0201
Konzept & Inhalte:
Danny Woot // www.dannywoot.de
Illustrationen & Layout:
Kathrin Frank // www.kathrinfrank.de
© 201...
02Starter Box Twitter für Coaches & Trainer
Karten, Karten, Karten
Starter Box Twitter.......................................
02
Content How-Tos..................................................................................................21
How...
02Starter Box Twitter für Coaches & Trainer 03
Twitter für Coaches
und Trainer
Schnell, kurz und informativ – so lässt sic...
0203
An dieser Stelle möchten wir den fünf Coaches
und Trainern danken, die uns freundlicher-
weise für Interviews über ih...
updates
www.littlebigsocial.de/a431
FRAGEN?
www.littlebigsocial.de/hilfe
Starter Box Twitter für Coaches & Trainer 04
Mit ...
updates
www.littlebigsocial.de/a431
FRAGEN?
www.littlebigsocial.de/hilfe
04
Du wirst auf verschiedenen Karten immer mal wi...
updates
www.littlebigsocial.de/a431
FRAGEN?
www.littlebigsocial.de/hilfe
Starter Box Twitter für Coaches & Trainer 05
Ein ...
updates
www.littlebigsocial.de/a431
FRAGEN?
www.littlebigsocial.de/hilfe
05
// FÜR FORTGESCHRITTENE
ab der 5. Woche: Der M...
Starter Box Twitter für Coaches & Trainer 08
Twitter und du:
Was schätzt du an Twitter?
Swen-William Bormann @Mentaltraine...
08
Stephan List @stlist
»Ich schätze auf Twitter die schnelle Kommunikation,
die es ermöglicht, zeitnah auf ein Ereignis z...
Leseprobe: Social Media Starter Box "Twitter für Coaches & Trainer"
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Leseprobe: Social Media Starter Box "Twitter für Coaches & Trainer"

924 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sorgfältig ausgewählte How-Tos (Anleitungen) zum selbstständigen Arbeiten mit Twitter inklusive kostenloser Twitter-Beratung durch unser Social-Media-Team. Beides in einer günstigen Box vereint.

Diese Social Media Starter Box wurde speziell für, und gemeinsam mit, Coaches und Trainern entwickelt.

Erhältlich auf www.LittleBigSocial.de

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
924
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
503
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Leseprobe: Social Media Starter Box "Twitter für Coaches & Trainer"

  1. 1. 0201 Konzept & Inhalte: Danny Woot // www.dannywoot.de Illustrationen & Layout: Kathrin Frank // www.kathrinfrank.de © 2014 Little Big Social
  2. 2. 02Starter Box Twitter für Coaches & Trainer Karten, Karten, Karten Starter Box Twitter...............................................................................................01 Inhalt............................................................................................................................... 02 Einleitung........................................................................................................................ 03 Über die Starter Box....................................................................................................... 04 Zeitplan........................................................................................................................... 05 Hilfe & Updates...............................................................................................................06 Twitter im Profil............................................................................................................... 07 Was Coaches sagen: Twitter und du.............................................................................08 Social How-Tos.....................................................................................................09 How-To #1: Das optimale Twitter-Profil.........................................................................10 How-To #2: Relevante Nutzer finden............................................................................11 How-To #3: Die Macht regionaler Netzwerke...............................................................12 How-To #4: Hilfsbereitschaft ist anziehend.................................................................13 How-To #5: Zeige den anderen, was dir gefällt............................................................14 How-To #6: Q&A mit einem Promi.................................................................................15 How-To #7: Verwende beliebte #HASHTAGS..................................................................16 How-To #8: Heute mal Privates.....................................................................................17 How-To #9: #FF Tweets auf die elegante Art................................................................18 How-To #10: Offline geht’s weiter..................................................................................19 Was Coaches sagen: Twitter und Social....................................................................... 20
