2008 08 14 Kellerhoff Abrakadabra Vertraute Laute

1.314 Aufrufe

Veröffentlicht am

Abrakadabra - Vertraute Laute aus dem Orient: Wir haben viel mehr gemeinsam mit dem Nahen Osten als man gemeinhin so denkt...

Veröffentlicht in: Bildung, Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.314
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
187
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2008 08 14 Kellerhoff Abrakadabra Vertraute Laute

  1. 1. ABRAKADABRA VERTRAUTE LAUTE AUS DEM ORIENT TAG DER KUNSTMEILE 25.10.2008 VORTRAGENDER: OLAF KELLERHOFF ISLAMWISSENSCHAFTLER (MA), FOTOGRAF UND ORIENTREISENDER www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  2. 2. VERTRAUTE LAUTE www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  3. 3. AUS DEM ORIENT 1. ARABISMEN IM DEUTSCHEN 2. GEMEINSAMKEITEN DER SCHRIFT 3. SPRACHEN DES ORIENTS Kaiser Friedrich II. (1194–1250) auf Falkenjagd: Reger Austausch mit der arabischen Welt – Sacker(falke) geht auf Arabisch saqr (Jagdfalke) zurück. www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  4. 4. 1. ARABISMEN IM DEUTSCHEN Shadirvan, Osmanisches Reich um 1650 www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  5. 5. ERSTE KONTAKTE 777 Beistandspakt: Karl der Große mit Emir von Cordoba Sulayman al-´Arabo 791 Hârûn ar-Raschîd Kaiser Friedrich II. (1194–1250) Der Krönungsmantel gehört zu den Reichskleinodien des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Gefertigt 528 n.d. Hidschra, wie die arabische Inschrift besagt www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  6. 6. ERSTE MUSLIME 1731 Herzog von Kurland stellt Friedrich Wilhelm I. (1713–1740) Langen Kerls zur Verfügung. 1741 stieß versprengte Tatareneinheit: oghlani = Edelknabe, Edelleute Ulanen: erste Lanzenreiter Um 1800 ca. 1.000 Ulanen tragen stets die Lanze, nicht muslimische Reiter nur beim Reiten – auch beim Tanze. www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  7. 7. FRIEDRICH II. Wenn die Türken nach Berlin kommen, muß man ihnen Moschee bauen. Friedrich II (1740–1786) www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  8. 8. ERSTER ISLAM erste Gemeindegründung in Preußen Türkische Kriegsgefangene im 17. u. 18. Jh. WK I: Waffenbrüderschaft & Wünsdorfer Moschee Zweite Gemeindegründung 1922–1945 Halbmond und Hakenkreuz: Militärkontakte & Mullahschulen Muslimische Einwanderer nach 1945 Preussischer Bosniak, um 1760 www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  9. 9. WIESO ARABISMEN? Handelsbeziehungen o Balsam, Tara, Tarif Arabische Expansion CA 350 WÖRTER o Razzia, Koran, Kalif ARAB. URSPRUNGS - VERMEHRT DURCH Kreuzzüge DIREKTKONTAKT o Assassine, Beduine, Sultan, www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  10. 10. MITTLERSPRACHEN Griechisch Mittellatein Romanische Sprachen o Provenzalisch o Spanisch o Französisch o Italienisch Arabeske im Museum für Kunst & Gewerbe www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  11. 11. HIER UNBEKANNT Tiere o Kamel, Giraffe, Elefant Pflanzen o Ebenholz, Safran, Spinat Essen & Trinken o Kaffee, Sorbet, Kandis Kulturgüter o Sofa, Karaffe, Matratze Karaffe aus dem Iran www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  12. 12. FACHVOKABULAR Islam Sunniten, Scharia, Mufti Arznei & Medizin Anilin, Alkohol, Vena Saphena Chemie & Alchimie Elixier, Alembik, Athanor Astronomie & Astrologie MIT ARTIKEL AUS SCHRIFT Zenit, Nadir, Vega OHNE ARTIKEL MÜNDLICH Mathematik Ziffer, Algorithmus, das berühmte X Militär Arsenal, Admiral, Kaliber www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  13. 