Unser erklärtes Ziel <ul><li>„ Wir möchten unseren Kunden einen Sehtest anbieten,  der etwas Besonderes ist, etwas Außerge...
Unsere Idee <ul><li>Die Idee war geboren.  </li></ul><ul><li>„ Aber wie setzen wir sie um?“ </li></ul>
… und ran ans Werk! „ Für uns kein Problem!“
… und ran ans Werk! „ Ja, super … auch einzigartig!“ äääähhhhhhmmmm…“   „ ..nur etwa schlecht zu transportieren…!?“
… und ran ans Werk! „… muss wohl doch ein ordentlicher Entwurf her!“
… und ran ans Werk! „ Für uns kein Problem!“
… und ran ans Werk!
… und ran ans Werk!
… und ran ans Werk!
Jetzt kommt Farbe ins Spiel! „ Wenn wir nicht sprühen dürfen, sollen es die Erwachsenen doch selber machen.“
Jetzt kommt Farbe ins Spiel!
Geschafft!
Vielen Dank unseren Helfern! Jörn Sweta Andreas
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Making of Lensspirit Karotte für Sehtest

647 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Lensspirit Seh-Karotte wurde in Handarbeit und mit viel Liebe eigenhändig von der Lensspirit Gründerin und Geschäftsführerin Swetlana und ihren kleinen Helferli angefertigt. Sie ist ab sofort bei Lensspirit und im Außeneinsatz auf Veranstaltungen als offizieller Lensspirit Sehtest im Einsatz. Meist in Begleitung einer unserer lieben augenoptischen Fachkräften.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
647
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
124
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Making of Lensspirit Karotte für Sehtest

  1. 1. Unser erklärtes Ziel <ul><li>„ Wir möchten unseren Kunden einen Sehtest anbieten, der etwas Besonderes ist, etwas Außergewöhnliches. </li></ul><ul><li>Er soll EINZIGARTIG sein!!!“ </li></ul>
  2. 2. Unsere Idee <ul><li>Die Idee war geboren. </li></ul><ul><li>„ Aber wie setzen wir sie um?“ </li></ul>
  3. 3. … und ran ans Werk! „ Für uns kein Problem!“
  4. 4. … und ran ans Werk! „ Ja, super … auch einzigartig!“ äääähhhhhhmmmm…“ „ ..nur etwa schlecht zu transportieren…!?“
  5. 5. … und ran ans Werk! „… muss wohl doch ein ordentlicher Entwurf her!“
  6. 6. … und ran ans Werk! „ Für uns kein Problem!“
  7. 7. … und ran ans Werk!
  8. 8. … und ran ans Werk!
  9. 9. … und ran ans Werk!
  10. 10. Jetzt kommt Farbe ins Spiel! „ Wenn wir nicht sprühen dürfen, sollen es die Erwachsenen doch selber machen.“
  11. 11. Jetzt kommt Farbe ins Spiel!
  12. 12. Geschafft!
  13. 13. Vielen Dank unseren Helfern! Jörn Sweta Andreas

×