Ideenfahrstuhl ffluid 04-2015

964 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://ffluid.de/about Als Prozessberater für Innovationsmanagement entwickle ich Services, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
964
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
300
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ideenfahrstuhl ffluid 04-2015

  1. 1. Ideenfahrstuhl Prozessberatung für Innovationsmanagement Berlin, April 2015 Jörn Hendrik Ast, jh@ffluid.de, +49 (0) 171 369 5336
  2. 2. Jörn Hendrik Ast Als Prozessberater für Innovationsmanagement entwickle ich Services, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen.
  3. 3. Der digitale Wandel hat die Spielregeln verändert, auch für Sie. Der vernetzte Konsument hat hohe Erwartungen an die Kommunikation mit Marken: persönlich, möglichst individuell und in Echtzeit soll es ein. Die alten Meinungsführer und Marketingkampagnen treffen nicht mehr den Zeitgeist und laufen ins Leere. Wenn Sie nicht mit Ihren Kunden interagieren, dann interagieren anderen Marken mit Ihren Kunden. Die hohe Individualisierung des Konsumverhaltens verändert das Service Design. Die Alleinstellungsmerkmale Ihrer Services brauchen entsprechende Anpassungen. Die Identifizierung des Kunden funktioniert durch authentische Geschichten und Erlebnisse mit Ihrer Marke und Services. Lerne Sie die neuen Kanäle zur Aktivierung effektiv zu nutzen, oder Sie erreichen Ihre künftigen Kunden nicht mehr. Verpassen Sie zum entscheidenden Punkt die richtige Innovation, verlieren Sie an Attraktivität und somit den Markt. Ihre Herausforderungen?
  4. 4. Lösungsansätze Entwickeln Sie Services, die Ihre Kunden in den Mittelpunkt stellen. Human Centered Design als Haltung für Serviceinnovation. Services, die aktuelle Probleme Ihrer Kunden innovativ lösen, werden gewinnen. Service Design bringt Innovationen die für Ihre Kunden nützlich und attraktiv sind und gleichzeitig effektiv und effizient für Ihr Unternehmen. Innovation braucht die Ideenvielfalt! Für die richtige Service Innovation, braucht es viele Ideen und Prototypen. Mit effektiven Kreativtechniken und klarer Moderation ist Höchstleistung möglich. Machen Sie digitale Kanäle zu relevanten Touchpoints Ihrer Marke. Auf welchen Kanälen kann man Ihre Marke erlebbar machen? Welche Services können durch die Kommunikation im Social Web an Attraktivität gewinnen?
  5. 5. Fahren Sie den Ideenfahrstuhl! Mit dem ffluid Ideenfahrstuhl habe ich effektive Kreativtechniken mit Prinzipien des Service Design Thinking kombiniert. Mit meiner Prozessberatung setze ich dort an,
 wo Sie in Ihrem Innovationsprozess stehen: Initialtest Auslotung des Optimierungspotenzials Ihrer Servicestruktur. Eintages-Kreativworkshop Nach Erarbeitung der richtigen Aufgabenstellung geht es direkt in die Ideenentwicklung. Sie werden überrascht sein, was man an einem Tag alles schaffen kann! Intensivworkshop Mit genügend Zeit für eine intensive Problemrecherche, einem ausführlichen Ideenprozess und der anschließenden Prototypingphase, erreichen Sie in drei Tagen mehrere Ziele auf einmal. Langfristiges Beratungsmandat Für eine umfassende Unterstützung und Entwicklung von innovativen Services, buchen Sie meine Expertise exklusiv.
  6. 6. Wie arbeitet ffluid? . . . . . . . .1. .2. .3. .4. .5. .6. .7. ? Die richtige Frage finden Problemraum erforschen und definieren Die Aufgaben- stellung entwickeln Ideation Phase starten Ideen auswerten und auswählen Prototyp entwickeln und erproben Produkt/ Service herstellen Problemraum Ideenraum Lösungsraum Selektion SelektionVariationVariation Bei meinen verschiedenen Beratungsprodukten setze ich unterschiedliche Kreativtechniken ein: 1. Initialtest: Durch die Analyse Ihrer vorhandenen Servicelandschaft zeige ich Ihnen Optimierungspotenziale auf und entwickle eine erste Service Design Roadmap. (Phase 1-2) 2. Problemraumdefinition: Erst mit einem klaren Verständnis für Ihre Herausforderungen kann ich die richtige Aufgabenstellung für nötige Lösungen entwickeln. Dazu gehören u.a. Kundenbefragungen, Social Media Monitoring, Auswertungen und Analysen (Phase 1-3) 3. Ideenraume: Die Entwicklung von konkreten Ideen und kreativen Lösungsansätzen findet in Workshops statt. (Phase 4-5) 4. Protoyping und Lösungsentwicklung: Durch die schnelle Umsetzung der besten Ideen und durch kontinuierliches Feedback der Kunden entstehen die neue und innovative Service Produkte. (Phase 6-7)
