Workplace of the Future

2.134 Aufrufe

Veröffentlicht am

Arbeitest du noch oder lebst du schon? Wie zufrieden sind wir mit unserer Arbeit, was verändert sich gerade und wie werden wir in Zukunft arbeiten? Meine Präsentation auf dem Treffen der Digital Media Women Hamburg bei der Beebop Media vom 09.Juni 2011

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.134
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
266
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Workplace of the Future

  1. 1. workspace of the future ARBEITEST DU NOCH ODER LEBST DU SCHON? #FLUIDNETWORK #DMWHHJÖRN HENDRIK AST @JORMASON
  2. 2. 18% derArbeitnehmer inDeutschland sindakut unzufrieden mit ihrem Job! Quelle: 2007 Studie: Arbeitsqualität und Mitarbeiterengagement in Deutschland, BMAS
  3. 3. Nach wie vor zeigt sich die Berufsgruppe der Selbstständigen(...) als die optimistischste. Hier liegt nicht nur der Arbeitsklima-Index mit 8,6 deutlich über demDurchschnitt – er ist im Vergleich zum 4. Quartal 2010 erneut leicht angestiegen. Quelle:http://www.job-ag.com/arbeitsklima-index/2011/JOB_AG_Arbeitsklima-Index_1_2011.php
  4. 4. Was erwarten HighPotentials von ihren zukünftigen Arbeitgebern?
  5. 5. 9/10 Vakanzen werden über dieKarriereseite online ausgeschrieben! Quelle: "Recruiting Trends 2010", CHRIS, Uni Bamberg/ Frankfurt
  6. 6. 2/3 aller Bewerbungen erreichten dieGroßunternehmen digital! Quelle: "Recruiting Trends 2010", CHRIS, Uni Bamberg/ Frankfurt
  7. 7. 72% allerNeuanstellungenliefen 2009 über das Internet! Quelle: "Recruiting Trends 2010", CHRIS, Uni Bamberg/ Frankfurt
  8. 8. 99% aller Studenten sind Mitglied in mindestens einem Social Network! Quelle: PMN, IDM, Lubin School of Business: Participatory Marketing Network Study
  9. 9. Mit 41,1mio Minuten belegteFacebook 9,9% der gesamten Surfzeit in den USA! Zeitraum: August 2010 Quelle: heise.de | Stand: 09.2010
  10. 10. Wer bewirbt sichheute bei wem?
  11. 11. Neugier siegt Quelle: Facebook Profil von Brandon Kleinman
  12. 12. Neugier siegt Quelle: Facebook Profil von Brandon Kleinman
  13. 13. Neugier siegt Quelle: Facebook Profil von Brandon Kleinman
  14. 14. Und wie arbeiten wir in Zukunft?
  15. 15. „A few people who are verytalented at getting the bestcreative out of others, plus some administration - that‘s our agency!“Shaun Abramson (CEO Colaboratorie Mutopo) Zitat aus Trevania Hendersons Masterarbeit „Fluid-Networks-The-Next-Agency-Model“ (2010)
  16. 16. CoreTeam holtAuftrag rein, rekrutiert Kunde sitzt auf Umsetzungsteam Augenhöhe mit am Projekttisch! Entwickler, Coder Hacker engagieren sich fürs Projekt! Ein Projektmanager koordiniert und trägt Verantwortung!
  17. 17. Der Vergleich RE N R ork U E NT A NC G GE N CH E A ne tw FR E EL UR CI id E O N DS flu IS L SS ZE OW K LA EIN C R1. ENGE KUNDENBEZIEHUNG + + + -2. KOSTEN- EFFIZIENZ - + - +3. VERTRAUENSVORSCHUSS + - - -4. SCHLANKE STRUKTUREN - + + +5. WELTWEITE VERBINDUNGEN + + - +6. CROSSMEDIALE KOMPETENZ - + - +7. KLARE UNTERNEHMENSKULTUR + - - -8. KONSEQUENTE SPEZIALISIERUNG - + + +9. LOKALES KNOWHOW + + + -10. FLEXIBILITÄT - + - -11. FOLLOW THE SUN TEAMWORK - + - + ERGEBNIS 5 9 4 6 inspiriert von Trevania Hendersons Masterarbeit „Fluid-Networks-The-Next-Agency-Model“ (2010)
  18. 18. JÖRN HENDRIK AST @JORMASONFACEBOOK.COM/JORMASON HTTP://FLUIDNETWORK.DE

×