Präsentation lrt2015 fin

456 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
456
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
158
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation lrt2015 fin

  1. 1. Digitalisierung des Werbemarktes im Hörfunk Auf dem Weg zur Automatisierung Lokalrundfunktage 30.06.-01.07.2015
  2. 2. Entstehung des Projekts Neue Kundenanforderung an den Vermarkter (Ende 2013) „Schneller und zeitlich flexibler Motivaustausch muss möglich sein.“ Neu entstandene Marktanforderungen: > Schneller Motivaustausch > Buchungen 24/7 > Hohe Flexibilität > Rückkopplungskanal/Dokumentation/Reporting/Performance > Situative Buchungen (Wetter, Grippewelle etc.) > Kontextabhängige Werbung (Programminhalte) > Automatisierung > Programmatic Trading
  3. 3. Status Quo der Buchungsprozesse Lange Übertragungszeiten / Übertragungszeitpunkt Korrespondenz mit der Disposition der Sender via Email/Telefon Personaleinsatz auf beiden Seiten erforderlich Kein automatisierter Rückkanal vom Sender an Vermarkter Hoher zeitlicher Aufwand Fazit: Der Vermarkter war bislang nicht in der Lage, die neuen Kundenanforderungen (Motivtausch) mit den genutzten Systematiken zu erfüllen!
  4. 4. Schlussfolgerung Es wird in Zukunft dringend ein System benötigt, das zentral einen elektronischen Dialog mit den Sender- und Audiosystemen der Radiosender aufbauen und führen kann!
  5. 5. Key Facts BLW/Bayerischer Lokalfunk Beschleunigung der Prozesse Flexibilisierung der Buchungsmöglichkeiten Schaffung neuer Werbeformen Basis für zukünftige Entwicklungen BLW/Bayerischer Lokalfunk wird zum Innovationsführer
  6. 6. Entstehung des Projekts „RAS – Radio AdServer (jetzt adremes) Erster Konzeptentwurf mit Festlegung folgender Meilensteine: Stufe 1: Aufbau zentraler Server Stufe 2: 1 zu 1-Anbindung der Radiosender an das System (Kommunikation über die Systeme) Stufe 3: Automatisierung der Buchungs- und Austauschprozesse
  7. 7. Audiowerbung hat Potential und kann deutlich an Relevanz gewinnen. Unsere Thesen Der Werbemarkt verändert sich rasant. Der digitalen Revolution folgt jetzt die Audio-Evolution. Werbung wird weiter immer stärker von neuen Technologien geprägt. Trends des digitalen Zeitalters: Vernetzung, Dynamisierung, Marktplatz, Inventory Management, Programmatic Buying. Die Audio-Evolution sichert Existenz und Wachstum.
  8. 8. Die Player gestern und heute
  9. 9. Die Player morgen
  10. 10. Inventory Management © adremes GmbH & Co. KG - Hamburg Erreichbarkeit Handling Konkurrenz Make war, not peace Datenanreicherung Infos/Added Data Automation Vereinfachung
  11. 11. Die Basis © adremes GmbH & Co. KG - Hamburg Revenue Management Policies Infos/Added Data Automation
  12. 12. Server und Schnittstellen Radiosender SAST Werbedispo Vermarkter Audio Werbedispo Werbekunde Portal App App Portal App Portal Mediaagentur Portal Einkaufs- system
  13. 13. Portal
  14. 14. Wesentliche Funktionsbereiche
  15. 15. Handling… einige Beispiele! 1. Anfrage Neubuchung, Änderung, Storno Konditionen (Max. Preis, Rabatt, usw.) 2. Antwort (Policies/Spielregeln) Ja/Nein Reservierung Konditionen (Preis) 3. Aktion (Buchung / Reservierung / Ablehnung) 4. Bestätigung 5. Abfrage Sendestatus/-protokoll
  16. 16. Infos (Added Data) © adremes GmbH & Co. KG - Hamburg Added Data Wetter Verkehr Events Grippewelle Programm- umfeld VuMa Planungsdaten
  17. 17. Spielregeln/Policies © adremes GmbH & Co. KG - Hamburg PoliciesZugelassene Partner Anfrage zulassen? Automatischer Austausch? Längen- toleranz? Neubuchung? Kurzfristig- keit? Öffnungszeiten System vs. Dispo Spotprüfung? Dispo-Policies
  18. 18. Werbeeinbuchung und -auslieferung Policies Spielregeln Eigenes Portal für regionales (und nationales) Geschäft neue Werbeformen neue Umsatzpotentiale Optimierung von Auslastung und Umsatz Marktplatz Für Radiosender & Vermarkter
  19. 19. Revenue Management © adremes GmbH & Co. KG - Hamburg Auslastung Policies Historie Prognose Entscheidung
  20. 20. Wo die Reise hingeht… © adremes GmbH & Co. KG - Hamburg Simulcast Web-only-Channel Audio on demand User generated radio FM DAB + Telefon Games POS ONLINE AUDIOUKWAUDIO
  21. 21. adremes GmbH & Co. KG Nico Aprile Alstertor 9 – 20095 Hamburg T. +49 40 41910699-800 aprile@adremes.com www.adremes.com Bayerische Lokalradio-Werbung GmbH Andreas Lang Neuwieder Str. 16 – 90411 Nürnberg T. +49 911 5815-130 andreas.lang@blw-online.de www.blw-online.de Vielen Dank!

×