Name: Lehrgangsgruppe:
1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 1 von 7
Brunnen- und
Spezialtiefbau
C:BauABCRoAUSBIL...
Name: Lehrgangsgruppe:
1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 2 von 7
Brunnen- und
Spezialtiefbau
C:BauABCRoAUSBIL...
Name: Lehrgangsgruppe:
1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 3 von 7
Brunnen- und
Spezialtiefbau
C:BauABCRoAUSBIL...
Name: Lehrgangsgruppe:
1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 4 von 7
Brunnen- und
Spezialtiefbau
C:BauABCRoAUSBIL...
Name: Lehrgangsgruppe:
1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 5 von 7
Brunnen- und
Spezialtiefbau
C:BauABCRoAUSBIL...
Name: Lehrgangsgruppe:
1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 6 von 7
Brunnen- und
Spezialtiefbau
C:BauABCRoAUSBIL...
Name: Lehrgangsgruppe:
1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 7 von 7
Brunnen- und
Spezialtiefbau
C:BauABCRoAUSBIL...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

1 09-13 pe-heizwendel-stumpschweißen_2

504 Aufrufe

Veröffentlicht am

Heizwendelschweißen

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
504
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
25
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

1 09-13 pe-heizwendel-stumpschweißen_2

  1. 1. Name: Lehrgangsgruppe: 1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 1 von 7 Brunnen- und Spezialtiefbau C:BauABCRoAUSBILDUNG1. AusbildungsjahrBru-Spez ProjekteTeilprojekt 16 - 18 PE-Schweißen.pptF:brunnenbauBauABCRoAUSBILDUNGBru-Spez-Projekte16 Metall- und KunststzoffbearbeitungTeilprojekt 16 – 17 PE-Schweißen.ppt Auftrag: Es sind mehrere PE-Rohrleitungsabschnitte der Dimension 32 x 2,9 mm durch unterschiedliche Schweißfittings wie Muffen, Reduktionsmuffen, Bögen und Hosenrohrstücke im Heizwendelschweißverfahren (HM) und im PE-Stumpf- schweißverfahren nach Vorgabe der Bauleitung zu verbinden. Es sind die einschlägigen Schweißrichtlinien gemäß DVGW GW 330 und DVS 2213 sowie die Schweißrichtlinien der Hersteller zu beachten. Im Anschluss ist das Rohrleitungssystem einer Druckprüfung gemäß DVGW W 400-2 zu unterziehen. Lernfeld: Nr. 8, 12 Ausbildungsrahmenplan: § 17 Nr. 3; Nr. 4 ; Nr. 5; Nr. 6 a) – b), e) - g); Nr. 7; Nr. 8; Nr. 9 a), e); Nr. 15 b) – c) Arbeitsvorbereitung: Materialermittlung Geräte, Werkzeuge, Messgeräte und Messwerkzeuge Arbeitsschritte planen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz: Es gelten insbesondere: Betriebsanleitung KÜPPERS Perfekt Gehrungssäge; Betriebsanleitung WIDOS Miniplast 2 Heizelement-Stumpfschweißmaschine; Betriebsanleitung PLASSON Polymatic S Heizwendel-Schweißgerät; Betriebsanleitung ROTHENBERGER RP50-S Druckprüfpumpe Durchführung: Arbeitsplatz einrichten Arbeitsschritte abarbeiten Begleitende Qualitätssicherung durchführen Arbeitsplatz aufräumen Beachtung der UVV
