Folien

490 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
490
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
17
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Folien

  1. 1. Erfolgsstrategien 2.0 to Trends, Tipps und Best Practice aus der Hotellerie ho kP oc iSt Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  2. 2. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008 iStockPhoto
  3. 3. Das Wesentliche ist nicht die gerade aktuelle Version des Internets sondern das Verständnis für den Rahmen, in dem touristische Produkte heute kommuniziert werden. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  4. 4. Das Medium Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  5. 5. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  6. 6. Suchanfragen Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  7. 7. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  8. 8. Mediennutzung Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  9. 9. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  10. 10. Der User
  11. 11. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008 iStockPhoto
  12. 12. Hotel XX X X Werbung Marketing X X X X Blogs Bewertungen Communitys Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  13. 13. Glaubwürdigkeit Erwartungshaltungen... An die Homepage • Hier kann ich etwas kaufen (Buchbarkeit) • Betrieb / Region zeigt sich im schönsten Licht • „Wir sind die Besten“ • „Wir haben den besten Schnee Kärntens“ • „Ruhige Lage“ „Strandnähe....“ Zugang Erwartungshaltung Glaubwürdigkeit Monolog erfüllt durchschnittlich Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  14. 14. Strandnähe... Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  15. 15. Glaubwürdigkeit Erwartungshaltungen... An User-generierte Inhalte • Hier erfahre ich wie es „wirklich“ ist • Hier finde ich „das Besondere“ • Hier blicke ich „hinter die Kulissen“ • Hier sind Menschen wie du und ich am Werk • Hier geht es subjektiv / authentisch zu Zugang Erwartungshaltung Glaubwürdigkeit Zuhören / Dialog überfüllt (im besten Fall) hoch bzw. sehr hoch
  16. 16. 50 % Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008 iStockPhoto
  17. 17. 45 % Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008 iStockPhoto
  18. 18. 5% Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008 iStockPhoto
  19. 19. Best Practice
  20. 20. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  21. 21. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  22. 22. Hotelbewertungen als Chance erkennen / nutzen ➡Angebotene Schnittstellen nutzen ➡Offenheit demonistrieren ➡Dialog / Austausch fördern ➡Positives Feedback ermuntern ➡Bewertungen beobachten & nutzen Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  23. 23. http://www.berghotel-zirm.com/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  24. 24. http://www.berghotel-zirm.com/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  25. 25. http://www.berghotel-zirm.com/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  26. 26. http://www.arthurhaus.at/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  27. 27. http://www.kristall.eu/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  28. 28. Hotel Kristall auf YouTube Views Dauer Video 1 7.152 6‘15‘‘ Video 2 1.284 1‘12‘‘ Video 3 808 1‘14‘‘ Video 4 636 0‘43‘‘ Video 5 352 0‘35‘‘ Gesamt 10.232 9‘59‘‘ http://www.kristall.eu/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  29. 29. 102.149 Minuten 28 Sekunden Aufmerksamkeit Auseinandersetzung mit einem Hotelbetrieb (!) http://www.kristall.eu/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  30. 30. Videos monitoren YouTube Insight Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  31. 31. Die Hotelhomepage als Blog http://krone-neuenburg.de/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  32. 32. Authentische Inhalte verknüpft mit Angeboten http://krone-neuenburg.de/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  33. 33. Todo‘s gratis selbst jetzt!
  34. 34. 1. Bewusstsein schärfen Das Social Web geht nicht wieder weg! Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  35. 35. ➡Entdecken und experimentieren Sie! ➡Hin und wieder den eigenen Betrieb googeln ➡Welche Inhalte zu meiner Region bieten Qype, Tupalo, Facebook oder Twitter? ➡Nehmen Sie am Online-Gespräch teil - es kann keine Agentur für Sie tun ➡Machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen im Social Web! Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  36. 36. 2. Aktives Zuhören Stellen Sie sich vor Ihre Kunden unterhalten sich und keiner hört ihnen zu! Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  37. 37. http://www.flickr.com/photos/edwohlfahrt/2775111324/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  38. 