Lebenslauf Rüttenen, Februar 2016
Name Luca Strebel
Adresse Jurastrasse 10
4522 Rüttenen
Mobile +41 79 244 04 68
E-Mail st...
Sprachen
Deutsch Muttersprache
Englisch fliessend in Sprache und Schrift (CPE)
Französisch gute Kenntnisse in Sprache und ...
Weitere Mitgliedschaften
• Jugendgruppe Together: Mitgründer und Organisator eines
Sozialprojektes mit Schweizer Jugendlic...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lebenslauf Luca Strebel Februar 2016

4.997 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.997
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
20
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Lebenslauf Luca Strebel Februar 2016

  1. 1. Lebenslauf Rüttenen, Februar 2016 Name Luca Strebel Adresse Jurastrasse 10 4522 Rüttenen Mobile +41 79 244 04 68 E-Mail strebel.luca@hotmail.com Twitter @strebelluca Geburtsdatum 9. Januar 1992 Heimatort Muri AG Zivilstand Ledig, keine Kinder Berufliche Erfahrungen 08/2015 – 10/2015 Mitarbeiter Kommunikation (20%), CVP Schweiz, Bern Als Mitarbeiter Kommunikation im Generalsekretariat unterstützte ich die CVP Schweiz studienbegleitend während der Endphase des nationalen Wahlkampfes. 06/2015 – 08/2015 Praktikant Kommunikation (100%), CVP Schweiz, Bern Als Praktikant Kommunikation im Generalsekretariat bot ich der CVP Schweiz Unterstützung in der Wahlkampagne für die Eidgenössischen Wahlen 2015. 06/2012 – 03/2013 Specialist (40%), Apple Inc., Zürich Als Specialist half ich Apple studienbegleitend dabei, aus Apple Store Besuchern sowie Firmen loyale Kunden von Apple zu machen. Ausbildung 09/2013 – heute HF Politikwissenschaften, NF Recht, Universität Zürich 6. Semester Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften 09/2011 – 06/2013 Betriebswirtschaft, Universität Zürich Abgeschlossene Assessmentstufe (60 ECTS-Credits) 09/2010 – 05/2011 Business Administration, University of Wisconsin – Richland YFU Community College Certificate Program 08/2006 – 07/2010 Profil Wirtschaft und Recht, Kantonsschule Solothurn Abgeschlossene Matura mit Auszeichnung
  2. 2. Sprachen Deutsch Muttersprache Englisch fliessend in Sprache und Schrift (CPE) Französisch gute Kenntnisse in Sprache und Schrift Spanisch Grundkenntnisse in Sprache und Schrift Technische Fähigkeiten Mac/PC iWork, iLife, MS Office, Wordpress, Typo 3 Social Media Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing, Google+, YouTube Politisches und nebenamtliches Engagement 11/2014 – 10/2015 Wahlkampfteam CVP Kanton Solothurn Eidg. Wahlen 2015 09/2014 – heute Vorstand Forum Politique Suisse 08/2014 – heute Vorstand Vereinigung Ehemaliger Kantonsschule Solothurn 07/2013 – heute Vizepräsident CVP Rüttenen 04/2013 – heute Ersatzgemeinderat in Rüttenen 12/2011 – 05/2013 Fraktionsmitglied des FVOEC im Studierendenrat Uni Zürich 01/2012 – heute Vorstand CVP Kanton Solothurn 11/2011 – heute Co-Präsident Junge CVP Kanton Solothurn 11/2011 – 05/2013 Mitglied Kirchenkommission Solothurn-Rüttenen-Feldbrunnen Spezielle Fähigkeiten • Eingehende Erfahrungen in Organisation und Durchführung verschiedener Projekte und Anlässe • Kommunikativ • Geübt im Umgang mit Social Media • Starke sprachliche Fähigkeiten Freizeit • Städtereisen • Lesen • Sport (Golf, Tennis und Jogging)
  3. 3. Weitere Mitgliedschaften • Jugendgruppe Together: Mitgründer und Organisator eines Sozialprojektes mit Schweizer Jugendlichen in Kuba im Winter 2010 und 2014, inzwischen verantwortlich für Aufbau eines Netzwerkes und Sponsoring (seit 2009) • PlugIn2: Jugendarbeit der Reformierten Stadtkirche Solothurn (seit 2007) • Mittelschulverbindung Dornachia Solodorensis (seit 2009) • Studentenverbindung Schweizerischer Studentenverein (Schw. StV) (seit 2012) Auszeichnungen • Förderpreis für Entwicklungszusammenarbeit 2015 verliehen von der Fachstelle OeME der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn für das Sozialprojekt der Jugendgruppe Together dotiert mit 5000 Franken • Preis aus dem Schlatter-Pfähler Fonds für die beste Maturaarbeit 2010 „Das Schweizer Bankgeheimnis unter Beschuss – Quo Vadis?“ an der Kantonsschule Solothurn dotiert mit 500 Franken • Certificate of Excellence verliehen von der University of Wisconsin – Richland 2011 Referenzen • Auf Anfrage

×