  2. 2. Name: Lehrgangsgruppe: 1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 2 von 7 Brunnen- und Spezialtiefbau C:BauABCRoAUSBILDUNG1. AusbildungsjahrBru-Spez ProjekteTeilprojekt 16 - 18 PE-Schweißen.pptF:brunnenbauBauABCRoAUSBILDUNGBru-Spez-Projekte16 Metall- und KunststzoffbearbeitungTeilprojekt 16 – 17 PE-Schweißen.ppt Qualitätssicherung: Begleitende Qualitätskontrollen beim PE-Schweißen: - rechtwinkeliger Schnitt an den Rohrenden - Einhalten der vorgegebenen Rohrmaße - Rohrenden vorreinigen - Rohrenden mit rotierendem Schälgerät schälen - Reinigen der Schweißflächen (nur Heizwendelschweißen) - Beachten von Umgebungstemperatur - Positionieren von Schweißfittings und Haltevorrichtungen - Schweißzeit abwarten - Abkühlzeit abwarten - Schweißprotokoll erstellen Begleitende Qualitätskontrollen bei Druckprüfung: - Beachten von Umgebungstemperatur - Systemprüfdruck beachten - Befüllen des Rohrleitungssystems mit Trinkwasser bis zur vollständigen Luftfreiheit - Aufgeben von Vorbelastung - Einhalten von Entspannungsphase - Einhalten von Druckhaltephase - Einhalten der Druckabsenkungsphase (Vorprüfung) - Erfassen der abgelassenen Wassermengen und mit Vorgabewerten vergleichen - Einhalten der Mindestdauer der Hauptprüfung, eventuell verlängern - Prüfprotokoll erstellen
  3. 3. Name: Lehrgangsgruppe: 1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 3 von 7 Brunnen- und Spezialtiefbau C:BauABCRoAUSBILDUNG1. AusbildungsjahrBru-Spez ProjekteTeilprojekt 16 - 18 PE-Schweißen.pptF:brunnenbauBauABCRoAUSBILDUNGBru-Spez-Projekte16 Metall- und KunststzoffbearbeitungTeilprojekt 16 – 17 PE-Schweißen.ppt Erstellen von Protokollen Tagesbericht im Ausbildungsnachweisheft Abrechnungsfähiges Aufmaß erstellen Eigenbewertung
  4. 4. Name: Lehrgangsgruppe: 1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 4 von 7 Brunnen- und Spezialtiefbau C:BauABCRoAUSBILDUNG1. AusbildungsjahrBru-Spez ProjekteTeilprojekt 16 - 18 PE-Schweißen.pptF:brunnenbauBauABCRoAUSBILDUNGBru-Spez-Projekte16 Metall- und KunststzoffbearbeitungTeilprojekt 16 – 17 PE-Schweißen.ppt *Nach Fertigstellung wird das Werkstück nach der Vorgabe des DVGW Merkblattes W 400-2 einer Dichtheitsprüfung unterzogen. Datenlogger*
  5. 5. Name: Lehrgangsgruppe: 1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 5 von 7 Brunnen- und Spezialtiefbau C:BauABCRoAUSBILDUNG1. AusbildungsjahrBru-Spez ProjekteTeilprojekt 16 - 18 PE-Schweißen.pptF:brunnenbauBauABCRoAUSBILDUNGBru-Spez-Projekte16 Metall- und KunststzoffbearbeitungTeilprojekt 16 – 17 PE-Schweißen.ppt
  6. 6. Name: Lehrgangsgruppe: 1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 6 von 7 Brunnen- und Spezialtiefbau C:BauABCRoAUSBILDUNG1. AusbildungsjahrBru-Spez ProjekteTeilprojekt 16 - 18 PE-Schweißen.pptF:brunnenbauBauABCRoAUSBILDUNGBru-Spez-Projekte16 Metall- und KunststzoffbearbeitungTeilprojekt 16 – 17 PE-Schweißen.ppt
  7. 7. Name: Lehrgangsgruppe: 1-09-13 PE-Heizwendel-/Stumpfschweißen 2 Seite 7 von 7 Brunnen- und Spezialtiefbau C:BauABCRoAUSBILDUNG1. AusbildungsjahrBru-Spez ProjekteTeilprojekt 16 - 18 PE-Schweißen.pptF:brunnenbauBauABCRoAUSBILDUNGBru-Spez-Projekte16 Metall- und KunststzoffbearbeitungTeilprojekt 16 – 17 PE-Schweißen.ppt Mechanische Gefährdung Gefährdungen durch elektrischen Strom Gefährdungen durch Schall Gefährdungen durch Gefahrstoffe Gefährdungen durch körperliche Belastungen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz: Ermitteln Sie mögliche Gefährdungen im Bezug auf Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz! Überlegen Sie Lösungsmöglichkeiten um diese Gefährdungen auszuschließen. Gefährdungen/Ursachen für Unfälle bzw. Erkrankungen Maßnahme Ja/ nein Welche? Überprüft

×