Talent Management mit Success Factors

1.370 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie Sie Ihr System-Orchester erfolgreich besetzen!

Jeder beschäftigt sich derzeit mit Cloud-Szenarien. Doch welcher ist der richtige Weg? Der hybride Ansatz, Talent Management in der Cloud und die administrativen Prozesse weiter On Premise betreiben? Oder ein Full-Cloud- bzw. onPremise-Ansatz? Welches ist das führende System und wo liegen jeweils die Vorteile? Diese Fragen sollte Ihre HRIT-Strategie beantworten. In unserem Boxenstopp versuchen wir Antworten auf verschiedene Szenarien zu geben und die jeweils entscheidenden Punkte herauszuarbeiten.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.370
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
23
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Talent Management mit Success Factors

  1. 1. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Wie Sie Ihr System-Orchester erfolgreich besetzen! Talent Management mit Success Factors Marco Gennari und Stephanie Brester | MHPBoxenstopp: 05.05.2015
  2. 2. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 2 MHPBoxenstopp: Talent Management mit Success Factors Ihre Gesprächspartner Marco Gennari Manager SU Human Resources Stephanie Brester SU Product- & Innovationsmanagement
  3. 3. 3© 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Einleitung MHPBoxenstopp: Talent Management mit Success Factors www.youtube.de/MHPProzesslieferant Agenda www.mhp.com/de/events Zu Anfang sind alle Teilnehmer auf stumm geschalten. www.mhp.com/de/events 13.00 – 13.10 Uhr Begrüßung Stephanie Brester 13.10 – 13.45 Uhr Vortrag Marco Gennari 13.45 – 14.00 Uhr Offene Fragerunde Sie können bereits während der Web Session über die Chatfunktion im rechten Fenster Fragen einreichen. www.slideshare.net/MHPInsights Weitere MHPBoxenstopps 12.05.2015 Lieferantenmanagement Aktuelle Trends des Lieferantenmanagements 12.05.2015 BI Strategy MHP Big Data Future Studie Wo Sie uns in 2015 auch finden können… 22.06.2015 Europäische TDWI Konferenz München
  4. 4. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 4 Prozesse verbessern kann nur, wer sich im Detail auskennt. Genauso wie im Großen und Ganzen. MHPBoxenstopp: Talent Management mit Success Factors Wir wissen aus Erfahrung, wie man Ziele erreicht und dabei vorneweg fährt.
  5. 5. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 5 Mieschke Hofmann und Partner (MHP) A Porsche Company MHPBoxenstopp: Talent Management mit Success Factors Die Leistung Management Consulting System Integration Application Management Business Solutions Business Solutions Der Unterschied Symbiose aus Prozess- + IT-Beratung l Prozesslieferant l Excellence l Automotive l Kunden Die Kompetenz Ganzheitliches Beratungsportfolio über die gesamte Wertschöpfungskette Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources
  6. 6. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 6 Ganzheitliches Beratungsportfolio über die komplette Wertschöpfungskette. Unsere Kompetenzbereiche mit Themenfeldern. MHPBoxenstopp: Talent Management mit Success Factors Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources Production Planning Strategic Production Consulting Lean Production Manufacturing Execution Maintenance Retail Service Management Retail Consulting Fleet Management Sourcing Planning Affiliation Performance Development & Talent Management Governance, Risk and Compliance Template Development and Rollouts Business Process Development & Optimization Legal and Fiscal Requirements Accounts, Reporting and Consolidation System Harmonization CIO Management Consulting Enterprise Content Management Standard Software Individual Software Application & Process Services Application Management Consulting Product Structure Management Product Development Process (PDP) Management SAP PLM Consulting & Solution Implementation PTC Windchill Solution Integration DS Enovia V6 Solution Integration PLM Strategy & Management Consulting Production Logistics Procurement & Quality Sales Logistics Service Management Spare Parts Management Supply Chain & Demand Planning Service Management Spare Parts Management Warranty Processes (Pro-active) Complaint Management Digital incl. Connected CRM & Social CRM CRM Strategy & Management Consulting Sales Force Automation incl. Mobile CRM Analytics incl. Segmentation & Campaign Management Vertical Retail Integration (Pro-active) Complaint Management BI Technology BI Strategy Integrated Corporate Planning Analytical Business Processes Next Generation BI & BIG DATA Mobile BI Scenarios CRM IT Consulting & Solution Implementation Transition & Change Management Administrative Core Processes MHP Dealer Performance Management Finance and Controlling for Automotive Retailers Dealer Management Systems MHP Carbon Innovations Connected Vehicle Sustainable Mobility Real-time Business Industry 4.0 Talent Management
  7. 7. Agenda © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 7 1. Herausforderungen im HR 2. OnPremise vs. Cloud 3. SuccessFactors HCM Suite 4. Implementierungsoptionen SuccessFactors 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik 6. MHP Fazit & Vorgehen
