Cloud-Monitor2016
In Zusammenarbeit mit
Bitkom Research
—
12. Mai 2016
2© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG In...
3© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG In...
4© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG In...
5© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG In...
6© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG In...
7© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG In...
8© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG In...
9© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG In...
10© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG I...
11© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG I...
Peter Heidkamp
Partner, Head of Technology & Business Services
Tel. +49 (0) 221 2073-5224
pheidkamp@kpmg.com
KPMG AG
Wirts...
© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG Int...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Cloud-Monitor 2016

478 Aufrufe

Veröffentlicht am

KPMG und Bitkom haben für den Cloud-Monitor 2016 mehr als 450 Mitarbeiter relevanter Unternehmen befragt, wie sie die den Hype sehen - mehr als die Hälfte nutzen bereits Cloud-Computing.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
478
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
16
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
14
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Cloud-Monitor 2016

  1. 1. Cloud-Monitor2016 In Zusammenarbeit mit Bitkom Research — 12. Mai 2016
  2. 2. 2© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. Inhalt 1 Begriffserklärungen 2 Das Wichtigste im Überblick 3 Nutzung von Cloud-Computing 4 Nutzung von Public Cloud-Computing 5 Anforderungen an Cloud-Provider 6 Datensicherheit und Compliance 7 Fazit und Ausblick Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  3. 3. 3© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. DefinitionPublicCloud-undHybridCloud-Computing Begriffserklärungen Bei Public Cloud-Computing werden ITK-Ressourcen von einem externen Dienstleister über das öffentliche Internet bezogen. Dabei teilen sich viele Kunden eine virtualisierte Infrastruktur. Daten und Anwendungen werden zwar mithilfe von Virtualisierungstechnologien logisch getrennt, aber auf denselben physischen Rechnern gespeichert. Hybrid Cloud-Computing ist die Verknüpfung zwischen traditioneller IT, Private Clouds und Public Clouds. Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  4. 4. 4© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. UnterscheidungderEbenenvonCloud-Computing Begriffserklärungen SaaS Software as a Service IaaS Infrastructure as a Service PaaS Platform as a Service BPaaS Business Process as a Service Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  5. 5. 5© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. DasWichtigsteimÜberblick — Der Anteil der Cloud-Nutzer ist von 44% im Vorjahr auf aktuell 54% gestiegen. Damit setzt erstmals mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen Cloud-Lösungen ein. — Die Verbreitung von Private Cloud-Lösungen stagniert: 38% der Unternehmen setzen auf Private Cloud-Computing. Hybrid Cloud-Computing kommt bisher kaum zum Einsatz. — Der Anteil der Public Cloud-Nutzer steigt im Vergleich zum Vorjahr deutlich von 16% auf 26%. Der Anstieg der Cloud-Nutzer ist damit vor allem auf die gestiegene Verbreitung von Public Cloud-Computing zurückzuführen. — Die größten Hürden bei der Einführung von Cloud-Lösungen sind Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit und der Rechtslage sowie unternehmensinterner Widerstand. — Ein hohes Niveau an Datensicherheit und Compliance wird Deutsche Telekom, IBM, T- Systems und Microsoft zugeschrieben. — Wie im Vorjahr präferieren Kunden Cloud-Anbieter mit Rechenzentrum und Hauptsitz in Deutschland. Ebenfalls besonders wichtig: Die Integrationsfähigkeit der Lösungen. — Mehr als die Hälfte der Unternehmen sorgt sich, dass durch die Cloud-Nutzung die Einhaltung von Compliance-Anforderungen gefährdet wird. Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  6. 6. 6© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. ErstmalsnutztdieMehrheitderUnternehmenCloud-Dienste Nutzung von Cloud-Computing Inwieweit nutzt Ihr Unternehmen bereits Cloud-Computing bzw. plant/diskutiert seinen Einsatz? 