AbwertungErkennen von destruktiven Verhaltensteilen.      Bewusstmachen von Blockaden und     Veränderungen für Problemlös...
Abwertungen erkennen,bearbeitenDer Gesprächspartner beschreibtbeispielsweise eine Arbeitssituation• in verharmlosender Art...
Abwertungsmöglichkeiten                               Die Abwertung spielt                               sich bei einer Pe...
AbwertungsgradeVorhandensein:  "Ich habe nicht gehört, dass mein Partner  abgelehnt hat."Bedeutung:  "Ich sehe das nicht a...
Die EIGENELösung findenEin Problem wird erst gelöst,wenn auf keiner Stufe mehreine Abwertung stattfindet.Wer Informationen...
Weg der ProblemlösungAbwertungsstufen                     Erfolg              Fähigkeit abwerten          Lösbarkeit abwer...
Antriebsverhalten und seine                  konstruktiven Kerne• Erkennen destruktiver Muster aus der  Vergangenheit in g...
Antreiber und ErlauberDestruktive Antreiber                  Erlaubnisbotschaften und                                     ...
Antreiber: “Sei perfekt”• Erlauber:     Fehler machen dürfen,     irren dürfen,     mit der Arbeit zufrieden sein,     du ...
Antreiber und Erlauber                                   …ich darfAntreiber   konstrukti-   Erlaubnisse       kleine Aktiv...
Antreiber: “Mach es anderen recht”• Erlauber     Nein sagen,     Kritik geben,     deine Meinung ist wichtig,     achte au...
Antreiber und Erlauber                                 …ich darfAntreiber   konstrukti-   Erlaubnisse      kleine Aktivitä...
Antreiber: “Sei stark”• Erlauber     Zeige Gefühle,     schaue auf deine Bedürfnisse,     nimm dir Zeit für dich selbst,  ...
Antreiber und Erlauber                                       …ich darfSei stark   situations-     meine Gefühle   in sich ...
Antreiber “Streng dich an”• Erlauber     Don’t worry, be happy.     Der Weg ist das Ziel - aber “take it easy”.     Liebe ...
Antreiber und Erlauber                                    …ich darfAntreiber   konstrukti-     Erlaubnisse       kleine Ak...
Antreiber “Sei schnell”• Erlauber     ruhig Blut,     abwarten und Tee trinken,     schenke dir Zeit,     bitte um Zeitver...
Antreiber und Erlauber                                   …ich darfAntreiber   konstruk-    Erlaubnisse      kleine Aktivit...
Und wie gehe ich mit meinen            Antreibern um?         © Paul Kral          19
Lizenzierter Trainer fürDr. Paul KralKnow.learn&leadCompetence Management for Leadership,Coaching, KnowledgeCommunication ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Abwertung und Antreiber

2.072 Aufrufe

Veröffentlicht am

Erkennen von destruktiven Verhaltensteilen. Bewusstmachen von Blockaden und Veraenderungen für Problemloesungen. Ansatzpunkte für Verhaltensaenderungen finden.

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.072
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Abwertung und Antreiber