  3. 3. 02 Content How-Tos..................................................................................................21 How-To #1: Coaching-Woche auf Twitter......................................................................22 How-To #2: Promote dein Buch.....................................................................................23 How-To #3: Kündige eine neue Leistung an................................................................24 How-To #4: Lade zu einem Vortrag ein........................................................................ 25 How-To #5: Sammle Feedback für einen Workshop................................................... 26 How-To #6: Erzähle von deinen Coaching-Erlebnissen..............................................27 How-To #7: Teile Neuigkeiten aus deiner Branche...................................................... 28 How-To #8: Gib deinen Followern nützliche Tipps...................................................... 29 How-To #9: Mache deine Kunden zu Testimonials.....................................................30 How-To #10: Lerne mit Worten zu unterhalten............................................................31 Was Coaches sagen: Twitter und Content.................................................................... 32 Reach How-Tos.....................................................................................................33 How-To #1: Lob und Nettigkeiten verbreiten sich...................................................... 34 How-To #2: Präsentiere deinen @BENUTZERNAMEN................................................. 35 How-To #3: Sei mal @ statt WWW................................................................................. 36 How-To #4: Nutze einfache Calls-to-Action..................................................................37 How-To #5: Automatisiere ausgewählte Tweets......................................................... 38 How-To #6: Twitter-Buttons für deine Webseite.......................................................... 39 How-To #7: Ein bisschen Erfolgsmessung.................................................................. 40 How-To #8: Vermarkte deinen Twitter-Account............................................................41 How-To #9: Gehe auf Barcamps....................................................................................42 How-To #10: Bleibe auf dem Laufenden...................................................................... 43 Was Coaches sagen: Twitter und Reach.......................................................................44 Mehr von Little Big Social....................................................................................45 Bonuskarte: Auszeichnung...........................................................................................46
  4. 4. 02Starter Box Twitter für Coaches & Trainer 03 Twitter für Coaches und Trainer Schnell, kurz und informativ – so lässt sich Twitter wohl am besten umschreiben. Gerade für Coaches und Trainer ist Twitter eine ideale Plattform, um sich über Fachthemen zu informieren, Kontakte zu knüpfen, Informationen aus erster Hand zu bekommen und mit anderen auszutauschen. Zahlreiche Coaches sind schon auf Twitter aktiv und nutzen das Netzwerk für ihre Selbstver- marktung. Die Dialoge sind dabei immer auf das Wesentliche beschränkt. Kurze Kommentare und Meinungen, häufig kombiniert mit empfehlenswerten Links zum Weiterlesen, bilden das Herzstück der Kommunikation. Wer regelmäßig über Fachthemen twittert, kann sich einen Experten-Status aufbauen, der weit über Twitter hinaus wirkt. Viele einflussreiche Persönlichkeiten aus verschiedensten Branchen sind auf Twitter vertreten. Sie teilen dort ihr Wissen, erzählen von ihren Erfahrungen und stehen als Gesprächspartner zur Verfügung. Natürlich muss Twitter auch Spaß machen. Und das tut es, sehr sogar! Du musst nur wissen, wie Twitter funktioniert und wie du das soziale Netzwerk für dich persönlich nutzen kannst. Mit dieser Starter Box, die wir extra für Coaches und Trainer wie dich entwickelt haben, wirst du genau das lernen. Du wirst sehen, das ist gar nicht so schwer. Soziale Netzwerke wie Twitter sind nämlich nichts völlig Neues. Kommunikation funktioniert dort nach denselben Regeln, die auch offline gelten: sie erfordert von den Gesprächspartnern Offenheit, Ehrlichkeit, Respekt, hin und wieder Mut und ein authentisches Auftreten. Wenn du das beherzigst, wirst du eine Menge für dich aus Twitter herausholen können.