  8. 8. Agenda © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 8 1. Herausforderungen im HR 2. OnPremise vs. Cloud 3. SuccessFactors HCM Suite 4. Implementierungsoptionen SuccessFactors 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik 6. MHP Fazit & Vorgehen
  9. 9. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 9 Unternehmen nennen studienübergreifend Talent Management, HR Analytics sowie Leadership als die 3 größten Herausforderungen im HR 1. Herausforderungen im HR 1 = Talent Management; 2 = HR analytics & strategic workforce planning; 3 = Leadership & Leadership development
  10. 10. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 10 Aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts IDC im Auftrag von Promerit zeigt auf, dass  27 % nutzen bereits HR Cloud Lösungen  19 % beschäftigen sich mit der Einführung  16 % planen eine Einführung  Unternehmen bilden die administrativen HR-Kernprozesse wie die Personalstammdaten- verwaltung (67 %) oder Payroll (62 %) mehrheitlich mit On-Premises-Software ab  Die HR IT-Welt ist hybrid: Talent Management Prozesse wandern in die Cloud - Stammdaten und Payroll bleiben On-Premise  Knapp jeder zweite Cloud-User äußert Sicherheitsbedenken  Nur eine aktuelle HR IT-Strategie wird zu einem optimalen Ergebnis führen  HR Cloud-Services reduzieren den operativen Aufwand für HR IT und IT  Mobiler Zugriff, moderne Funktionalitäten und intuitive Bedienung garantieren eine hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern und Führungskräften Studie zu HR Cloud Lösungen im deutschsprachigen Raum 1. Herausforderungen im HR
  11. 11. Agenda © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 11 1. Herausforderungen im HR 2. OnPremise vs. Cloud 3. SuccessFactors HCM Suite 4. Implementierungsoptionen SuccessFactors 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik 6. MHP Fazit & Vorgehen
  12. 12. 12© 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Technologievergleich 2. On-Premise vs. Cloud Software onPremise  läuft auf Server vom Anbieter  für Betrieb & Wartung ist der Anbieter verantwortlich  andere Kunden arbeiten auf derselben “Server Farm”  Software wird gemietet  Höhere Frequenz der Updates  Limitiertes Customizing (Parametrisierung) Software as a Service („Cloud“)  Läuft auf dem Server des Kunden  Software (Coding) wird an Kunden ausgeliefert  Kundenspezifische Erweiterungen sind möglich  Updates werden vom Hersteller ausgeliefert und abgerechnet
  13. 13. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 13  Chance zur Harmonisierung und Rückbau in den Standard bei heterogenen Systemlandschaften  Neues Datenmodell: viele OnPremise-Systeme oft schon Jahrzehnte alt  Anpassung an aktuelle Anforderungen oft umständlicher und indirekt umsetzbar (z.B. Web-UI in SAP)  Mobile Szenarien viel einfacher realisierbar  Bei Zukäufen und Übernahmen besser skalier- und harmonisierbar  Cloud kann als Konsolidierungslayer für Personalstammdaten genutzt werden Motivation „in die Cloud zu gehen“ 2. On-Premise vs. Cloud
  14. 14. Agenda © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 14 1. Herausforderungen im HR 2. OnPremise vs. Cloud 3. SuccessFactors HCM Suite 4. Implementierungsoptionen SuccessFactors 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik 6. MHP Fazit & Vorgehen
  15. 15. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 15 Unumstrittener Marktführer 3. SuccessFactors HCM Suite Marktführer in 10 von 10 in den letzten 12 Monaten veröffentlichten Analystenberichten (u.a. von Gartner, Forrester, IDC, Bersin, Ventana)
  16. 16. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 16  Durchgängige Integration aller Talentmanagement Prozesse: Von der Personalbeschaffung, über die Personalbindung bis zum Reporting Die BizX Suite: Modulübersicht 3. SuccessFactors HCM Suite
  17. 17. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 17  Personalvorgänge Stichtage festlegen, ESS, MSS, Neueinstellungen, Onboarding, Organisatorischer Wechsel, Austritte.  Stellenverwaltung Stellenbasiertes Nachfolgemanagement, Stellen anlegen, Hierarch. Beziehungen verfolgen/ pflegen.  Abwesenheitsmanagement Länderspezifische Feiertagsregelungen, Genehmigungs-Workflows,  Reporting Compliance Trendanalysen, Standardberichte, kundenindividuelle Berichte  Allgemeine HR Stammdatenpflege und Verwaltung SuccessFactors Employee Central 3. SuccessFactors HCM Suite
  18. 18. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 18 SuccessFactors Recruting Execution 3. SuccessFactors HCM Suite Recruiting Marketing Recruiting Management
  19. 19. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 19  Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung von Learncontent – zeitunabhängig/ortsunabhängig  Intuitive Oberflächen für Mitarbeiter, Vorgesetzte und Administratoren  Auswertung von für Lerninhalte und Trainings  Unterstützung des Standards AICC und SCORM  Einheitliche Erstellung von Inhalten und Prüfungen SuccessFactors Learning 3. SuccessFactors HCM Suite
