Die vollständige Studie finden Sie unter http://lingner.com/themen/mdax-studie-2013
Social Media ist angekommen
Die Nutzung der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter durch die 50
MDAX-Unternehmen ist seit...
Doch auch im Jahr 2013 gibt es große Unterschiede in der Nutzung der
Kanäle. Die Mehrheit der MDAX-Unternehmen scheint nac...
Karrierethemen als Treiber für die Social Media Nutzung
40 % der auf Facebook aktiven MDAX-Unternehmen besitzen eine
Karri...
Auch das Geschäftsmodell von XING scheint aufzugehen:
42% der Profilinhaber nutzen die kostenpflichtigen Stellenangebote.
...
Aktive Nutzung
Auch in diesem Jahr sind die Dachmarken der B2B-Unternehmen bei
der Nutzung von sozialen Netzwerken deutlic...
Angekommen mit Luft nach oben
Dass es sich für MDAX-Unternehmen lohnt, nicht nur präsent zu sein,
sondern einen echten Dia...
Methodik
Bei den 50 MDAX-Unternehmen handelt es sich um 31 B2BUnternehmen und 19 B2C-Unternehmen.
Erhebungszeitraum: Juli ...
Bei der Erhebung handelt es sich um eine Momentaufnahme, sie stellt
keine wissenschaftlich repräsentative Studie dar. Alle...
MDAX-Studie 2013 -  Starke Präsenz, schwacher Dialog
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

MDAX-Studie 2013 - Starke Präsenz, schwacher Dialog

1.147 Aufrufe

Veröffentlicht am

MDAX-Studie untersucht Integration von Facebook, Twitter, XING und LinkedIn.

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.147
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
386
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

MDAX-Studie 2013 - Starke Präsenz, schwacher Dialog

  1. 1. Die vollständige Studie finden Sie unter http://lingner.com/themen/mdax-studie-2013
  2. 2. Social Media ist angekommen Die Nutzung der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter durch die 50 MDAX-Unternehmen ist seit der letzten MDAX-Studie von 2011 um über 20 % gestiegen.
  3. 3. Doch auch im Jahr 2013 gibt es große Unterschiede in der Nutzung der Kanäle. Die Mehrheit der MDAX-Unternehmen scheint nach wie vor Angst vor dem Echtzeitdialog der sozialen Medien zu haben.
  4. 4. Karrierethemen als Treiber für die Social Media Nutzung 40 % der auf Facebook aktiven MDAX-Unternehmen besitzen eine Karriereseite im sozialen Netzwerk Nummer 1.
  5. 5. Auch das Geschäftsmodell von XING scheint aufzugehen: 42% der Profilinhaber nutzen die kostenpflichtigen Stellenangebote. Auf LinkedIn bezahlen 29% der aktiven Unternehmen für die Funktion „LinkedIn Stellenmarkt“.
  6. 6. Aktive Nutzung Auch in diesem Jahr sind die Dachmarken der B2B-Unternehmen bei der Nutzung von sozialen Netzwerken deutlich aktiver als die der B2CUnternehmen.
  7. 7. Angekommen mit Luft nach oben Dass es sich für MDAX-Unternehmen lohnt, nicht nur präsent zu sein, sondern einen echten Dialog mit ihrer Community zu führen, lässt sich an den teils beeindruckenden Fanund Followerzahlen ablesen:
  8. 8. Methodik Bei den 50 MDAX-Unternehmen handelt es sich um 31 B2BUnternehmen und 19 B2C-Unternehmen. Erhebungszeitraum: Juli 2013 Betrachtete Kanäle: Facebook, Twitter, XING, LinkedIn Es wurden ausschließlich die offiziellen Präsenzen der Dachmarke, ohne Berücksichtigung von Tochtermarken, Untermarken, Fanpages sowie inaktiven Twitterkanälen, evaluiert. Ein besonderer Fokus lag dabei auf den Karrierepräsenzen der Unternehmen.
  9. 9. Bei der Erhebung handelt es sich um eine Momentaufnahme, sie stellt keine wissenschaftlich repräsentative Studie dar. Alle Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt worden. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten wird keine Gewähr übernommen. Da diese Studie bereits in den Jahren 2010 und 2011 von Lingner Consulting New Media durchgeführt wurde, können bei verschiedenen Unternehmen, die nach wie vor im MDAX vertreten sind, die damals ermittelten Werte als Vergleich dienen. Die vollständigen Ergebnisse der Studie sind unter http://lingner.com/themen/mdax-studie-2013 nachzulesen.

×