Energieeffizienz und
Klimaschutz im Luftverkehr
Report 2015
Berlin, Juli 2015
1 | Kennzahlen 2015 zur Energieeffizienz im
Luftverkehr
3
Mehr Luftverkehr, weniger Kerosin
Entkopplung des Kerosinbedarfs vom VerkehrswachstumEntkopplung des Kerosinbedarfs vom ...
4
Ein neuer Effizienzrekord im Passagierverkehr
Durchschnittlicher Verbrauch der deutschen Flotte: 3,68 Liter*Durchschnitt...
5
Mehr Fracht mit geringerem Verbrauch
Durchschnittlicher Verbrauch der MD11F-Flotte: 1,94 LiterDurchschnittlicher Verbrau...
6
Energieeffizienz im Luftverkehr funktioniert ohne staatliche
Eingriffe
Betriebskosten einer FluggesellschaftBetriebskost...
2 | Kennzahlen 2015 zu den CO2-Emissionen
des Luftverkehrs
8
Abnehmend: CO2-Emissionen auf den innerdeutschen
Strecken
CO2-Emissionen und Verkehrswachstum von 1990-2013CO2-Emissione...
9
Geschäftsreisende schätzen innerdeutsche
Flugverbindungen
ZeitbedarfZeitbedarf
*reine Fahrt-/Flugzeit
10
Anteil des globalen Luftverkehrs an den CO2-
Emissionen sinkt
Entwicklung der weltweiten CO2-Emissionen *Entwicklung de...
11
Anteil des globalen Luftverkehrs
an den CO2-Emissionen sinkt
CO2-Emissionen aus der Verbrennung fossiler BrennstoffeCO2...
3 | Kennzahlen 2015 zur CO2-Bilanz an
deutschen Flughäfen
13
CO2-Bilanz an deutschen Flughäfen (1/2)
CO2-Fußabdruck eines FlughafensCO2-Fußabdruck eines Flughafens
Quelle: Flughafe...
14
CO2-Bilanz an deutschen Flughäfen (2/2)
Spezifische CO2-Emissionen der deutschen FlughäfenSpezifische CO2-Emissionen de...
4 | Zielsetzung und Strategie
16
Branchenziele und Vier-Säulen-Strategie
Die Vier-Säulen-Strategie als RoadmapDie Vier-Säulen-Strategie als Roadmap
Tech...
17
Maßnahmen zur Erreichung der -ReduktionszieleMaßnahmen zur Erreichung der -Reduktionsziele
Quelle: Internationaler Luft...
5 | Maßnahme: Technische Innovationen
19
Investitionen in Technik und Klimaschutz
Stellschrauben für mehr EnergieeffizienzStellschrauben für mehr Energieeffizie...
6 | Maßnahme: Energieoptimierter Betrieb
21
Bessere Auslastung, optimierte Flüge
Durchschnittliche Auslastung der Flugzeuge weltweitDurchschnittliche Auslastung de...
22
Optimierte Sinkprofile
Optimierter SinkflugOptimierter Sinkflug
Quelle: Deutsche Flugsicherung (DFS)
7 | Maßnahme: Effiziente Infrastruktur
24
TaxiBot ersetzt Triebwerk beim Rollvorgang
TaxiBot wird vom Cockpit aus gesteuertTaxiBot wird vom Cockpit aus gesteuert...
25
Der einheitliche Europäische Luftraum
Funktionale LuftraumblöckeFunktionale Luftraumblöcke
Quelle: Deutsche Flugsicheru...
8 | Maßnahme: Alternative Antriebe
und Flugkraftstoffe
27
Wirkungsgrad ( ) und Gewicht von AntriebssystemenWirkungsgrad ( ) und Gewicht von Antriebssystemen
Vereinfachte Darstel...
28
Kerosin aus Sonne, Wind, Wasserstoff, CO2 und Algen
Kerosin aus Sonne, Wind, Wasserstoff, und AlgenKerosin aus Sonne, W...
9 | Maßnahme: Emissionshandel
30
Emissionshandel ermöglicht CO2-freies Wachstum im Luftverkehr
CO2-neutrales Wachstum durch EmissionshandelCO2-neutrales...
10 | Maßnahme: Forschung zur Klimawirkung
32
Flugzeuge unterstützen Forschung zur Klimawirkung
Ausbreitung und Verweildauer von LuftverkehrsemissionenAusbreitung un...
33
Emissionen im Luftverkehr
Luftverkehrsemissionen in der ÜbersichtLuftverkehrsemissionen in der Übersicht
Quelle: BDL na...
Vielen Dank!Vielen Dank!Vielen Dank!
Kontakt
Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e. V.
Friedrichstraße 79
10117 Berlin
Tel: + 49 (0) 30
Fax:+ 49...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

