FLORALSTREETART
In der Landeshauptstadt Kiel
Wir sind die Auszubildenden des
2.Lehrjahres in der Floristik (FLOR12).
Wir besuchen die Abteilung Gartenbau
und Floristik...
Wir dekorierten die Wellen am unteren
Ende des Europaplatzes. Sie bestehen
aus insgesamt 8 Bögen. Aus 5 Bögen
fließt Wasse...
Die Brunnen-
Gruppe
Unsere Arbeit sollten die Verbindung zum
Meer wiederspiegeln. Denn Kiel ist die
Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein
un...
Wir wollten mit unserer Arbeit das Märchen „Der
Froschkönig“ floristisch umsetzen. Was lag also
näher als Kugeln im Brunne...
SCHÖN WAR´S!!!
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel

1.592 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wir sind die Auszubildenden des 2.Lehrjahres in der Floristik (FLOR12). Wir besuchen die Abteilung Gartenbau und Floristik des RBZ1 in Kiel. Im Rahmen unseres Unterrichtes hatten wir die Möglichkeit, das Projekt „Floral Streetart“ durchzuführen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Veröffentlicht in: Lifestyle
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.592
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.162
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Floral-Streetart-Projekt der Berufsschulklasse des RBZ1 in Kiel

  1. 1. FLORALSTREETART In der Landeshauptstadt Kiel
  2. 2. Wir sind die Auszubildenden des 2.Lehrjahres in der Floristik (FLOR12). Wir besuchen die Abteilung Gartenbau und Floristik des RBZ1 in Kiel. Im Rahmen unseres Unterrichtes hatten wir die Möglichkeit, das Projekt „Floral Streetart“ durchzuführen. Nachdem wir einen passenden Standort gewählt hatten, mussten wir, neben der Planung unserer Werkstücke, Genehmigungen einholen, Sponsoren suchen und Flyer gestalten. Außerdem haben wir eine Befragung der Passanten durchgeführt, um ihr Einkaufsverhalten im Bereich Floristik zu ermitteln.
  3. 3. Wir dekorierten die Wellen am unteren Ende des Europaplatzes. Sie bestehen aus insgesamt 8 Bögen. Aus 5 Bögen fließt Wasser hinaus in ein Becken, das alle Wellen verbindet. Wir wollten die Wellenform stärker ausformen und wilder wirken lassen, wie das Meer. Hierzu haben wir auf ihnen ein Gerüst aus Zweigen gearbeitet. Die blauen Hortensien und Disteln symbolisierten das Wasser. Dazu kam ein frischer Komplementärkontrast mit Gerbera und Nelken in Orange, um die Wirkung zu steigern. Gearbeitet von Tessa Clausen, Saskia Kruck und Jessica Trumpjahn.
  4. 4. Die Brunnen- Gruppe
  5. 5. Unsere Arbeit sollten die Verbindung zum Meer wiederspiegeln. Denn Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein und das liegt zwischen Nord- und Ostsee. Dafür haben wir Treibholz, Muscheln und Strandgut gesammelt und in unserer floristischen Arbeit verarbeitet und alle Werkstücke haben direkten Kontakt zum Wasser. Unsere Arbeit ist in Weiß und Grün gearbeitet, wobei das Weiß die Schaumkrone der Wellen darstellt. Grün ist die Farbe des Wassers bei strahlendem Sonnenschein. Diese Farbkombination spiegelt die frische Brise an der Küste wieder. Gearbeitet von Tina Ivers, Zeynep Turan, Jessica Klümper
  6. 6. Wir wollten mit unserer Arbeit das Märchen „Der Froschkönig“ floristisch umsetzen. Was lag also näher als Kugeln im Brunnen zu arbeiten. Wir gestalteten 3 Kugeln in unterschiedlichen Größen und setzten sie auf die 3 Fontänen im Brunnen. Als Farbthema wählten wir eine Harmonie im Gleichklang in Magenta – ganz „prinzessinnenhaft“. Die Anordnung der Blüten auf den Kugeln, passten wir der Fließrichtung des Wassers aus den Fontänen an. Wir bildeten also oben auf den Kugeln einen Schwerpunkt der sich nach unten verjüngte. Da die Fontänen im Brunnen eine asymmetrische Anordnung mit Haupt-, Gegen- und Nebengruppe vorgaben, haben wir 3 unterschiedlichen Kugelgrößen gearbeitet und dementsprechend angeordnet. Gestaltet von Christina Ahlf, Melanie Knopik und Sarah Nissen.
  7. 7. SCHÖN WAR´S!!!

×