54 44 40 37 38 39 36 34 26 16 15 10 18 24 29 29 20 29 32 29 19 8 9 11 28 32 31 34 42 32 32 37 56 76 76 79 0 2015 2014 2013 2012 2015 2014 2013 2012 2015 2014 2013 2012 Cloud-Computing Private Cloud-Computing Public Cloud-Computing Anteil (gewichtet) in Prozent der Unternehmen, n = 457/458/403/436/411 Nutzer Planer und Diskutierer Ist kein Thema Weiß nicht/keine Angabe Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  7. 7. 7© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. Anteil (gewichtet) in Prozent der Unternehmen, n = 457 Nutzung von Public Cloud-Computing JedesvierteUnternehmennutztPublicCloud-Dienste Inwieweit nutzt Ihr Unternehmen bereits Public Cloud-Computing? 26 26 22 36 34 19 18 21 12 9 55 56 57 52 57 Insgesamt 20-99 Mitarbeiter 100-499 Mitarbeiter 2.000 Mitarbeiter oder mehr 500-1.999 Mitarbeiter Anteil (gewichtet) in Prozent der Unternehmen, n = 457 Nutzer Planer und Diskutierer Kein Thema Weiß nicht/keine Angabe Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  8. 8. 8© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. Erfahrungen mit Public Cloud-Computing GroßeZufriedenheitmitderPublicCloud Wie beurteilen Sie Ihre bisherige Erfahrung mit Public Cloud-Diensten? 42 20 23 19 18 31 53 44 55 63 24 24 30 19 16 3 2 2 7 2015 2014 2013 2012 2011 2015 2014 2013 2012 2011 Durchweg positiv Eher positiv Neutral Eher negativ Durchweg negativ Anteil (gewichtet) in Prozent der Unternehmen, die Public Cloud-Lösungen nutzen, n = 118/103/83/48/40 Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  9. 9. 9© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. KundenlegenWertauf„LocatedinGermany“ Anforderungen an Cloud-Provider Wie wichtig sind die folgenden Kriterien und Leistungen bei der Auswahl eines Cloud-Providers für Ihr Unternehmen? Must-have Nice-to-have Nicht wichtig Weiß nicht/keine Angabe Anteil (gewichtet) in Prozent der Unternehmen, die Cloud-Lösungen nutzen, ihren Einsatz planen oder diskutieren, n = 401 76 76 72 70 70 61 58 50 41 25 23 20 21 24 11 36 35 46 49 55 4 7 6 19 3 6 4 10 20 Unterstützung bei der Umsetzung hybrider Cloud- Konzepte Interoperabilität der Lösungen verschiedener Cloud- Provider Möglichkeit individueller Vertragslösungen und SLAs (Service-Level-Agreements) Unabhängige Zertifikate Individuelle Anpassbarkeit der Cloud-Lösung (Customizing) Hauptsitz im Rechtsgebiet der EU Rechenzentrum ausschließlich im Rechtsgebiet der EU Hauptsitz in Deutschland Integrationsfähigkeit der Lösungen Rechenzentrum ausschließlich in Deutschland Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  10. 10. 10© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. UnternehmensorgensichumCompliance Datensicherheit und Compliance Besteht in Ihrem Unternehmen die Sorge, dass aufgrund der Nutzung von Cloud-Lösungen die Einhaltung von Compliance-Anforderungen (z.B. im Bereich Datenschutz) gefährdet wird? Anteil (gewichtet) in Prozent der Unternehmen, n = 457 62 64 53 53 48 38 36 46 46 52 Ja Nein Weiß nicht/keine Angabe Insgesamt 20-99 Mitarbeiter 2.000 Mitarbeiter oder mehr 100-499 Mitarbeiter 500-1.999 Mitarbeiter Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  11. 11. 11© 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. Fazit Der Cloud-Markt gewinnt an Reife Public Cloud erlebt zweite Wachstumsphase Public Cloud kann bei Datensicherheit punkten Compliance ist kein Selbstläufer Vertrauen ist der Schlüssel zum Erfolg 1 2 3 4 5 Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  12. 12. Peter Heidkamp Partner, Head of Technology & Business Services Tel. +49 (0) 221 2073-5224 pheidkamp@kpmg.com KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Barbarossaplatz 2 50674 Köln Dr. Axel Pols Geschäftsführer Bitkom Research GmbH Tel. +49 (0) 30 27576-120 a.pols@bitkom-research.de Bitkom Research GmbH Albrechtstraße 10 A 10117 Berlin Die vollständige Studie können Sie hier downloaden
  13. 13. © 2016 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG und das Logo sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International. Die enthaltenen Informationen sind allgemeiner Natur und nicht auf die spezielle Situation einer Einzelperson oder einer juristischen Person ausgerichtet. Obwohl wir uns bemühen, zuverlässige und aktuelle Informationen zu liefern, können wir nicht garantieren, dass diese Informationen so zutreffend sind wie zum Zeitpunkt ihres Eingangs oder dass sie auch in Zukunft so zutreffend sein werden. Niemand sollte aufgrund dieser Informationen handeln ohne geeigneten fachlichen Rat und ohne gründliche Analyse der betreffenden Situation. www.kpmg.de/socialmedia www.kpmg.de www.bitkom-research.de

×