BDL-Report Energieeffizienzreport und Klimaschutz im Luftverkehr 2015

660 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der deutsche Luftverkehr senkt seinen spezifischen Energiebedarf kontinuierlich. Im Jahr 2014 erzielten die Fluggesellschaften mit durchschnittlich 3,64 Litern Kerosin pro 100 Personen-kilometer eine neue Bestmarke. Mit diesem Bericht stellt der BDL die zentralen Kennzahlen sowie Strategien und Maßnahmen vor, die zur Verbesserung der Energieeffizienz und des Klimaschutzes im Luftverkehr führen.

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
660
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

BDL-Report Energieeffizienzreport und Klimaschutz im Luftverkehr 2015

  1. 1. Energieeffizienz und Klimaschutz im Luftverkehr Report 2015 Berlin, Juli 2015
  2. 2. 1 | Kennzahlen 2015 zur Energieeffizienz im Luftverkehr
  3. 3. 3 Mehr Luftverkehr, weniger Kerosin Entkopplung des Kerosinbedarfs vom VerkehrswachstumEntkopplung des Kerosinbedarfs vom Verkehrswachstum *Das Verkehrswachstum bezieht sich auf die Verkehrsleistung aller Abflüge von Flughäfen in Deutschland. Quelle: BDL auf Grundlage der Daten von destatis und dem Umweltbundesamt (UBA)
  4. 4. 4 Ein neuer Effizienzrekord im Passagierverkehr Durchschnittlicher Verbrauch der deutschen Flotte: 3,68 Liter*Durchschnittlicher Verbrauch der deutschen Flotte: 3,68 Liter* *Berücksichtigt werden bei der Berechnung alle BDL-Passagier- Fluggesellschaften inklusive der entsprechenden Tochterunternehmen. Quelle: BDL auf Grundlage von Unternehmensangaben
  5. 5. 5 Mehr Fracht mit geringerem Verbrauch Durchschnittlicher Verbrauch der MD11F-Flotte: 1,94 LiterDurchschnittlicher Verbrauch der MD11F-Flotte: 1,94 Liter *100 kg = 1 Passagier inkl. Gepäck Quelle: Lufthansa Cargo
  6. 6. 6 Energieeffizienz im Luftverkehr funktioniert ohne staatliche Eingriffe Betriebskosten einer FluggesellschaftBetriebskosten einer Fluggesellschaft Quelle: Internationaler Luftverkehrsverband (IATA)
  7. 7. 2 | Kennzahlen 2015 zu den CO2-Emissionen des Luftverkehrs
  8. 8. 8 Abnehmend: CO2-Emissionen auf den innerdeutschen Strecken CO2-Emissionen und Verkehrswachstum von 1990-2013CO2-Emissionen und Verkehrswachstum von 1990-2013 Quelle: BDL auf Grundlage der Daten über die Verkehrsleistung von destatis und den CO -Emissionsdaten des Umweltbundesamtes (UBA)
  9. 9. 9 Geschäftsreisende schätzen innerdeutsche Flugverbindungen ZeitbedarfZeitbedarf *reine Fahrt-/Flugzeit
  10. 10. 10 Anteil des globalen Luftverkehrs an den CO2- Emissionen sinkt Entwicklung der weltweiten CO2-Emissionen *Entwicklung der weltweiten CO2-Emissionen * *gemessen an den CO -Emissionen aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe Quelle: Internationale Umweltagentur (IEA) 2014
  11. 11. 11 Anteil des globalen Luftverkehrs an den CO2-Emissionen sinkt CO2-Emissionen aus der Verbrennung fossiler BrennstoffeCO2-Emissionen aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe Quelle: Internationale Umweltagentur (IEA) 2014, Daten für 2012
  12. 12. 3 | Kennzahlen 2015 zur CO2-Bilanz an deutschen Flughäfen
  13. 13. 13 CO2-Bilanz an deutschen Flughäfen (1/2) CO2-Fußabdruck eines FlughafensCO2-Fußabdruck eines Flughafens Quelle: Flughafen München
  14. 14. 14 CO2-Bilanz an deutschen Flughäfen (2/2) Spezifische CO2-Emissionen der deutschen FlughäfenSpezifische CO2-Emissionen der deutschen Flughäfen *1 VE = 1 Verkehrseinheit = 1 Passagier inkl. Gepäck bzw. 100 kg Fracht, Werte beziehen sich auf Scope 1 und 2 Quelle: Flughafenverband ADV
