KEGON AG 2014 Seite 1
SAFe@Jira
Kurt Jäger
KEGON AG 2014 SAFe – Portfolio/Program Backlog mit Jira Seite 2
Bei einem Softwarehaus mit 4000
Mitarbeitern und 400 Mio €...
Scaled Agile Framework
Architecture in an agile ContextKEGON AG 3
KEGON AG 2014 SAFe – Portfolio/Program Backlog mit Jira Seite 4
Besuch Release-Planung Meetings
SAFe Training
Jira Adap...
KEGON AG 2014 Seite 5
Jira Adaption
Quelle: https://blogs.atlassian.com/2013/12/scaling-agile-enterprise-safe-jira-agile/
...
KEGON AG 2014 SAFe – Portfolio/Program Backlog mit Jira Seite 6
 Investment Theme: Strategisches Investitionsthema eines ...
KEGON AG 2014 SAFe – Portfolio/Program Backlog mit Jira Seite 7
 Epic (Feature, Change Enhancement): Sammlung von User St...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Safe@jira

407 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie kann man SAFe mit Jira Toolset implementieren?
Integration von vielen Teams und Release Trains ist möglich.
Das Tool dient dabei zur Transparenz und Kommunikation zwischen den Europa weit verteilten Produktmanagern.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
407
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Safe@jira

  1. 1. KEGON AG 2014 Seite 1 SAFe@Jira Kurt Jäger
  2. 2. KEGON AG 2014 SAFe – Portfolio/Program Backlog mit Jira Seite 2 Bei einem Softwarehaus mit 4000 Mitarbeitern und 400 Mio € Umsatz / Jahr wurde eine SAFe Adaption für Portfolio und Programm Ebene durchgeführt. Dazu wurden dort in mehreren Schritten Anpassungen an den Anforderungs-, Entwicklungs- und Release-Prozess vorgenommen. Auftrag
  3. 3. Scaled Agile Framework Architecture in an agile ContextKEGON AG 3
  4. 4. KEGON AG 2014 SAFe – Portfolio/Program Backlog mit Jira Seite 4 Besuch Release-Planung Meetings SAFe Training Jira Adaption – nach Atlassian Vorschlag Backlog auf 3 SAFe Planungsebenen verteilt Top-Level Planungs Excel abgeschafft Initialer SAFe Portfolioprozess aufgesetzt Durchgeführte Maßnahmen - Change Backlog
  5. 5. KEGON AG 2014 Seite 5 Jira Adaption Quelle: https://blogs.atlassian.com/2013/12/scaling-agile-enterprise-safe-jira-agile/ SAFe – Portfolio/Program Backlog mit Jira
  6. 6. KEGON AG 2014 SAFe – Portfolio/Program Backlog mit Jira Seite 6  Investment Theme: Strategisches Investitionsthema eines Bereichs  über mehrere Produkte, Releases, event. neues Produkt (make or buy)  >10% der Kosten oder des Umsatzes eines Bereichs / Jahr   <100 Einträge Unternehmens weit  Typisch: >100T€ Kosten oder 1Mio € Umsatz / Jahr  Business Need: Anforderung mit Business Value  sind einem Investment Theme zugeordnet  neue, bepreisbare Funktionalität/Service mit bekanntem Markt oder Kunden  Typisch: 100T€ Umsatz / Jahr  Architectural Need: Nichtfunktionale Anforderung  sind einem Investment Theme zugeordnet  minimieren bewertbare Risiken oder  eröffnen Marktchancen über technologische Treiber z.B. neues Smartphone Betriebssystem  Typisch: 100T€ Kosten Zuordnungskriterien - Portfolio Ebene
  7. 7. KEGON AG 2014 SAFe – Portfolio/Program Backlog mit Jira Seite 7  Epic (Feature, Change Enhancement): Sammlung von User Stories  Fachlich abgeschlossenes Anforderungspaket, welches in einem Release verfügbar gemacht werden kann  Eintrag in der Roadmap  Eintrag in den Release Notes  Typisch 50 (20-100)PT  User Story (Use Case): Funktionalität aus Nutzersicht  z.B. Als Patient möchte ich meinen Arzttermin verschieben können, weil das einfacher ist als in neu anzulegen und zu löschen  Kann von einem Team in einem Sprint umgesetzt werden  Kann getestet und abgenommen werden.  Typisch 5 (1-10)PT Zuordnungskriterien – Program/Team Ebene

×