JobsForMums.de Blog
TOPs und FLOPs – Outfits beim Bewerbungsgespräch
2009-09-09 14:09:47 Nives Mestrovic "Hanna"
TOPs und ...
Lassen Sie sich Ihre Fingernägel am besten professionell maniküren und klar lackieren.
Damit machen Sie nie etwas falsch!
...
0 tweet
Dennoch will Ihr Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch sehen, inwieweit Sie auch zum
Unternehmen passen und sich in ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

To ps und flops – outfits beim bewerbungsgespräch

263 Aufrufe

Veröffentlicht am


stellenangebote,bewerbung,arbeitsamt,stellenmarkt,jobangebote,stellensuche,arbeitssuche,programmieren,arbeitsvermittlung,bewerbungsunterlagen,jobb,jobs berlin,arbeitsangebote,jobs hamburg,arbeiten im ausland,personalvermittlung

Veröffentlicht in: Karriere, Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
263
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

To ps und flops – outfits beim bewerbungsgespräch

  1. 1. JobsForMums.de Blog TOPs und FLOPs – Outfits beim Bewerbungsgespräch 2009-09-09 14:09:47 Nives Mestrovic "Hanna" TOPs und FLOPs – Outfits beim Bewerbungsgespräch Bereiten Sie sich auf Ihr Vorstellungsgespräch sehr gut vor. Sobald Sie eine Einladung erhalten, haben Sie noch genug Zeit, um sich auf diesen großen Tag vorzubereiten. Sie müssen immer im Kopf behalten, dass der erste Eindruck der Wichtigste ist! “You never get a second chance to make the first impression!” “Sie werden niemals eine zweite Chance erhalten, den ersten Eindruck zu hinterlassen!” Wie Sie in Ihrem ersten Gespräch auftreten und aussehen, ist von sehr grosser Bedeutung! Für Arbeitgeber ist der erste Eindruck sehr wichtig. Ihr Auftreten verleiht Respekt und beeinflusst die Fragen und die Aufmerksamkeit Ihres Arbeitgebers. Es gibt keinen Grund dafür overdressed oder schlecht gekleidet zu erscheinen. Es ist für Sie der Tag der Entscheidung! Es gibt eine alte Regel: Erscheinen Sie immer der Situation entsprechend gekleidet. Kleidung wird sicherlich oft überbewertet. Manche mögen sagen, dass es auf die inneren Werte ankommt, aber in der Realität haben Sie nur eine Chance, den ersten Eindruck zu hinterlassen. Was Ihr Arbeitgeber sieht, ist eben nun erstmal das Äußerliche. Machen Sie das BESTE daraus. Es ist wichtig, sich so zu kleiden, dass Sie Vertrauen und Souveränität ausstrahlen. Anbei sind die OUTFIT TOPS und FLOPS für Ihr erstes Interview. Make-up und Fingernägel Legen Sie ein dezentes Make-up auf, die Devise ist: so wenig wie möglich. Sie müssen gut und frisch aussehen. Vermeiden Sie wild lackierte Fingernägel! Das Gleiche gilt für lange Fingernägel. Das könnte auf manchen konservativen Arbeitgeber abstoßend wirken.
  2. 2. Lassen Sie sich Ihre Fingernägel am besten professionell maniküren und klar lackieren. Damit machen Sie nie etwas falsch! Schmuck Tragen Sie niemals soviel Schmuck, dass es klappert und klimpert, wenn Sie reden und sich bewegen! Es gibt eine Faustregel: Insgesamt sind 5 einzelne Schmuckstücke erlaubt. Also: Ohrringe (aber nicht mehrere in einem Ohr!), insgesamt 2, 1 Uhr, 1 Ring und 1 Kette oder 1 Armband! Das wär’s! Piercing ist ein no go, außer Sie bewerben sich in dieser Branche! Professionelles Haarstyling ist auch sehr wichtig.Aus meiner Erfahrung, kann ich Ihnen raten, so zu erscheinen, wie auf Ihrem Bewerbungsfoto. Mir ist es schon mal passiert, dass ich nicht erkannt wurde, nur weil ich gerade eben eine neue Brille und kürzere Haare hatte. Schuhe Niemals offene Schuhe!Absätze sind gerne gesehen, aber nicht zu hohe! Absätze kann ich Ihnen auch empfehlen, denn dadurch bewegen Sie sich anders, vorteilhafter! Und zeigen Sie nie Ihre glatt rasierten Beine! Unabhängig von der Temperatur, tragen Sie Nylonstrümpfe! In Naturfarben, neutral, ein bisschen glänzen können diese, aber nur ein bischen! Anzug oder Kostüm Ein klassischer Anzug oder ein Kostüm kommt immer sehr gut an. Keine kurzen Kleider bitte! Kurze Hosen oder Leggings sind ebenfalls no goes für Ihr Interview. Keine Lederjacken oder Lederhosen. Tasche Die Tasche sollte geschäftsmäßig aussehen und zu den Schuhen passen! Trendige, witzige Farben kommen eher nicht an. Sie sollten schon in Ihre Kleidung investieren und sich mindestens 2 komplette neue Outfits, mit allem Drum und Dran, Schuhen und Taschen zu legen. Dies ist eine Investition in Ihre Zukunft! Damit geben Sie zum Ausdruck, dass Ihnen der Job wichtig ist und Sie weder Mühe noch Geld sparen, um Ihr Ziel zu erreichen! Es ist nur zu Ihrem Vorteil! Und sehr wichtig ist natürlich Ihr Verhalten! Achten Sie darauf, Ihrem Gegenüber in die Augen zu schauen, während Sie ihm/ ihr die Hand geben und sich unterhalten. Achten Sie auf Ihre Haltung, ihre Gestik und Mimik. Ein Lächeln schadet nie. Lautes Lachen kommt nicht an! Vergessen Sie nicht: Sie wurden wegen Ihrer Ausbildung und Ihrem Können eingeladen. Sie sind die RICHTIGE KANDIDATIN FÜR DEN JOB!
  3. 3. 0 tweet Dennoch will Ihr Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch sehen, inwieweit Sie auch zum Unternehmen passen und sich in Ihrem zukünftigen Job durchsetzen werden. Vor allen Dingen wird im Vorstellungsgespräch deutlich, wie schnell Sie sich an eine neue Situation anpassen können. Sie werden nur dann in die nächste Runde kommen, wenn Ihr erster Eindruck souverän, überzeugend und sympathisch ist! Ob Sie nun diese Auffassung als “fair” empfinden, ist irrelevant. Möchten Sie den Job? Seien Sie authentisch! Verstellen Sie sich nicht! Sie müssen einfach zu Ihrer Rolle passen! Sie erhöhen Ihre Erfolgschancen! Teilen Sie diesen Artikel auch mit Ihren Freunden und bookmarken Sie diesen, indem Sie den Social Bookmarking Button unten klicken. Retweeten Sie diesen Artikel auf Twitter! Empfehlen Sie uns! Wir haben unseren Aushang für Ihr ‘schwarzes Brett‘ fertig. Hier können Sie ihn herunterladen, ausdrucken, an den dafür vorgesehenen Stellen mit der Schere anschneiden und einfach an Ihr schwarzes Brett heften. Laden Sie hier unseren Aushang als PDF herunter. Bleiben Sie weiter informiert und abonnieren Sie meinen RSS Feed, um noch mehr wertvolle Informationen zu erhalten. Ihre Kommentare und Ideen sind willkommen!

×