Blogs und DMS und Wikis – ein konzeptioneller Vergleich Verfasser: Abacus alpha GmbH, Stefan Landwehr
Anforderungsschema Quelle: Fuchs-Kittowski / Köhler  DMS = Dokumenten-Management-System Erarbeitung / Kommunikation der Er...
Beispiel für Artefakte in einem DMS Ein Dokumenten-Management-System unterstützt die Handhabung von Artefakten u.a.: Dokum...
Beispiel für eine Wiki-Seite: Analyse eines Wettbewerbers Inhalt Auf einer Wikiseite werden Informationen zu einem Sachver...
Beispiel für die Nutzung der Diskussionsseite Inhalt Zu jeder Wikiseite gehört eine Diskussionsseite. Sie kann vielfältig ...
Ein Blog bietet Platz für Meinungsvielfalt Blog = Kurzform von WebLog = Öffentliches (im Internet geführtes) Tagebuch FAQ ...
Ein Wiki konsolidiert Inhalte Auf einer Wikiseite entsteht aus vielen Beiträgen eine Gesamtsicht auf ein Thema. Die Plural...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Konzeptionelle Unterschiede: Blogs, DMS, Wikis

1.449 Aufrufe

Veröffentlicht am

3 Technologien mit 3 unterschiedlichen Schwerpunkten.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.449
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
50
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Konzeptionelle Unterschiede: Blogs, DMS, Wikis

  1. 1. Blogs und DMS und Wikis – ein konzeptioneller Vergleich Verfasser: Abacus alpha GmbH, Stefan Landwehr
  2. 2. Anforderungsschema Quelle: Fuchs-Kittowski / Köhler DMS = Dokumenten-Management-System Erarbeitung / Kommunikation der Ergebnisse Dokumentation der Ergebnisse DMS Wikis Blogs Je nach Anforderung an Kommunikation und Dokumentation von Ergebnissen stehen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung: DMS verwalten Artefakte. Blogs fördern den Meinungsaustausch. Wikis speichern Inhalte, bieten Platz für ergänzende kontextuelle Informationen und stellen Diskussionsmöglichkeiten bereit.
  3. 3. Beispiel für Artefakte in einem DMS Ein Dokumenten-Management-System unterstützt die Handhabung von Artefakten u.a.: Dokumentensuche nach verschiedenen Kriterien Versionsverfolgung zugehörige WorkFlows Analyse „Produkte“.pdf Analyse „Merkmale“.pdf Analyse „Marktstrategie“.pdf Argumentation und taktische Maßnahmen Standgröße.jpg Standanordnung.jpg Neues Logo.jpg
  4. 4. Beispiel für eine Wiki-Seite: Analyse eines Wettbewerbers Inhalt Auf einer Wikiseite werden Informationen zu einem Sachverhalt kompakt dargestellt. Artefakte und weitere Wikiseiten sind im Kontext auffindbar und verlinkt . Das Thema wird zum Einstiegspunkt für die Informationssuche. Die Kategorisierung schafft Struktur. Diskussion Wettbewerber Musterfirma “ Im Jahr 2010 von uns durchgeführt: Analyse „Produkte“.pdf Analyse „Merkmale“.pdf Analyse „Marktstrategie“.pdf Unsere zugehörige Auswertung: Argumentation und taktische Maßnahmen Kategorie: Wettbewerber für Produktgruppe IV Inhalt Diskussion Kommentar von Mustermann: “ Die in der Analyse „Marktstrategie“ aufgeführten Erkenntnisse sollten um den Eindruck vom letzten Messeauftritt ergänzt werden. Ich habe zugehörige Fotos: Standgröße.jpg Standanordnung.jpg Neues Logo.jpg
  5. 5. Beispiel für die Nutzung der Diskussionsseite Inhalt Zu jeder Wikiseite gehört eine Diskussionsseite. Sie kann vielfältig genutzt werden, im Beispiel zur Bereitstellung ergänzender Beiträge. Weitere Möglichkeit: Die Leser sammeln Kommentare auf der Diskussionsseite und ein Verantwortlicher überträgt deren Quintessenz zur Wikiseite. Diskussion Wettbewerber Musterfirma “ Im Jahr 2010 von uns durchgeführt: Analyse „Produkte“.pdf Analyse „Merkmale“.pdf Analyse „Marktstrategie“.pdf Unsere zugehörige Auswertung: Argumentation und taktische Maßnahmen Inhalt Diskussion Kommentar von Mustermann: “ Die in der Analyse „Marktstrategie“ aufgeführten Erkenntnisse sollten um den Eindruck vom letzten Messeauftritt ergänzt werden. Ich habe zugehörige Fotos: Standgröße.jpg Standanordnung.jpg Neues Logo.jpg Kategorie: Wettbewerber für Produktgruppe IV
  6. 6. Ein Blog bietet Platz für Meinungsvielfalt Blog = Kurzform von WebLog = Öffentliches (im Internet geführtes) Tagebuch FAQ = Frequently Asked Questions Ein Blog startet mit einer Aussage, diese wird unterschiedlich kommentiert. Es entstehen mehrere Diskussionspfade, an deren Ende werden die Information immer spezifischer. Im Gegenzug schwindet der Überblick. Vergleichbares gilt für Foren und FAQ-Sammlungen.
  7. 7. Ein Wiki konsolidiert Inhalte Auf einer Wikiseite entsteht aus vielen Beiträgen eine Gesamtsicht auf ein Thema. Die Pluralität des Meinungsaustauschs tritt zurück zugunsten einer umfassenden, aber konsolidierten Sicht auf ein Thema. Dies ist aus Unternehmenssicht wünschenswert, um ein gemeinsames Verständnis und Handeln zu gewährleisten.

×