Einladung: Projektpräsentationen Sommersemester 2009

290 Aufrufe

Veröffentlicht am

Einladung zur Präsentation der studentischen Projekte im Sommersemester 2009 der Journalismus-Studiengänge an der Hochschule Darmstadt

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
290
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
225
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einladung: Projektpräsentationen Sommersemester 2009

  1. 1. Fb Media: Journalismus Einladung Präsentation der Semesterprojekte Montag, 13. Juli 2009, 14.45 – 18.30 Uhr Dieburg, Aula FACHBEREICH MEDIA 1
  2. 2. 2. Semester OJ Augenblick! In einem Gruppen-Weblog denken Studierende über Religion, Spiritualität und Glauben nach. Projektpartner sind das Magazin "chrismon" und das im Aufbau befindliche Online-Portal "evangelisch.de". Es geht unter anderem um gelebte Ökumene, Spaßreligionen, Meditation und die Bedeutung christlicher Feiertage. Trotz einer eher kleinen Leser- schaft gibt es auf dem Blog bereits rege Diskussionen. http://acamar.fbmd.h- da.de/augenblick FACHBEREICH MEDIA 2
  3. 3. 2. Semester OJ Campusmagazin Couchsurfen, geldfressende Automaten, Politikabstinenz - rund 60 Themen in elf Ausgaben präsentierte das kreative und engagierte Team des Campusmagazins in diesem Semester. Studentenleben und Hochschule stehen im Mittelpunkt des Online-Magazins, die OJler lassen es bereits seit 2002 jeden Sommer wieder aufleben. www.campusmagazin.de FACHBEREICH MEDIA 3
  4. 4. 4. Semester OJ nachtsindarmstadt Von Monstern und Mördern, Traumforschern und Taxifahrern, Clubgängern und Chronobiologen berichten die Autoren dieses Projektes. Es entsteht ein 220 Seiten dickes Buch zur Nachtseite Darmstadts, kombiniert mit einer Website und Lesungen, Festen und Aktionen, die die Stadt aufmischen. Sehr crossmedial und eigenständig von Studierenden konzipiert und umgesetzt. http://nachtsindarmstadt.de FACHBEREICH MEDIA 4
  5. 5. 4. Semester OJ Wie läuft‘s? Über Stock und Stein, die Wände hoch, mit Highheels oder barfuß - ständig laufen wir irgendwo und irgendwie herum. Wie das Laufen auf zwei Beinen funktioniert, weiß die Wissenschaft aber immer noch nicht ganz genau. Die Viertsemes- ter haben aus dem Thema "Lau- fen" zwei Fernsehsendungen ge- macht und im AV-Studio live pro- duziert. Außerdem haben sie für spektrumdirekt ein Multimedia- Flickr: Seite-3 Dossier mit Texten, Podcasts und den Fernsehbeiträgen gemacht. www.spektrumdirekt.de Wie läuft's? Na - gut natürlich! FACHBEREICH MEDIA 5
  6. 6. 6. Semester OJ Die Zeitung der Zukunft? Unsere Zeitung! Studierende des Schwerpunkts Online-Journalismus haben sich Großes vorgenommen. In einem Projekt für die Website des Medium Magazins entwickeln sie Konzept und Prototyp für eine Zeitung, die sie selber abonnieren würden. Kleines Format, mehr Hintergründe, ein ungewöhnlicher Erscheinungsrhythmus, sind nur einige der Merkmale, mit denen die angehenden Online-Journa- listen den Print vorm Niedergang bewahren wollen. FACHBEREICH MEDIA 6
  7. 7. 6. Semester PR PR-Agentur: Konzeptionstechnik Die Studierenden arbeiten wie eine PR-Agentur, in diesem Semester für zwei Kunden: Eine Gruppe entwickelt eine PR- Strategie für die Hessische Film- und Medienakademie (hFMA); die zweite Gruppe entwickelt Vor- schläge zur Verbesserung der internen Kommunikation einer diakonischen Einrichtung, dem Pilgerhaus Weinheim. FACHBEREICH MEDIA 7

×