Deine
Korrespondentin
Pauline Tillmann 
Wo geht die Reise hin?
Werde
dein eigenes
Medium.
„Die besten Geschichten von
Frauen aus der ganzen Welt“
• Wir erzählen andere Geschichten
• Wir erzählen Geschichten ander...
Warum das alles?
Es geht um
exklusiven Content
UND
Community.
Abos
Stiftungsgelder
Veranstaltungen
Die Zeit ist reif
für Paid Content.
Bezahlschranke
• Start: Anfang August 2015
• Vorbereitungsdauer: 6 Wochen
• 6 Monate: 30 Euro
• 12 Monate: 60 Euro // jede...
10 Abonnenten
in 6 Wochen
=
50 Euro Umsatz
im Monat
//
Break Even bei
500 Abonnenten
Fazit
• Zeit – in Deutschland – ist NOCH NICHT
REIF für Paid Content
• WEIL es noch immer massenweise
hochwertige Inhalte ...
Fazit
• WEIL die Bezahlabwicklung aufwändig /
zeitintensiv ist und nicht mit einem Klick
erledigt werden kann
• WEIL Nisch...
Mehr Mut.
Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?
Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?
Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?
Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?
Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?
Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?
Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?
Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?

204 Aufrufe

Veröffentlicht am

Pauline Tillmann, Jahrgang 1983, ist Geschäftsführerin und Chefredakteurin des digitalen Magazins „Deine Korrespondentin“ (http://www.deine-korrespondentin.de). Sie hat beim Bayerischen Rundfunk volontiert, von 2011 bis 2015 als freie Auslandskorrespondentin in St. Petersburg gearbeitet und für deutsche Medien über Russland und die Ukraine berichtet.

Im Mai 2015 hat sie ihr eBook „10 Trends für Journalisten von heute“, basierend auf ihrer dreimonatigen Recherchereise durch die USA, herausgebracht: http://bit.ly/1L5TP2W. Seit kurzem lebt sie wieder in Deutschland.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
204
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
16
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Transforming Media 2015 - Von Lesern gewollt, von Lesern bezahlt?

  1. 1. Deine Korrespondentin Pauline Tillmann 
  2. 2. Wo geht die Reise hin?
  3. 3. Werde dein eigenes Medium.
  4. 4. „Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt“ • Wir erzählen andere Geschichten • Wir erzählen Geschichten anders • Mobile Reporting • Live-Streaming • Die Geschichte hinter der Geschichte
  5. 5. Warum das alles?
  6. 6. Es geht um exklusiven Content UND Community.
  7. 7. Abos Stiftungsgelder Veranstaltungen
  8. 8. Die Zeit ist reif für Paid Content.
  9. 9. Bezahlschranke • Start: Anfang August 2015 • Vorbereitungsdauer: 6 Wochen • 6 Monate: 30 Euro • 12 Monate: 60 Euro // jederzeit kündbar // Abbuchung 10 Euro für 2 Monate • Traffic um die Hälfte eingebrochen • Unterschiedliche Reaktionen von Lesern • Zeitfresser Abonnementverwaltung
  10. 10. 10 Abonnenten in 6 Wochen = 50 Euro Umsatz im Monat // Break Even bei 500 Abonnenten
  11. 11. Fazit • Zeit – in Deutschland – ist NOCH NICHT REIF für Paid Content • WEIL es noch immer massenweise hochwertige Inhalte im Netz umsonst gibt • WEIL die Kostenlosmentalität immer noch den Großteil der User umfasst
  12. 12. Fazit • WEIL die Bezahlabwicklung aufwändig / zeitintensiv ist und nicht mit einem Klick erledigt werden kann • WEIL Nischenmedien zuerst Reichweite generieren müssen, bevor sie über Premium-Angebote nachdenken.
  13. 13. Mehr Mut.

×