Business Process Change Analyzer (BPCA) 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess  Ziel: Ermittlung der betroffenen Geschäftsprozesse bei Systemänderungen  Grundlage: Aufzeichnung von dynamischen und semidynamischen TBOMs  Ergebnis: Effiziente Erstellung von Testplänen für die Regressionstests  Neu unter Solution Manager 7.2  Neues User-Interface  Einführung eines Schalters, so dass bei der Analyse höherwertige TBOMs den niederwertigen vorgezogen werden  Attributierung von Geschäftsprozessen (Test Suite Attribute) : BP Test, BP Prio  Genauere GP-Findung bei der Analyse durch höherwertige Aufzeichnung der TBOMs
  22. 22. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 22 Reporting vor, während und nach der Testphase (Analytics) 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess  Vollständigkeits-Berichte (Completeness-Reports)  Änderungsberichte (GAP-Reports)  Test-Ausführung-Berichte  Testbericht auf Word-Basis  Testfortschrittsreporting mit Drill-Down-Funktionen auf Basis SAP BW-Mulitprovider
  23. 23. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 23 Reporting: Vollständigkeits- und Delta-Berichte – Testfallzuordnung 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016
  24. 24. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 24 Reporting: Vollständigkeits- und Delta-Berichte - Testplananalyse 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016
  25. 25. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 25 Reporting: Status über mehrere Testpläne 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016
  26. 26. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 26 Reporting: Testplan - Testpaket 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016
  27. 27. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 27 Reporting: Testplan - Testfall 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016
  28. 28. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 28 Reporting: Testplan - Defects 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016
  29. 29. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 29 Testausführung – manuelle Tests 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016
  30. 30. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 30 Testausführung – manuelle Tests 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess SAP, 2016
  31. 31. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 31 1. Solution Manager 7.2 – Die Highlights in Kürze 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess 3. Upgrade – Migration der Elemente aus dem Testumfeld 4. Verfügbarkeit – Meilensteine
  32. 32. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 32 Test Suite Upgrade von SAP Solution Manager 7.1 auf 7.2 3. Upgrade – Migration der Elemente aus dem Testumfeld Test Suite-Element möglich Anmerkung Manuelle Testfälle ja Automatisierte Testfälle: Testkonfigurationen (eCATT) ja Automatisierte Testfälle: Testkonfigurationen (CBTA) ja Automatisierte Testfälle: Testkonfigurationen (3rd party) ja Testplan, Testpaket, Testsequenzen nein nur lesend über STWB_OLD Meldungen ja
  33. 33. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 33 Test Suite Upgrade von SAP Solution Manager 7.1 auf 7.2 3. Upgrade – Migration der Elemente aus dem Testumfeld Test Suite-Element möglich Anmerkung BPCA – statische und semidynamische TBOMs nein BPCA – dynamische TBOMs ja BPCA Analysen nein nur lesend über BPCA SEA Analysen nein Analytics: BW Fortschrittsanalysen nein nur lesend über STWB_OLD
  34. 34. Agenda © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 34 1. Solution Manager 7.2 – Die Highlights in Kürze 2. Paradigmenwechsel – Der integrierte Testaufbau und Testprozess 3. Upgrade – Migration der Elemente aus dem Testumfeld 4. Verfügbarkeit – Meilensteine
  35. 35. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 35 Verfügbarkeit 4. Solution Manager 7.2 – Verfügbarkeit – Meilensteine SAP, 2016 Test Suite 7.2 SPS 3 August 2016
  36. 36. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 36 Quellen 4. Solution Manager 7.2 – Verfügbarkeit – Meilensteine Vorbereitung auf den Solution Manager 7.2  Solution Manager : Quick Sizer  Meet the Expert Live Sessions and Replays Neue Funktionen im Vergleich zu 7.1  Guided DiscoveryTutorials (GDT)  Early Knowledge Transfer (EKT) Wissen aus erster Hand  SAP Community Network (SCN)  SAP Solution Manager Wiki Upgrade-Leitfaden  7.2 Expert Guided Implementations (EGI) Solution Manager in der der Cloud  SAP Solution Manager in the SAP Cloud Appliance Library
  37. 37. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 37 Ihr Ansprechpartner MHPBoxenstopp: Paradigmenwechsel im Testmanagement Marcus Bayer Senior Manager Testmanager Mobil: +49 (0)151 2030 1388 E-Mail: Marcus.Bayer@mhp.com
  38. 38. © 2016 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 38 MHPBoxenstopp MHPTimetable 2016 Weitere Infos www.mhp.com/ events Mit nur einem “Klick” zur MHPBoxenstopp Anmeldung Haben Sie einen MHPBoxenstopp verpasst? Kein Problem - in unserem MHP YouTube-Channel und auf unserem SlideShare Profil finden Sie alle vergangenen Websessions: Mitschnitte und Videos im Channel: Präsentationsunterlagen: http://www.youtube.com/MHPProzesslieferant http://de.slideshare.net/MHPInsights MHPBoxenstopp Analytisches CRM MHPBoxenstopp Provider Management 11-12 Uhr | 05.07.16 MHPBoxenstopp BIGDATA Analysen mit QlikView - II MHPBoxenstopp Real-Time Visualization Solution 11-12 Uhr | 19.07.1611:30 -12:30 Uhr | 04.07.16 13-14 Uhr | 19.07.16

×