  1. 1. AbwertungErkennen von destruktiven Verhaltensteilen. Bewusstmachen von Blockaden und Veränderungen für Problemlösungen. Ansatzpunkte für Verhaltensänderungen finden.
  2. 2. Abwertungen erkennen,bearbeitenDer Gesprächspartner beschreibtbeispielsweise eine Arbeitssituation• in verharmlosender Art und Weise,• zur Situation selbst : es ist nicht so schlimm,• zu sich selbst: mir macht das ja doch nicht so viel aus oder• über den/ die Beteiligten: der/die kann mir da eigentlich nichts anhaben. © Paul Kral 2
  3. 3. Abwertungsmöglichkeiten Die Abwertung spielt sich bei einer Person Von intern ab und ist vonVon sich anderen außen nicht sichtbar.selbst Der Situation © Paul Kral 3
  4. 4. AbwertungsgradeVorhandensein: "Ich habe nicht gehört, dass mein Partner abgelehnt hat."Bedeutung: "Ich sehe das nicht als wesentlich an, was X mir da entgegnet hat."Lösbarkeit (Veränderungsmöglichkeit): "Ich kann dagegen an sich nichts tun, wenn er so handelt."Meine Fähigkeiten zur Änderung: "Ich kann aus meiner Haut nicht heraus." © Paul Kral 4
  5. 5. Die EIGENELösung findenEin Problem wird erst gelöst,wenn auf keiner Stufe mehreine Abwertung stattfindet.Wer Informationen nicht zurKenntnis nimmt, macht dies Erfolgnicht bewusst.Wenn es darum geht, Fähigkeit abwertenjemandem zu helfen, einProblem zu lösen, ist esnicht hilfreich und meist Lösbarkeit abwertenauch nicht erfolgreich,fixfertige Lösungen zu Bedeutsamkeit abwertenpräsentieren.Wenn alle Abwertungen Vorhandensein abwertenaufgedeckt werden können,wird die betreffende Persondie Lösung selbst finden. Anzeichen abwerten © Paul Kral 5
  6. 6. Weg der ProblemlösungAbwertungsstufen Erfolg Fähigkeit abwerten Lösbarkeit abwerten Bedeutsamkeit abwerten Vorhandensein abwertenAnzeichen abwerten © Paul Kral 6
  7. 7. Antriebsverhalten und seine konstruktiven Kerne• Erkennen destruktiver Muster aus der Vergangenheit in gegenwärtigen Arbeitssituationen.• Veränderungsmöglichkeiten herausarbeiten, passende konstruktive Seiten ermitteln.• Beschreiben von – Stresssituationen und wie damit umgegangen wurde, – Handlungen, die nicht wirklich eine Lösung darstellen, – innere Drucksituationen und Lösungen, die nicht wirklich funktionieren. © Paul Kral 7
  8. 8. Antreiber und ErlauberDestruktive Antreiber Erlaubnisbotschaften und Maßnahmen• sei perfekt,  Erkennen  Wertschätzen der positiven• streng dich an, Kerne• sei schnell, beeile dich,  Wo sind meine Hauptantreiber• sei stark, nicht sinnvoll?• mach es anderen recht,  Neue Erlaubnisbotschaften  Maßnahmen und Aktivitäten … setzen  Tun, Erfahren, Belohnen © Paul Kral 8
  9. 9. Antreiber: “Sei perfekt”• Erlauber: Fehler machen dürfen, irren dürfen, mit der Arbeit zufrieden sein, du darfst kreativ sein, sich Ruhe und Genuss gestatten, “schlampig” sein zulassen. © Paul Kral 9
  10. 10. Antreiber und Erlauber …ich darfAntreiber konstrukti- Erlaubnisse kleine Aktivitäten zur ver Kern (ich darf) Anwendung im AlltagSei perfekt Ziel genau, abschließen, zu bestimmte Arbeiten und exakt Ende kommen, ihr Ende zeitlich fest- einen Punkt halten, inhaltlich kon- machen kretisieren, konkrete Zielformulierung für Alltagsdinge u.a.m. © Paul Kral 10
  11. 11. Antreiber: “Mach es anderen recht”• Erlauber Nein sagen, Kritik geben, deine Meinung ist wichtig, achte auf dich, tu dir selbst Gutes, triff Entscheidungen, die für dich richtig sind, auch wenn sie für andere nicht “gefällig” sind, du darfst dich wehren, liebe dich selbst mindestens so sehr wie die anderen. © Paul Kral 11
  12. 12. Antreiber und Erlauber …ich darfAntreiber konstrukti- Erlaubnisse kleine Aktivitäten zur ver Kern (ich darf) Anwendung im AlltagMach es empathisch, auf meine Be- zuhören und mit ge-anderen eingehend dürfnisse ach- danklicher Pause regie-recht sein ten, auf die ren, in sich hineinhören, Beziehungsba- was ich brauche, bei- lance schauen derseitiger Erfolg ist u.a. © Paul Kral 12
  13. 13. Antreiber: “Sei stark”• Erlauber Zeige Gefühle, schaue auf deine Bedürfnisse, nimm dir Zeit für dich selbst, getraue dich “Nein” zu sagen, sage, was dich verletzt, lasse dich fallen, siege durch Nachgeben. © Paul Kral 13
  14. 14. Antreiber und Erlauber …ich darfSei stark situations- meine Gefühle in sich hineinhören, sensibel, wahrnehmen, innere Gefühle/ Emp- situativ, meine Empfin- findungen wahrneh- zurückhal- dungen aus- men, Empfindungen tend sein drücken ausdrük-ken wie z.B. „ich spüre einen Knö- del im Hals“ oder „ich merke Ärger aufstei- gen“ u.a. © Paul Kral 14
  15. 15. Antreiber “Streng dich an”• Erlauber Don’t worry, be happy. Der Weg ist das Ziel - aber “take it easy”. Liebe die Arbeit und die Arbeit liebt dich. Genieße das Leben und schaffe dir Ruhe. Finde deinen Weg. Sei gelassen, lass den Dingen ihren Lauf. © Paul Kral 15
  16. 16. Antreiber und Erlauber …ich darfAntreiber konstrukti- Erlaubnisse kleine Aktivitäten zur ver Kern (ich darf) Anwendung im AlltagStreng dich aktiv sein, tun genug sein las- Reservezeit zur ur-an sen, Ruhe/ sprünglich geschätzten Pause nehmen Zeit hinzufügen, günsti- ge Zeit, wo man Ruhe bzw. Kraft hat u.a. © Paul Kral 16
  17. 17. Antreiber “Sei schnell”• Erlauber ruhig Blut, abwarten und Tee trinken, schenke dir Zeit, bitte um Zeitverlängerung, überlege die Entscheidung noch einmal, schlafe darüber, wenn du es eilig hast, gehe langsam. © Paul Kral 17
  18. 18. Antreiber und Erlauber …ich darfAntreiber konstruk- Erlaubnisse kleine Aktivitäten tiver Kern (ich darf) zur Anwendung im AlltagSei schnell Zeit be- mehr Zeit neh- durchatmen beim wusst, zeit- men Tun, eins nach dem sensibel anderen, vorüber- sein legen, priorisieren, Entscheidung über das Wichtigste tref- fen (max. 1 bis 3) u.a. © Paul Kral 18
  19. 19. Und wie gehe ich mit meinen Antreibern um? © Paul Kral 19
  20. 20. Lizenzierter Trainer fürDr. Paul KralKnow.learn&leadCompetence Management for Leadership,Coaching, KnowledgeCommunication and Educatione. know@learnandlead.orgh. http://www.learnandlead.orgb. http://www.learnandlead.atl. http://linkedin.comx. http://www.xing.comy. http://www.yasni.det. http://www.twitter.com/knowlearnleadt. http://www.twitter.com/knowlearnCOACHp. http://knowlearnlead.posterous.com/t-Zeitung: http://paper.li/knowlearnleadGesellschafter der KM-Ah. http://www.km-a.net

×