Bewusst Wählen - Teil 1

725 Aufrufe

Veröffentlicht am

Bundesweit fragten wir 12.187 Studenten aller Fachrichtungen, welcher Partei sie bei der Bundestagswahl am 22.September 2013 ihre Stimme geben würden.

Die CDU/CSU liegt mit 27% vorn und könnte eine große Koalition mit der SPD bilden. Die Deutschlandkarte verrät: Nur in wenigen Ländern Norddeutschlands verdrängt die SPD die CDU/CSU auf den zweiten Platz. Bei der Verteilung nach Geschlecht fällt auf, dass mehr Männer als Frauen die SPD und mehr Frauen als Männer die Grünen wählen.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
725
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
593
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bewusst Wählen - Teil 1

  1. 1. Wahlumfrage unter Deutschlands Studenten zur Bundestagswahl 2013
  2. 2. Was wählen deutsche Studenten bei der Bundestagswahl 2013? Stärkste Partei ist laut unserer Umfrage die CDU/CSU mit 27,3% der Stimmen. Auch die Landes- und Bezirkswahl in Bayern vom 15.09.2013 sowie die aktuelle Wahlumfrage bestätigt die Mehrheit für die Regierungspartei. Zusammen mit der SPD (23,8%) könnten sie die bestehende Regierungspartei aus CDU/CSU und FDP in Form einer großen Koalition ablösen. Grüne (16,9%), Piraten (8%) und DIE LINKE (7,3%) blieben im Bundestag. Nur die FDP würde an der 5%-Hürde scheitern – wenn es nach den StudentInnen geht. 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% Sonstige AfD FDP Linke Piraten Grüne SPD CDU / CSU Wahlergebnis der Studentenbefragung © Jobmensa (STUDITEMS GmbH)
  3. 3. Was wählen deutsche Studenten bei der Bundestagswahl 2013? 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% Sonstige AfD FDP Linke Piraten Grüne SPD CDU / CSU Wahlergebnis nach Geschlecht Weiblich Männlich Die Geschlechter teilen sich gleichmäßig auf CDU/CSU, SPD und Grüne auf. Auffällig ist nur, dass 3,1% mehr Männer (25,6%) als Frauen die SPD (22,5%) wählen würden und mehr Frauen (20,6%) als Männer (12,1%) die Grünen. © Jobmensa (STUDITEMS GmbH)
  4. 4. Was wählen deutsche Studenten bei der Bundestagswahl 2013? Die stärkste Partei CDU/CSU wird nur im Nordwesten Deutschlands, nämlich in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein- Westfalen sowie in Berlin von der SPD auf den zweiten Platz verdrängt. In Bremen und Niedersachsen würde es für eine rot-grüne Koalition reichen. © Jobmensa (STUDITEMS GmbH)
  5. 5. Welche Koalitionen sind vorstellbar? Da keine Partei die absolute Mehrheit hat, würde es in jedem Bundesland Koalitionsgespräche zwischen den Parteien geben. In manchen Bundesländern sind bis zu 5 Konstellationen möglich. Theoretische wäre eine große Koalition in jedem Bundesland möglich. Wahrscheinlich ist jedoch, dass es wieder zu Koalitionen aus SPD und Grüne sowie CDU und FDP geben wird. © Jobmensa (STUDITEMS GmbH)
  6. 6. Was wählen deutsche Studenten bei der Bundestagswahl 2013? Bis auf wenige Ausnahmen würden alle befragten Fakultäten der CDU/CSU mehrheitlich ihre Stimme geben. Nur die Naturwissenschaftler, die Religionswissenschaftler/ Theologen, die Sozial- und Geisteswissenschaftler, sowie die Sprach- und Kulturwissenschaftler würden die SPD bevorzugen. Die Kunst- und Musikstudenten sind die einzigen, die mehrheitlich die Grünen wählen würden. Unter den Informatikern ist die Piratenpartei die drittstärkste Partei. 0.0% 5.0% 10.0% 15.0% 20.0% 25.0% 30.0% 35.0% 40.0% 45.0% Wahlergebnis nach Fakultäten CDU / CSU SPD Grüne © Jobmensa (STUDITEMS GmbH)

×