1
FDT auf der BAU 2017 – A3.302
20 JAHRE KLETTSYSTEM
Für den Mannheimer Flachdachspezialisten FDT
FlachdachTechnologie Gmb...
2
FDTRhepanolvier_6288
Eine der Premiumdachbahnversionen aus dem Rhepanol® Produktportfolio ist in
jedem Fall die richtige...
3
Beleg bitte an:
Flüstertüte - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow, Entenweg 15, D-50829 Köln
Fon: 0221-27...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

20 Jahre Klettsystem

77 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
77
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
0
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

20 Jahre Klettsystem

  1. 1. 1 FDT auf der BAU 2017 – A3.302 20 JAHRE KLETTSYSTEM Für den Mannheimer Flachdachspezialisten FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG ist 2017 ein besonderes Jahr: Denn seit 20 erfolgreichen Jahren be- währt sich das Klettsystem als alternative Befestigungs- methode für hochwertige Kunststoffdachbahnen weltweit auf unzähligen Dachflächen. Anfänglich ein wenig be- lächelt, feiert die etablierte durchdringungsfreie Befesti- gung nun im Rahmen der BAU in München einen runden Geburtstag. Mit den Weiterentwicklungen Rhepanol® hfk und Rhepa- nol® hfk-sk, die ebenfalls auf dem Messestand in Halle A 3 Stand 302 zu sehen sind, wird die Epoche der modernen PIB-Premiumdachbahnen weitergeführt. Rhepanol® hfk ist freibewittert für die mechanische Befestigung und den verklebten Aufbau geeignet. Darüber hinaus ist sie auch für genutzte Dachflächen mit begehbaren Belägen und oder mit Kiesauflast einsetzbar. Für verklebte Schichten- aufbauten ist die selbstklebende Rhepanol® hfk-sk erste Wahl. Passend zum Klettsystem-Jubiläumsjahr ist die Rhepanol® hfk ab sofort auch mit den variablen Klett- streifen zu verlegen. Eine der mittlerweile fünf Premium- dachbahnversionen aus dem Rhepanol® Produktportfolio ist in jedem Fall die richtige Wahl für die anspruchsvolle Ab- dichtungsaufgabe auf dem Flachdach. FDT präsentiert neben ihren beiden Dachbahn-Systemen auch das passende und umfangreichen Zubehörprogramm wie z.B. das bewährte VarioGully-System auf der kommenden BAU 2017 in München. Angesicht deutlicher Klimaveränderungen steht das Thema sichere und schnelle Entwässerung von Flachdachflächen zunehmend im Fokus von Architekten und Fachplanern. Nicht zuletzt ist die Gestaltungsvielfalt bei der natürlichen Belichtung von Nutzgebäuden mit dem bewährten FDT Lichtplattensystem eines der Themen des Messeauftritts von FDT in Halle A 3 Stand 302. Manu FDTBAU201611.doc 1.832 Zeichen
  2. 2. 2 FDTRhepanolvier_6288 Eine der Premiumdachbahnversionen aus dem Rhepanol® Produktportfolio ist in jedem Fall die richtige Wahl für die anspruchsvolle Abdichtungsaufgabe auf dem Flachdach. FDTRhepanolvier_6260 Eine der Premiumdachbahnversionen aus dem Rhepanol® Produktportfolio ist in jedem Fall die richtige Wahl für die anspruchsvolle Abdichtungsaufgabe auf dem Flachdach. Fotos: FDT xxx FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG, Mannheim, ist ein weltweit tätiger Anbieter von technologisch ausgereiften Lösungen in den Segmenten Flachdach, Säureschutz und Lichtplatten. Das umfangreiche Flachdach-Programm umfasst die Premiumdachbahnen Rhepanol® fk mit integriertem Dichtrand, die Rhepanol h-Fami- lie mit der Gründachbahn Rhepanol® hg, mit Rhepanol® hfk und der selbstkleben- den Rhepanol® hfk-sk sowie die wirtschaftliche Kunststoff-Dachbahn Rhenofol® und ein ausgewähltes Sortiment praxisbewährter Zubehörteile. FDT ist zudem Mitglied im DUD e.V., Darmstadt sowie förderndes Mitglied des IFBS, Krefeld. Abdruck honorarfrei!
  3. 3. 3 Beleg bitte an: Flüstertüte - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sven-Erik Tornow, Entenweg 15, D-50829 Köln Fon: 0221-27 89 004, Fax: 0221-27 89 009 Email: Sven.Tornow@fluestertuete.de Weitere Informationen von: FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG Achim Holtschneider, Eisenbahnstr. 6-8, D-68199 Mannheim Fon: 06 21-85 04-2 43, Fax: 06 21-85 04-2 45 Email: achim.holtschneider@fdt.de www.fdt.de

×