  7. 7. Preisliste Produkt Details Aufwand (Tage) Kosten (1.200€/Tag) 1. Initialtest • Analyse der bestehenden Services • Auswertung und Aufzeigen des Optimierungspotenzials • Entwicklung einer Service Design Roadmap 0,5 0,00 € 2. Problemraumdefinition • Führen und Auswerten eines Erstgesprächs (0,5 Tage) • Benchmarkanalyse (1 Tag) • Planung, Durchführung und Auswertung von Zielgruppentests (1 Tag) • Entwicklung einer ausführlichen Service Design Roadmap und konkreten Aufgabenstellungen (0,3) 2,8 3.360,00 € 3. Ideenworkshop • Vorbereitung und Durchführung eines Ideen-Workshops (2 Tage) • Dokumentation und Auswertung der Ergebnisse (1 Tag) 3 3.600,00 € 4. Protoyping und Lösungsentwicklung • Protoyping: Erstellen von z.B. Service-Prototypen (2 Tage) • Planung, Durchführung und Auswertung von Zielgruppentests (1,5 Tage) • Definition und Unterstützung bei der Umsetzung der Lösungen (je nach Lösung 5-10 Tage, evtl. Zusatzkosten für z.B. Entwicklung möglich) 8,5 10.200,00 € 5. ffluid Ideenfahrstuhl (Gesamtprozess, Paketpreis) • Problemraumdefinition (2,8 Tage) • Ideenworkshop (3 Tage) • Prototyping und Lösungsentwicklung (8,5 Tage) 14,3 14.300,00 € Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Reisekosten: entweder Bahnfahrt 2. Klasse (Bahncard 50) oder bei Anreise mit dem PKW 0,30€/km. 
 Sollten Übernachtungen vor Ort notwendig sein, werden diese nach Aufwand berechnet. Stand der Preisliste: Februar 2015
  8. 8. Referenzen Seit 2010 berate ich Konzerne, mittelständische Unternehmen und Agenturen. Ich freue mich sehr über die positiven Referenzen von drei meiner Kunden: "Zusammen mit meinem Marketing Team und unserem Agenturpartner, haben wir einen Ideenfahrstuhl gebucht und zwei Tage intensiv an Ideen für eine neue Produktlinie gearbeitet. Ich bin begeistert, dass wir über 30 kreative Ansätze erarbeitet haben, aus denen auch drei konkrete Prototypen entstanden sind. Das habe ich in dieser Form noch nicht bei einem Workshop erlebt!" Melanie Erler, Marketing Manager Fisch und Feinkost LEH, Deutsche See GmbH „Extrem positiv aufgefallen ist mir die Geschwindigkeit, mit der wir in Kontakt gekommen sind und mein Problem gelöst wurde. Das habe ich mit anderen Anbietern in der Form nicht erlebt!“ Bernd Oestereich, Gründer, oose neue Informatik GmbH „Jörn Hendrik Ast held a seminar on social media recruiting for our groupwide HR-Members from seven countries. I highly appreciate his presentation skills and knowledge on such a wide range of possibilities. He provided us with the focus we needed to set the social media agenda for Hypo Alpe Adria!“ Polona Smonig Head of HR Group Steering, Hypo Alpe-Adria-Bank AG
  9. 9. Media und Öffentlichkeitsarbeit Ich war Gastdozent an der Macromedia Hochschule Hamburg und bin Seminarleiter an der Freien Universität Berlin und der TU Berlin. Seminare an der FU Berlin: ffluid.de/blog/ffluid-an-der-freien- universitat-berlin Ich spreche auf Konferenzen, Kongressen und Events als Keynote-Speaker und gebe Workshops. Pressekit für Sprecheranfragen: ffluid.de/pressekit Auf meinem Blog und mit eigenem Podcast veröffentliche ich regelmäßig Beiträge über Social Recruiting. ffluid.de/blog ffluid.de/podcasts Mein Newsletter für regelmäßige Updates: bit.ly/subscribe-ffluid Beiträge über ffluid in der Presse und im Fernsehen: ffluid.de/blog/ffluid-im-wdr ffluid.de/presse/ffluid-grunder-in-der-welt-am-sonntag
  10. 10. Kontaktieren Sie mich: +49 (0) 171 369 5336 jh@ffluid.de @jormason fb.me/jormason ffluid.de

×