  5. 5. 0203 An dieser Stelle möchten wir den fünf Coaches und Trainern danken, die uns freundlicher- weise für Interviews über ihre ganz persön- liche Twitter-Nutzung zur Verfügung standen. In alphabetischer Reihenfolge geht ein herz- liches Dankeschön an Swen-William Bormann, Svenja Hofert, Claudia Kimich, Stephan List und Natalie Schnack. // DANKE Außerdem danken wir Sabrina Gall, Nicole Gugger, Jo Katrin Kristof, Philipp Leipold, Bettina Schöbitz und Sandra Waeldin, die diese Starter Box schon vor dem offiziellen Erscheinungstermin ausführlich getestet und mit ihrem wertvollen Feedback dazu beigetragen haben, die Inhalte noch besser zu machen. Fotosv.o.n.u.,v.l.n.r.:©Swen-WilliamBormann,ChristineLutz, ClaudiaKimich,StephanList,PeterNoreik
  6. 6. updates www.littlebigsocial.de/a431 FRAGEN? www.littlebigsocial.de/hilfe Starter Box Twitter für Coaches & Trainer 04 Mit den Karten richtig arbeiten Diese Starter Box besteht aus 46 einzelnen Karten voller Infos, Tipps und Ideen. Wir haben bewusst dieses Format gewählt, damit du jederzeit eine bestimmte Karte herausnehmen, auf deinen Schreibtisch legen und konzentriert damit arbeiten kannst. Die meisten Karten sind so genannte How-Tos, das sind kurze Anleitungen, die konkrete Einsatzmöglichkeiten von Twitter beschreiben. Die How-Tos sind in drei Kategorien unterteilt: Mit den Social How-Tos lernst du, wie du auf Twitter Kontakte knüpfst. Die Content How-Tos zeigen dir, wie du gute Inhalte erstellst. Die Reach How-Tos bringen dir bei, wie du Follower gewinnst und die Reichweite deiner Tweets erhöhst. Es ist nicht notwendig, die How-Tos chronologisch durchzugehen. Fühl dich frei, zwischen den Karten hin und her zu springen, wie es dir beliebt. Bei jedem How-To findest du außerdem Angaben, wie komplex und zeitaufwändig es ist und wie häufig du es wiederholen solltest. Die Symbole deuten jeweils die Intensität an – von links nach rechts: hoch, mittel, gering. Damit kannst du besser planen, wann du welche How-Tos umsetzen wirst. Um dir etwas Arbeit abzunehmen, haben wir auf der Karte Nr. 05 schon mal einen Zeitplan für dich erstellt. Zeitaufwand Komplexität Wiederholungen
  7. 7. updates www.littlebigsocial.de/a431 FRAGEN? www.littlebigsocial.de/hilfe 04 Du wirst auf verschiedenen Karten immer mal wieder @BENUTZERNAME, #HASHTAG und WWW.LINK.DE lesen. Das sind nur Platzhalter, die dich darauf hinweisen, dass du an diesen Stellen jeweils den richtigen Benutzernamen, Hashtag bzw. Link verwenden sollst. Ein Vermerk wie z.B. (>> Social How-To #4) stellt einen Querverweis zu einer anderen Karte her, auf der du weitere Informationen zum jeweiligen Thema bekommst. Am Ende der Box findest du eine Bonuskarte. Dabei handelt es sich um eine kleine Auszeichnung, die du dir als Besitzer dieser Starter Box verdient hast. Nimm die Karte gerne heraus und hänge sie in deinem Büro auf. Sie soll dich motivieren, aus deiner kleinen Firma eine Little Big Social Company zu machen, die mit Twitter großartig umzugehen weiß. Übrigens: Wenn wir in dieser Box von »kleinen Firmen« sprechen, meinen wir sowohl Gewerbetreibende als auch Freiberufler. Wenn wir »du« verwenden, meinen wir dich als Frei- berufler oder die Firma, die du führst. Wenn wir von »Coaches« sprechen, meinen wir auch Trainer. Und wenn wir in unseren Texten das generische Maskulinum (»der Coach«) verwenden, machen wir das nur der Einfachheit wegen, meinen aber natürlich immer Männer und Frauen. Eine Sache gibt es da noch, die wir dir gerne mit auf den Weg geben wollen: Authentisch zu sein ist in sozialen Netzwerken ausgesprochen wichtig. Deshalb gilt für diese Starter Box: Höre immer auf dein Bauchgefühl! Wenn du meinst, dass du ein How-To anders angehen solltest als es beschrieben ist, dann tue es. Der beste Weg zu kommunizieren ist immer der, der am besten zu dir passt.
