Litzlhof Schulvorstellung

1.471 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.471
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
541
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Litzlhof Schulvorstellung

  1. 1. 3-jährige berufsbildende Schulefür land- und forstwirtschaftliche Berufe
  2. 2. ErfolgreicheGeneralsanierungLFS Litzlhof der
  3. 3. Innovative Investition für deine Zukunft
  4. 4. Unterbringung im Schülerheim
  5. 5. Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“„
  6. 6. Umgestaltung des ehemaligen RinderstallesObstverarbeitung Seminarräume
  7. 7. Umgestaltung des ehemaligen RinderstallesForstwerkstätte Milchverarbeitung
  8. 8. Moderner Außenklima - Rinderstall
  9. 9. Praxisorientierte Ausbildung …in der neu errichteten Lehrwerkstätte für Holz
  10. 10. Praxisorientierte Ausbildung …in der modernisierten Lehrwerkstätte für Metall
  11. 11. Schulstatistik − 174 Schüler davon 9 Mädchen Prof. DI Josef Huber − 24 Lehrer Direktor − 15 Mitarbeiter im Betrieb − 2 Lehrlinge − 6 Schulklassen
  12. 12. Schülerheim 120 Internatsplätze Kosten: € 285,- je Monat (Sept. bis Juni) − Heimbeihilfe im 1. Jahrgang − Schul- und Heimbeihilfe ab dem 2. Jahrgang 15 Komfortzimmer 5 Vierbettzimmer 12 Sechsbettzimmer
  13. 13. SchulabschlussFacharbeiter der Landwirtschaft Anrechnung und Anerkennung der Lehrzeiten in verschiedenenBerechtigung zur Ablegung der Lehrberufen (Abschlussprüfung)Prüfung zum Landwirtschaftsmeister Litzlhof(3 Jahre Berufspraxis)Theoretische Prüfung fürForstfacharbeiter Erlernen eines gewerblichen ZweitberufesBerechtigung zur Ablegungder Prüfung zum Forstfach-arbeiter Forstfachschule Waidhofen/Ybbs (1 Jahr)(praktischer Teil in der FAST Ossiach) Ausbildung zum Forstwart
  14. 14. Die LFS Litzlhof ist keine Bildungssackgasse!
  15. 15. Ausbildungsschwerpunkte
  16. 16. Ausbildungsschwerpunkte
  17. 17. Ausbildungsschwerpunkte
  18. 18. Spezialkurs - Almwirtschaft
  19. 19. Spezialkurs - Seilbringung
  20. 20. Spezialkurs - Imkerei
  21. 21. Spezialkurs –Tanzen
  22. 22. SpezialkurseSchilehrerausbildung Schikurse
  23. 23. SpezialkurseTierzuchtkurs Melkkurs Tierpflegekurs
  24. 24. SpezialkurseTraktorführerschein Mopedführerschein Erste Hilfe Kurs
  25. 25. Spezialausbildungen Schulautonome Aktivitäten
  26. 26. Exkursionen
  27. 27. Neu – Berufserfahrung8 Wochen Pflichtpraktikum - 4 Wochen im 2. Jahrgang - 4 Wochen im 3. Jahrgang
  28. 28. Freizeitgestaltung
  29. 29. Freizeitgestaltung
  30. 30. Freizeitgestaltung
  31. 31. Freizeitgestaltung
  32. 32. Freizeitgestaltung
  33. 33. Laienspiel „Schüler machen Theater“
  34. 34. Käsefest
  35. 35. Brauchtumspflege
  36. 36. Jugend amWort
  37. 37. Vierbergelauf
  38. 38. Vorführwettbewerbe
  39. 39. Anerkennungen und Erfolge
  40. 40. Anerkennungen und Erfolge
  41. 41. Anerkennungen und Erfolge
  42. 42. InternationaleSchülerkontakte
  43. 43. SchüleraufnahmeFormular online oder im SekretariatAnmeldeschluss: 29. FebruarAufnahmekriterien: − Positives Abschlusszeugnis der 8. Schulstufe − Schulleistungen − Vorrangig Schüler von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben − Besondere Gründe für den Fachschulbesuch − Motivationsschreiben
  44. 44. Wichtiger Termin Donnerstag, 24.11.2011 Tag der offenen Tür 10:00 – 15:00 Uhr
  45. 45. Lebensräume gestalten.Kulturlandschaft erhalten.Verantwortung übernehmen.

×