Recruiting im Web 2.0

971 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
971
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Recruiting im Web 2.0

  1. 1. ITS – Hallein / 15. Juli 2011<br />2.0 Fit für Job und Karriere Die Marke ICH im Internet!<br /> Mag. Andrea Starzer MBA<br /> JOBSHUI®<br /> Karriere- & Personalberatung<br />www.jobshui.com<br />
  2. 2. JobSearch - Wo suchen Bewerber ?<br /><ul><li>Offline
  3. 3. Persönliches Netzwerk
  4. 4. Printmedien
  5. 5. Karrieremessen
  6. 6. Online
  7. 7. Karriereportale
  8. 8. Jobportale
  9. 9. HR-Bereich / Online Portale
  10. 10. Homepages
  11. 11. Social Networks</li></li></ul><li>JobSearch! Detaillierte Unternehmensinfo<br /><ul><li>Homepage
  12. 12. Blogs
  13. 13. Slideshare
  14. 14. YouTube
  15. 15. XING
  16. 16. Wikipedia
  17. 17. Arbeitgeber-Bewertungsportale
  18. 18. Bewertungsplattformen
  19. 19. Picasa
  20. 20. Google</li></li></ul><li>Fehlerquellen im Bewerbungsprozess<br />Lebenslauf als Kick-Off für die Darstellung im Web 2.0 !!!<br /><ul><li>mangelhafte Kategorisierung
  21. 21. chronologische Reihenfolge
  22. 22. Rechtschreib- & Formatierungsfehler
  23. 23. Foto & „fragliche“ E-Mail-Accounts</li></ul>MIT DER ERSTEN SEITE PUNKTEN !!!<br />Allgemein beachten:<br /><ul><li>hohes Datenvolumen & exotische Dateiformate
  24. 24. Dokumente schief eingescannt
  25. 25. Eindruck der Massensendung
  26. 26. u.a.</li></ul>Persönliche Darstellung in Facebook, Xing & Co hinterfragen<br />
  27. 27. JobSearch! Detaillierte Bewerberinfo<br /><ul><li>Google
  28. 28. Facebook
  29. 29. XING
  30. 30. LinkedIn
  31. 31. VZ-Netzwerk (Studi …)
  32. 32. 123 People
  33. 33. Yasni
  34. 34. Amazon</li></li></ul><li>Warum suchen Personalisten online ?<br /><ul><li>Intelligenter Search in Karriereportalen (Semantic)</li></ul> Mit wenigen Klicks passende Kandidaten finden<br /><ul><li>Direkte Ansprache möglich
  35. 35. Kostenvorteil
  36. 36. Hohe Qualität im Bewerberrücklauf
  37. 37. Aufbau Inhouse-Bewerberdatenbank
  38. 38. Recherche nach zusätzlicher Bewerber Information möglich
  39. 39. E-Recruiting-Tool</li></li></ul><li>Business Networking<br /> XING<br />Standard-Version kostenfrei, erweiterte Komfort Version 5 EUR / Monat<br />JEDER ist mit JEDEM verbunden (Testen Sie es!)<br />Nutzen Sie Tools wie den Adress-Buch Abgleich<br />Nutzen Sie XING zur Jobsuche und für Jobangebote<br />Statusmeldung aktualisieren<br />Referenzen, Ausbildung und Auszeichnungen eintragen<br />Nutzen Sie XING für Jobangebote<br />LinkedIn<br />Von den Möglichkeiten und Bedingungen her XING sehr ähnlich<br />Auf LinkedIn finden Sie Ihre internationalen Geschäftskontakte<br />LinkedIn ist vor allem in anderen Sprachen als in Deutsch stark<br />
  40. 40. facebook<br />650.000.000 Nutzer, die irren? (Statistik)<br />facebook ist ein kostenfreier Dienst zum Austausch vonKontakten, Nachrichten, Fotos, Videos ... mit Gadgets und Spielen <br />Facebook 2010 nutzten 61 % (+13 %) der Top 100 Großunternehmen (Quelle: Burson-Marsteller) <br />Achtung bei Privatinhalten - nichts wird wirklich gelöscht <br />Sicherheitseinstellungen <br />Bedeutung von Social Media im B2B nimmt rasant zu<br />
  41. 41. YouTube<br />Alle wollen Filme sehen<br />Eigener YouTube Kanal kann personalisiert werden <br />Videos können in verschiedenen Formaten bereitgestellt werden HD | 2 GB | 15 Minuten <br />Videos direkt vom Handy oder Kamera hochladen <br />Eigene oder auch fremde (YouTube) Videos featuren<br />Benutzer können Bewertungen und Kommentare vergeben <br />Stark besuchte Kanäle können YouTube (Google) Partner werden <br />
  42. 42. E-Recruiting<br />= Verknüpfung von Unternehmenscommunity <br />& Talent Community<br /><ul><li>GESTERN
  43. 43. Meist passiver Erstkontakt
  44. 44. Keine strukturierte Bindung
  45. 45. Intransparenter Prozess
  46. 46. HEUTE
  47. 47. Kontakt via Social Media
  48. 48. Bindung via Netzwerke, Plattformen etc.
  49. 49. Online-Prozess von Bewerbung bis OnboardingDokumente einlesen – Datenbank Eintrag/Abgleich – Track
  50. 50. Passivität vs. Initiative</li></li></ul><li>Conclusio<br />„Es gibt zwei Möglichkeiten Karriere zu machen:<br /> Entweder leistet man wirklich etwas, oder<br /> man behauptet, etwas zu leisten.<br /> Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist <br /> die Konkurrenz bei weitem nicht so groß.“<br /> Danny Kaye<br /> Oscar Preisträger & US-Schauspieler 1913-1987<br />

×