  8. 8. updates www.littlebigsocial.de/a431 FRAGEN? www.littlebigsocial.de/hilfe Starter Box Twitter für Coaches & Trainer 05 Ein How-To nach dem anderen WannduwelcheHow-Tosumsetzt,entscheidestalleindu,dennjenachdem,wievielErfahrungund FollowerduschonaufTwitterhast,kannstduschnelleroderlangsamervorgehen.DieserZeitplansoll insbesondereTwitter-Einsteigernhelfen,dieReihenfolgefestzulegen,indersiedieHow-Tosabsolvieren. // ZUM EINSTIEG 1. Woche: Die Grundlagen Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Social How-To #1: Profil fit machen Social How-To #2: Nutzer finden Social How-To #3: Regional suchen 2. Woche: Erste Interaktionen Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Social How-To #7: Mittwittern Social How-To #4: Anderen helfen Social How-To #9: Follow Friday 3. Woche: Gas geben Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Content How-To #7: News teilen Social How-To #5: Was dir gefällt Reach How-To #1: Sag was Nettes Reach How-To #8: Reichweite steigern Social How-To #9: Follow Friday 4. Woche: Mehr Reichweite Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Reach How-To #1: Sag was Nettes Content How-To #10: Unterhalte sie Social How-To #5: Was dir gefällt Reach How-To #3: Sei ein @ Social How-To #9: Follow Friday
  9. 9. updates www.littlebigsocial.de/a431 FRAGEN? www.littlebigsocial.de/hilfe 05 // FÜR FORTGESCHRITTENE ab der 5. Woche: Der Mix macht’s Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Social How-To #5: Was dir gefällt Reach How-To #1: Sag was Nettes Social How-To #7: Mittwittern Reach How-To #3: Sei ein @ Social How-To #9: Follow Friday Reach How-To #5: Automatisieren Content How-To #6: Erlebnisse teilen Content How-To #8: Tipps geben ContentHow-To#10: Unterhalte sie Reach How-To #7: Erfolgsmessung ab der 10. Woche: Mehr Content entwickeln Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Setze deine vorherigen Aktionen fort und starte zusätzlich: Content How-To #1: Coaching-Woche Content How-To #9: Testimonials Content How-To #8: Tipps geben Content How-To #3: Neue Leistung ab der 20. Woche: Beziehungen offline pflegen Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Setze deine vorherigen Aktionen fort und starte zusätzlich: Social How-To #10: Persönlich treffen Reach How-To #9: Barcamp danach: danach: danach:
  10. 10. Starter Box Twitter für Coaches & Trainer 08 Twitter und du: Was schätzt du an Twitter? Swen-William Bormann @Mentaltrainer1 »Twitter ist ein sehr einfaches Social Media Tool. Auch mit 140 Zeichen kann man eine interessante Message kreieren. Man muss also keinen langen Roman schreiben.« Svenja Hofert @SvenjaHofert »Twitter ist informativ. Man findet dort tolle, internationale Beiträge. Zudem sind viele Multi- plikatoren aus der HR-Szene und der Psychologie dabei, die wirklich was zu sagen haben. Damit meine ich eher jemanden wie Wharton-Professor Adam Grant als Lady Gaga. ;-)« Fotosv.o.n.u.:©Swen-WilliamBormann,ChristineLutz
  11. 11. 08 Stephan List @stlist »Ich schätze auf Twitter die schnelle Kommunikation, die es ermöglicht, zeitnah auf ein Ereignis zu re- agieren. Die Benutzung von Hashtags macht Twitter außerdem zu einem interessanten Informationstool, um Stimmungen nachzuspüren.« Fotosv.o.n.u:©StephanList,ClaudiaKimich,PeterNoreik Natalie Schnack @Natalie_Schnack »Wenn man Freude daran hat, mit anderen Wissen zu teilen und Meinungen auszutauschen, dann macht Twitter Spaß und dann funktioniert Twitter auch.« Claudia Kimich @kimich_de »Ich haue auf Twitter gern Sprüche raus. Wenn ich schreibe „Wer Peanuts zahlt, muss damit rechnen vom Affen bedient zu werden“, da kommen immer Reaktionen. Twitter muss wie gesprochen sein, sonst funktioniert’s nicht.«

×