38. http://www.flickr.com/photos/edwohlfahrt/2775111324/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  39. 39. mittels Google Alert www.google.de/alerts Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  40. 40. mittels RSS Reader Relevante News abonieren / abonierbar machen www.google.de/reader/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  41. 41. mittels RSS in Foren Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  42. 42. mittels RSS die Blogs http://blogsearch.google.at/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  43. 43. mittels RSS die Live- Suchdienste http://www.technorati.com/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  44. 44. mittels spezieller Tools die Hotelbewertungen zB. Beobachtungsassisten http://holidaycheck.de/ Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  45. 45. 3. Inhalte schaffen über die es sich lohnt zu sprechen bzw. sie mit anderen zu teilen Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  46. 46. ➡Inhalte, die für den Gast die Funktion „sozialer Währung“ haben ➡Inhalte die es ermöglichen, „das Besondere“ zu erleben oder „mit dabei“ zu sein ➡Inhalte die positive Betroffenheit (Envolvement) schaffen Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  47. 47. 4. Inhalte teilen anstelle sie auf der eigenen HP zu horten Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  48. 48. www.panoramio.com Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  49. 49. Loipersdorf auf Google Earth Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  50. 50. www.flickr.com Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  51. 51. „Hotel Loipersdorf“ auf YouTube Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  52. 52. 5. Auffindbar sein anstelle zu schmollen...
  53. 53. bereits 32 % der Suchanfragen auf Reisewebseiten kommen von Map-Anwendungen Verstärkt Suchanfragen zu Map-Anbietern (zB Google Map Loipersdorf) Quelle: Hitwise Pty. Ltd. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  54. 54. www.google.de/local/add Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  55. 55. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  56. 56. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  57. 57. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  58. 58. 6. Bestehendes nutzen anstatt das Rad ständig neu zu erfinden Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  59. 59. User generierte Inhalte Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  60. 60. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  61. 61. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  62. 62. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  63. 63. Integrieren Sie Bestehendes! Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  64. 64. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  65. 65. Achtung
  66. 66. Engagement im Web 2.0 • Zielt NICHT auf die Masse sondern auf klar umrissene Zielgruppen ab • HilftStange zu verkaufen liebloses Produkt von der mir nicht dabei ein • Erfordert strategisches Nachdenken über die Assets, die meinen Betrieb von anderen qualitativ unterscheiden • Setzt Bereitschaft zum Dialog und damit verbunden entsprechende Ressourcen voraus Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  67. 67. Trends
  68. 68. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  69. 69. In Japan stiegen 2007 annähernd gleich viele User über mobile Endgeräte ins Internet ein wie über den PC in der Arbeit oder zu Hause. Quelle: www.comscore.com/press
  70. 70. Location Based Services Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  71. 71. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  72. 72. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  73. 73. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  74. 74. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  75. 75. Smartphones • 13 % aller Mobiltelefone weltweit sind heute bereits Smartphones Marktanteil 2008 Wachstum 07/08 Nokia 38,9% -3,4% Apple 17,3% +523% RIM 15,2% +83,5% Motorola 5,8% +12,4% Quelle: canalys.com Ltd. 2008 Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  76. 76. Hotelinfo zum Mitnehmen... Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  77. 77. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  78. 78. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  79. 79. Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  80. 80. Widget als Video + direkter Link auf nba.com Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  81. 81. Widget am Facebook-Profil Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  82. 82. ➡Bewusstsein schärfen ➡Aktives Zuhören ➡Inhalte schaffen & teilen ➡Auffindbar sein ➡Bestehendes nutzen Ed Wohlfahrt PR & Social Media 2008
  83. 83. Ed Wohlfahrt edwohlfahrt.com

×