AddOn Business Process Monitor

1.022 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das MHPAddon Business Process Monitor vereinfacht die Überwachung der systemübergreifenden Geschäftsprozesse durch eine Erweiterung der Standardfunktionen des Schnittstellen-Monitorings im SAP ERP. Diese Verbesserungen und Funktionen führen zu einem Ziel: Den Monitoring-Prozess zu vereinfachen, zu verschlanken und Kosten zu sparen. Zudem kann sowohl der Fachbereich wie auch die IT in das Monitoring eingebunden werden.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.022
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

AddOn Business Process Monitor

  1. 1. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Optimiertes SAP Schnittstellen-Monitoring für den Fachbereich AddOn Business Process Monitor Simon Zeiß und Carsten Weber| MHPBoxenstopp: 01.04.2014
  2. 2. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 2 Einleitung MHPBoxenstopp: AddOn Business Process Monitor www.youtube.de/MHPProzesslieferant Weitere MHPBoxenstopps im April Agenda Wo Sie uns in 2014 auch finden können… www.mhp.com/de/events Zu Anfang sind alle Teilnehmer auf stumm geschalten. www.mhp.com/de/events 13.00 – 13.10 Uhr Begrüßung Carsten Weber 13.10 – 13.45 Uhr Vortrag Simon Zeiß 13.45 – 14.00 Uhr Offene Fragerunde Sie können bereits während der Web Session über Chatfunktion im rechten Fenster Fragen einreichen. www.slideshare.net/MHPInsights 29.04.2014 Globale Umsatzsteuer mit SAP Prozess-Standardisierung im Hinblick auf das Umsatzsteuerrecht 29.04.2014 SAP BW7.4 on HANA Ausblick auf die zukünftige SAP BW Technologie 01.-02.07.2014 SAP Automotive Forum in Leipzig, Congress Center Leipzig
  3. 3. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 3 Ihre Gesprächspartner MHPBoxenstopp: AddOn Business Process Monitor Simon Zeiß Manager Leitung Competence Center AIS Carsten Weber Associated Partner Leitung Business Solutions
  4. 4. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 4 Mieschke Hofmann und Partner (MHP) A Porsche Company MHPBoxenstopp: AddOn Business Process Monitor Die Leistung Management Consulting System Integration Application Management Business Solutions Business Solutions Der Unterschied Symbiose aus Prozess- + IT-Beratung l Prozesslieferant l Excellence l Automotive l Kunden Die Kompetenz Ganzheitliches Beratungsportfolio über die gesamte Wertschöpfungskette Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources
  5. 5. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 5 MHP Business Solutions – wir liefern Best Practice Prozesse und Lösungen MHPBoxenstopp: AddOn Business Process Monitor Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources BIOpS BI Optimization Solution VisS Visualization Solution TPS Tailored Planning Solution TMP2E Complaint Management PLM ERP Integration Freight Costs Management Inventory Management Supplier Management Orders on Hand/ Incoming Orders CARBON HR Solution Accounting Solution BI Management Solution Translation Management EDI SolutionFI/CO Template for Automotive Dealer Transportation Management for Automotive Dealer Performance Management Manufacturing Solution Lean Solution Sales Integration Solution SupM CompM InvM OoH FCM TRM MFS LeanS SIS CARBON FI/CO DPM HR Correspondence Solution CorS Talent Management TalM AccS BIMS EDISGVM Global VAT Management FCR Factory Result Calculation SerS Service- management Solution
  6. 6. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 6 MHP Business Solutions – wir liefern Best Practice Prozesse und Lösungen Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Mgmt. Human Resources MHPBoxenstopp: AddOn Business Process Monitor Prozessübergreifend ContM Contract Management ArchS EDI Archiving Solution InMS Interface Monitoring Solution EDQ Enterprise Data Quality BSC Balanced Scorecard MobS Mobile Business Solution HANA Real-time Business Solution TestM Test Management AutS Automotive Supplier FMS Fleet Management S&C Security & Compliance
  7. 7. Agenda © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 7 1. Ausgangssituation 2. MHP-Ansatz 3. Kundennutzen 4. Live-Demo
  8. 8. Agenda © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 8 1. Ausgangssituation 2. MHP-Ansatz 3. Kundennutzen 4. Live-Demo
  9. 9. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 9  Die Standard-Werkzeuge des SAP-Systems sind sehr technisch orientiert und können nur mit fundiertem Wissen bedient werden. Aus diesem Grund ist diese Aufgabe oft in der IT angesiedelt. Durch die zusätzlichen Kommunikationswege werden die Geschäftsprozesse unnötig verlangsamt und intransparent.  Die Suche nach fachlichen Inhalten der IDoc-Nachrichten ist nur schwer möglich. Bei ABAP-Proxy-Nachrichten ist die Suche nach fachlichen Inhalten nicht möglich.  Es gibt keine Möglichkeit einzuschränken, welche Felder in einem Idoc verändert werden dürfen.  Im Standard IDoc- und ABAP-Proxy-Monitoring ist es nicht möglich, IDocs nach fachlichen Inhalten (z.B. Werke, Verkaufsorganisationen) zu trennen.  Das Löschen und Parken von Nachrichten ist nicht möglich, nur über die Archivierung und erneute Erzeugung. Standard Schnittstellen-Monitoring im SAP 1. Ausgangssituation
