©CatHolloway/WWF-Canon
SoiréeKampahire:Strategienfürdie
PersonalentwicklunginNPOs
6.Mai2015,Jürg Züllig,WWF Schweiz
Kontak...
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 2
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 3
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 4
Personalentwicklung im WWF Schweiz:
Alle Massnahmen mit dem Ziel,
P...
Knackpunkt1
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 5
©eoisantcugat.files.wordpress.com
Anforderungen PE-Konz...
Knackpunkt2
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 6
©eoisantcugat.files.wordpress.com
PE-Konzept / PE-Strat...
BasisWWF:gelebterMbO-Prozess
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 7
Persönliche
Arbeit / Ziele
Mittel- und...
Entwurf1 StrategielandkarteWWF Schweiz
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 8
Knackpunkt3
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 9
©eoisantcugat.files.wordpress.com
In Erarbeitung einer ...
PE-KonzeptWWF Schweiz
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 10
Inhalte:
- Definition des Ziels
- Definition...
PE-KonzeptWWF Schweiz:Verantwortlichkeiten
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 11
Verantwortung:
- Linien...
PE-KonzeptWWF Schweiz:Prozesse1
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 12
Welche Kompetenzen benötigt x, um ...
PE-KonzeptWWF Schweiz:Prozesse2
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 13
PE-KonzeptWWF Schweiz:Instrumente
 Führungsausbildung und –entwicklung
 interne Gruppenausbildung
 interner Wissenstran...
Knackpunkt4
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 15
©eoisantcugat.files.wordpress.com
Einfordern des Beitr...
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 16
Feedback,Lernen,Anpassen
Zusammenfassung derKnackpunkte:
06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 17
©eoisantcugat.files.wordpress.com
...
OnePlanet–fürMenschundNatur
Zusammenmitanderen Umweltorganisationen undunserenPartnernin
Wissenschaft,Wirtschaft,Politikun...
Kampahire: Strategien für die Personalentwicklung in NPOs
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kampahire: Strategien für die Personalentwicklung in NPOs

911 Aufrufe

Veröffentlicht am

Jürg Züllig, Leiter HR beim WWF Schweiz präsentierte an der Kampahire-Soirée vom 6.5.2015 zum Thema "Strategien für die Personalentwicklung in NGOs"

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
911
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kampahire: Strategien für die Personalentwicklung in NPOs

  1. 1. ©CatHolloway/WWF-Canon SoiréeKampahire:Strategienfürdie PersonalentwicklunginNPOs 6.Mai2015,Jürg Züllig,WWF Schweiz Kontakt:juerg.zuellig@wwf.ch/+41 44 297 2137 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 1
  2. 2. 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 2
  3. 3. 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 3
  4. 4. 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 4 Personalentwicklung im WWF Schweiz: Alle Massnahmen mit dem Ziel, Potentiale und Fähigkeiten der MA zu erweitern und für die Erreichung der strategischen Ziele nutzbar zu machen.
  5. 5. Knackpunkt1 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 5 ©eoisantcugat.files.wordpress.com Anforderungen PE-Konzept / PE-Strategie:  einfach  umsetzbar  klar  finanzierbar
  6. 6. Knackpunkt2 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 6 ©eoisantcugat.files.wordpress.com PE-Konzept / PE-Strategie muss zur Organisation passen
  7. 7. BasisWWF:gelebterMbO-Prozess 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 7 Persönliche Arbeit / Ziele Mittel- und Langfristziele der Abteilung Strategische Ziele Gesamt- WWF
  8. 8. Entwurf1 StrategielandkarteWWF Schweiz 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 8
  9. 9. Knackpunkt3 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 9 ©eoisantcugat.files.wordpress.com In Erarbeitung einer Organisationsstrategie mitbedenken: Mitarbeitende als Menschen
  10. 10. PE-KonzeptWWF Schweiz 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 10 Inhalte: - Definition des Ziels - Definition der Prozesse - Festlegung der Instrumente - Festlegung der Verantwortlichkeiten
  11. 11. PE-KonzeptWWF Schweiz:Verantwortlichkeiten 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 11 Verantwortung: - Linienvorgesetzter HR: - Erarbeitung Hilfsmittel - Einfordern Umsetzung - Beratung - Kontrolle
  12. 12. PE-KonzeptWWF Schweiz:Prozesse1 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 12 Welche Kompetenzen benötigt x, um die Ziele zu erreichen? der WWF CH das Team die/ der MA
  13. 13. PE-KonzeptWWF Schweiz:Prozesse2 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 13
  14. 14. PE-KonzeptWWF Schweiz:Instrumente  Führungsausbildung und –entwicklung  interne Gruppenausbildung  interner Wissenstransfer  individuelle Weiterbildung  Coaching Im erweiterten Sinn:  Kurzfristig initiiertes Coaching  Mobilität innerhalb des WWF Schweiz Keine Instrumente:  Talent Management  Secondments (als Mittel der PE!)  Job Enrichment / Job Rotation  Fachtagungen / Fachgremien / Erfa-Gruppen etc. 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 14
  15. 15. Knackpunkt4 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 15 ©eoisantcugat.files.wordpress.com Einfordern des Beitrags der Verantwortlichen
  16. 16. 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 16 Feedback,Lernen,Anpassen
  17. 17. Zusammenfassung derKnackpunkte: 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 17 ©eoisantcugat.files.wordpress.com Anforderungen PE-Konzept / PE-Strategie: - einfach - umsetzbar - klar - finanzierbar PE-Konzept / PE-Strategie muss zur Organisation passen Einfordern des Beitrags der Verantwortlichen In Erarbeitung einer Organisationsstrategie mitbedenken: Mitarbeitende als Menschen
  18. 18. OnePlanet–fürMenschundNatur Zusammenmitanderen Umweltorganisationen undunserenPartnernin Wissenschaft,Wirtschaft,PolitikundGesellschaft gestaltenwireine Zukunft,inderMenschundNaturinHarmoniemiteinanderleben. Wirfördern dieVielfalt derNaturund setzenuns für intakte Ökosystemeein. Wirschaffen eine Welt, dieihre Ressourcen nachhaltig nutzt – wir verbrauchen nicht mehr, alsunsereErdelangfristig zurVerfügung stellt. Wirbewegen und begeistern.Und wirgewinnen noch mehrMenschen für unsereZiele. 06.05.2015 / Soirée Kampahire: PE-Strategien in NPOs 18

×