  20. 20. Agenda © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 20 1. Herausforderungen im HR 2. OnPremise vs. Cloud 3. SuccessFactors HCM Suite 4. Implementierungsoptionen SuccessFactors 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik 6. MHP Fazit & Vorgehen
  21. 21. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 21 Implementierungsoptionen SuccessFactors 4. Implementierungsoptionen Successfactors 100% Cloud Abbildung 100% onPremise
  22. 22. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 22 Hybrid – Die Integration im Überblick 4. Implementierungsoptionen Successfactors
  23. 23. Agenda © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 23 1. Herausforderungen im HR 2. OnPremise vs. Cloud 3. SuccessFactors HCM Suite 4. Implementierungsoptionen SuccessFactors 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik 6. MHP Fazit & Vorgehen
  24. 24. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 24 BizXpress Projektmethology 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik Position Refine Verify Launch  Projektsetup  Kick-Off  Identifikation BestPractice Implementation  Training Adminteam  Nachkonfiguration  Datenmigration  Train the Trainer  Test und Validierung  Produktivtransport  Go-Live Planung  Hypercare  Lessoned Learned  Implementierung auf Basis vorkonfigurierter BestPractice Vorlagen (vordefinierter Scope)  Sehr eingeschränkte Individualisierung möglich (Ein Iterationsschritt)  Die schnelle und unkomplizierte Nutzung einer vorkonfigurierten Anwendung steht im Vordergrund
  25. 25. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 25 BizXpert Projektmethology 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik Prepare Realize Verify Launch  Projektsetup  Projektplan  Kick-Off  Definition der fachlichen und technischen Anforderungen (Workbooks)  Konfiguration der Kundenanforderun gen (1-3 Iterationen)  Datenmigration  UAT  Integration Testing  Go-Live Training  Produktivtransport  Cut-Over Plan  Go-Live Planung  Hypercare  Lessoned Learned  Implementierung auf Basis kundenindividueller Anforderungen  Bis zu 3 Iterationsschritte  Umfangreiches Change Management und Projektsetup
  26. 26. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 26  Höhere Realisierungsaufwände  Längere Projektlaufzeit  Hauptsächlich auf Time&Material basierend  Höhere Flexibilität  Auf Kundenanforderungen angepasst BizXpert vs. BizXpress 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik  Geringere Realisierungsaufwände  Fest definierter Scope  Hohe Skalierbarkeit  Best Practice Konfiguration  Keinerlei signifikante Kundenanpassungen  Sehr kurze Projektlaufzeit
  27. 27. Agenda © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 27 1. Herausforderungen im HR 2. OnPremise vs. Cloud 3. SuccessFactors HCM Suite 4. Implementierungsoptionen SuccessFactors 5. Vorgehensmodell und Projektmethodik 6. MHP Fazit & Vorgehen
  28. 28. © 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 28  Fit-/Gap – Analyse  Gemeinsame Definition der Business Anforderungen  Evaluierung der passenden Vorgehensmethodik (BizXpert vs. BizXpress)  Erstellung eines Stammdatenkonzeptes (Master/Slave)  Evaluierung der passenden Schnittstellentechnologie (Integrationskonzept)  Konzeption eines geeigneten Rollenkonzeptes  KnowHow Transfer Implementierungspartner/lokale IT Erfolgsfaktoren bei der Einführung Successfactors 6. MHP Fazit & Vorgehen
  29. 29. 29© 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Vorteile  Schnelle Verfügbarkeit und ortsunabhängige Erreichbarkeit  Flexible Anpassung der IT-Kosten an den realen Bedarf  Stabilität und Hochverfügbarkeit  Statistisch: keine System-downtimes  Systembetrieb und Wartung ausgelagert  Neuerungen und Updates kommen in kürzeren Zyklen Nachteile  Prozessintegration im Talent Management  Redundante Datenhaltung bzgl. Organisationsstruktur  Redundante Berechtigungspflege  Datenhaltung außerhalb des Unternehmens  Zusätzliche Lizenzkosten zu SAP HCM Lizenzen  Begrenzte Anpassungsmöglichkeiten Aktuelle Bewertung SuccessFactors im hybriden Lösungsansatz 6. MHP Fazit & Vorgehen
  30. 30. 30© 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Ihr Ansprechpartner MHPBoxenstopp: Talent Management mit Success Factors Marco Gennari Manager Talentmanagement SU Human Resources Mobil: +49 151 2030 1429 E-Mail: Marco.Gennari@mhp.com
  31. 31. 31© 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH MHPBoxenstopp Talent Management mit Success Factors 13-14 Uhr | 05.05.15 MHPTimetable weitere Infos www.mhp.com/ events Mit nur einem “Klick” zur MHPBoxenstopp Anmeldung Haben Sie einen MHPBoxenstopp verpasst? Kein Problem - in unserem MHP YouTube-Channel und auf unserem SlideShare Profil finden Sie alle vergangenen Websessions: Mitschnitte und Videos im Channel: Präsentationsunterlagen: http://www.youtube.com/MHPProzesslieferant http://de.slideshare.net/MHPInsights MHPBoxenstopp Lieferantenmanagement 11-12 Uhr | 12.05.15 MHPBoxenstopp BI Strategy 13-14 Uhr | 12.05.15 Europäische TDWI Konferenz 09:30 Uhr | 22.06.15

×