  15. 15. 4 | Zielsetzung und Strategie
  16. 16. 16 Branchenziele und Vier-Säulen-Strategie Die Vier-Säulen-Strategie als RoadmapDie Vier-Säulen-Strategie als Roadmap Technische Innovationen und alternative Flugkraftstoffe Technische Innovationen und alternative Flugkraftstoffe Technische Innovationen und alternative Flugkraftstoffe Steigerung der Effizienz operativer Prozesse Steigerung der Effizienz operativer Prozesse Steigerung der Effizienz operativer Prozesse Engagement der Politik für effiziente und nachhaltige Infrastruktur Engagement der Politik für effiziente und nachhaltige Infrastruktur Engagement der Politik für effiziente und nachhaltige Infrastruktur Marktbasierte Instrumente für CO -neutrales Wachstum Marktbasierte Instrumente für CO -neutrales Wachstum Marktbasierte Instrumente für CO -neutrales Wachstum
  17. 17. 17 Maßnahmen zur Erreichung der -ReduktionszieleMaßnahmen zur Erreichung der -Reduktionsziele Quelle: Internationaler Luftverkehrsverband (IATA) Vielfältige Maßnahmen zur Erreichung der Reduktionsziele
  18. 18. 5 | Maßnahme: Technische Innovationen
  19. 19. 19 Investitionen in Technik und Klimaschutz Stellschrauben für mehr EnergieeffizienzStellschrauben für mehr Energieeffizienz
  20. 20. 6 | Maßnahme: Energieoptimierter Betrieb
  21. 21. 21 Bessere Auslastung, optimierte Flüge Durchschnittliche Auslastung der Flugzeuge weltweitDurchschnittliche Auslastung der Flugzeuge weltweit Quelle: Internationaler Luftverkehrsverband (IATA)
  22. 22. 22 Optimierte Sinkprofile Optimierter SinkflugOptimierter Sinkflug Quelle: Deutsche Flugsicherung (DFS)
  23. 23. 7 | Maßnahme: Effiziente Infrastruktur
  24. 24. 24 TaxiBot ersetzt Triebwerk beim Rollvorgang TaxiBot wird vom Cockpit aus gesteuertTaxiBot wird vom Cockpit aus gesteuert Quelle: Lufthansa Technik, Ricardo
  25. 25. 25 Der einheitliche Europäische Luftraum Funktionale LuftraumblöckeFunktionale Luftraumblöcke Quelle: Deutsche Flugsicherung (DFS)
  26. 26. 8 | Maßnahme: Alternative Antriebe und Flugkraftstoffe
  27. 27. 27 Wirkungsgrad ( ) und Gewicht von AntriebssystemenWirkungsgrad ( ) und Gewicht von Antriebssystemen Vereinfachte Darstellung des Gesamtgewichts und Gesamtwirkungsgrades Quelle: Verein Deutscher Ingenieure (VDI) Elektrische Antriebe ermöglichen neue Flugzeugkonzepte
  28. 28. 28 Kerosin aus Sonne, Wind, Wasserstoff, CO2 und Algen Kerosin aus Sonne, Wind, Wasserstoff, und AlgenKerosin aus Sonne, Wind, Wasserstoff, und Algen
  29. 29. 9 | Maßnahme: Emissionshandel
  30. 30. 30 Emissionshandel ermöglicht CO2-freies Wachstum im Luftverkehr CO2-neutrales Wachstum durch EmissionshandelCO2-neutrales Wachstum durch Emissionshandel Annahme: jährliches Wachstum des europäischen Luftverkehrs um 3 Prozent
  31. 31. 10 | Maßnahme: Forschung zur Klimawirkung
  32. 32. 32 Flugzeuge unterstützen Forschung zur Klimawirkung Ausbreitung und Verweildauer von LuftverkehrsemissionenAusbreitung und Verweildauer von Luftverkehrsemissionen Quelle: BDL nach Angaben von Lee et al.: Aviation and global climate change in the 21st century, 2009
  33. 33. 33 Emissionen im Luftverkehr Luftverkehrsemissionen in der ÜbersichtLuftverkehrsemissionen in der Übersicht Quelle: BDL nach Angaben des Umweltbundesamtes (UBA)
  34. 34. Vielen Dank!Vielen Dank!Vielen Dank!
  35. 35. Kontakt Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e. V. Friedrichstraße 79 10117 Berlin Tel: + 49 (0) 30 Fax:+ 49 (0) 30 Mobil: + 49 (0) www.bdl.aero Uta Maria Pfeiffer, Leiterin Nachhaltigkeit 520077-140 520077-111 173 5490-630 uta-maria.pfeiffer@bdl.aero

×