13. ORTSNAMEN DAMAST ALEPPIN MAROQUIN MUSSELIN BALDACHIN SAFFIAN SATIN GAMASCHE NATRON MOKKA www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  14. 14. NEUE ARABISMEN aus dem Englischen o Monsun, Mohair, Albatros aus dem Niederländischen o Havarie aus dem Osmanischen: o Dragoman, Harem, Kismet Dragoman d. schott. Malers Sir David Wilkie (1785–1841) www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  15. 15. NEUES VOKABULAR Eigennamen o Hüseyin-Kenan Aydin, Ekin Deligöz, Cem Özdemir Islam o al-Qaida, Jihad, Wahhabit Politik o Intifada, Hamas, Hizbullah Bedeutungsverschiebungen: o Bsp. mujahidin = „Freiheitskämpfer“ z.Zt. & Sowjet. Invasion in Afghanistan = „Terrorist“ z.Zt. US-Einmarsch in Afghanistan www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  16. 16. 2. GEMEINSAMKEITEN SCHRIFT Kalligraphie. Museum für Kunst und Gewerbe www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  17. 17. URALPHABET Alphabet von Ugarit PHÖNIZISCHE SCHRIFT = MUTTER ALLER ALPHABETE griechisch arabisch www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  18. 18. LINKS RECHTS BUSTROPHEDON: LAUFRICHTUNGS- WECHSEL MIT JEDER ZEILE Im 5./6. Jh. Griechen ändern Laufrichtung: erst Bustrophedon, dann links–rechts l n ta – Su 495 Araber bleiben n 1 vo n ( bei rechts–links n a ) r a ym 66 www.tagderkunstmeile.hamburg.de Ko üle 15
  19. 19. LINKS RECHTS phönizisch -1400 griechisch -800 römisch furchenwendig -500 kursive Halbunziale Unziale 300 Nationalschriften Karolingische Minuskel Gotische Minuskel kyrillisch 900 Gotisch und Textur 1400 Antiqua Fraktur Grotesk 1900 www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  20. 20. ARAB. SCHRIFT 28 Buchstaben Einige nicht verbunden MASHQ Als Gedächtnisstütze Koran erfordert Eineindeutigkeit KUFI o Diakritische Punkte o Tanwin KUFI SHARQI www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  21. 21. SCHRIFTARTEN Frühes Kufi Maghribi (244/858) 12. Jh., Span. Erweitertes Kufi Thuluth (8t./9. Jh.) 16. Jh., Iran Blumiges Kufi Naskhi (224/838) 15. Jh., Ägypt. Quadrat. Kufi Thuluth (15. Jh.) 16. Jh., Iran Blattwerk-Kufi, Thuluth 12. Jh., Iran 15. Jh. Iran www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  22. 22. KALLIGRAPHIE Kunst bei Bilderverbot Meditation, Besinnung Schale 2, Ø 22 cm Nischapur, 9.-10. Jh. Tugra, Museum für Kunst und Gewerbe www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  23. 23. SCHRIFTSYSTEME www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  24. 24. 3. SPRACHEN DES ORIENTS www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  25. 25. INDOEUROPÄISCH www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  26. 26. AFRO-ASIATISCH Semitisch Berberisch Omotisch Kushtisch Ägyptisch Tschadisch Aramäisch Hebräisch Arabisch Amharisch www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  27. 27. IM ORIENT Hebräisch (afro-asiatisch) Viele jiddische & biblische Wörter wie Eigennamen: Amen! Kein Jota. Messias Aramäisch (afro-asiatisch) Dragoman Persisch (indoreuropäisch): Derwisch, Schah, Kurdisch (indoreuropäisch): Türkisch (Turksprache): Döner, Tulpe, Yoghurt www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  28. 28. GERMANISMEN Fachvokabular: Arabisch „Marsch!“ fertík, al- Mannschaft Hebräisch Dackel, Kugellager, Strudel Türkisch „Hans & Helga“, fasing, hinterlant, haymatlos Kaiser Wilhelms Orientreise 1898 www.tagderkunstmeile.hamburg.de
  29. 29. ABRAKADABRA Allahu akbar! (Gott ist groß!) TAG DER KUNSTMEILE 25.10.2008 VORTRAGENDER: OLAF KELLERHOFF ISLAMWISSENSCHAFTLER (MA), Koran, MKG FOTOGRAF UND ORIENTREISENDER www.tagderkunstmeile.hamburg.de

×