  10. 10. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 10  Der Standard bietet keine Möglichkeit, die Berechtigung über IDoc-Inhalte zu steuern  Der Standard bietet keine Möglichkeit, das Monitoring von synchronen Webservices durchzuführen  Das Standard Schnittstellen-Monitoring sorgt dafür, dass das Monitoring zentral in der IT erfolgen muss. Viele Probleme müssen aber von den lokalen Fachbereichen gelöst werden, wodurch sich der Aufwand erhöht und der Gesamtprozess verlangsamt. Daraus ergeben sich diese Folgen:  Hohe Support- und Kommunikations-Kosten  Längere Durchlaufzeiten und damit zu Unzufriedenheit bei den Geschäftspartnern  Langsame Reaktionszeiten  Verluste in der Datenqualität  Intransparenz der Verantwortlichkeiten Standard Schnittstellen-Monitoring im SAP 1. Ausgangssituation
  11. 11. Agenda © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 11 1. Ausgangssituation 2. MHP-Ansatz 3. Kundennutzen 4. Live-Demo
  12. 12. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 12  Der Ansatz von MHP ist, dem Benutzer einen konsolidierten, gezielten, fachlichen und gefilterten Zugang zu dem Monitoring zu bieten  Der MHP Business View enthält Funktionalitäten, die das technische in ein fachliches Monitoring überführen und somit zur Steigerung der Produktivität beitragen  Zur Realisierung dieses Ansatzes bietet MHP ein AddOn:  MHP AddOn Business Process Monitor Optimiertes SAP-Schnittstellen-Monitoring für den Fachbereich 2. MHP Ansatz MHP Business-View SAP Monitoring
  13. 13. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 13 Optimiertes SAP-Schnittstellen-Monitoring für den Fachbereich 2. MHP Ansatz
  14. 14. Agenda © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 14 1. Ausgangssituation 2. MHP-Ansatz 3. Kundennutzen 4. Live-Demo
  15. 15. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 15  Kürzere Reaktionszeiten bei anfallenden Supportfällen und Verbesserung der Problemlösungen durch die Einbindung des Fachbereichs  Verbesserung der Datenqualität in den Prozessen  Statt Individualentwicklungen in verschiedenen Abteilungen muss ein Standard-Werkzeug etabliert werden  Wird als Softwareprodukt mit Lizenz und Pflege ausgeliefert  Granulare Berechtigungsverwaltung bis auf Feldebene, basierend auf dem Standard SAP- Benutzerstamm, ist notwendig, um die Revisionsanforderungen zu erfüllen  Eigenständiges Schnittstellen-Monitoring durch den Fachbereich Nutzen für die IT 3. Kundennutzen
  16. 16. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 16  Ein fachlicher Monitor für alle Prozesse  Fachlicher Einstieg für alle Fachbereiche  Gruppierung der Nachrichten nach fachlichen Kriterien  Fachliche Darstellung der Prozesse und effizientere Suche nach Online-Inhalten, ohne weitere notwendigen Werkzeuge (z.B. TREX)  Vereinigung von verschiedenen Standard-Monitoren in dem MHP Monitor zur Steigerung des Komforts in der Benutzung (kein Wechsel des Monitors im laufenden Betreib zum Monitoring des Gesamtprozesses) Nutzen für den Fachbereich 3. Kundennutzen
  17. 17. Agenda © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 17 1. Ausgangssituation 2. MHP-Ansatz 3. Kundennutzen 4. Live-Demo
  18. 18. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 18  Sie finden weitere Informationen auf unserer MHP Homepage (www.mhp.de) oder auf www.apps4erp.de . MHP AddOn Business Process Monitor - live 4. Live-Demo www.youtube.de/MHPProzesslieferant
  19. 19. 36© 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH Ihre Ansprechpartner MHPBoxenstopp: AddOn Business Process Monitor Simon Zeiß Senior Manager Leitung Competence Center AIS Mobil: +49 (0)151 2030 1214 E-Mail: Simon.Zeiss@mhp.com Carsten Weber Associated Partner Leitung MHP Business Solutions Mobil: +49 (0)151 2030-1264 E-Mail: Carsten.Weber@mhp.com
  20. 20. © 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH 37 MHPTimetable April 2014 weitere Infos www.mhp.com/ events MHPBoxenstopp AddOn Business Process Monitor 13-14 Uhr | 01.04.14 MHPBoxenstopp MHP Dealer Performance Management 11-12 Uhr | 01.04.14 Mit nur einem “Klick” zur MHPBoxenstopp Anmeldung MHPBoxenstopp SAP BW7.4 on HANA 13-14 Uhr | 29.04.14 Haben Sie einen MHPBoxenstopp verpasst? Kein Problem - in unserem MHP YouTube-Channel und auf unserem SlideShare Profil finden Sie alle vergangenen Websessions: Mitschnitte und Videos im Channel: Präsentationsunterlagen: http://www.youtube.com/MHPProzesslieferant http://de.slideshare.net/MHPInsights MHPBoxenstopp Globale Umsatzsteuer im SAP 11-12 Uhr | 29.04.14

×