Verkaufen im Internet – so gehts

121 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Fulfillment Firma ist zum Beispiel ein guter Ansprechpartner, denn es ist ihr Geschäft, für Kleinunternehmer ein Profil und eine Verkaufsseite im Internet zu erstellen und zu verwalten.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
121
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Verkaufen im Internet – so gehts

  1. 1. Teilen Diese SPEZIALIST FÜR FULFILLMENT FULFILLMENT-LOGISTIK Suche in diesem Blog startseite impressum kontakt « Ordnung im Lagerhaus Verkaufen im Internet – so gehts Erstellt September 12, 2013 von jfullfil in Logistics. Schlagworte:Fulfillment. Hinte rlasse e ine n Komme ntar Schnäppchenjäger ist heutzutage nicht mehr nur ein Begriff für Menschen, die gerne nach SonderangebotenAusschau halten, sondern man könnte es fast als Hobby bezeichnen. Man sucht nicht nur beim wöchentlichen Einkauf nach den kleinen Preisen, sondern geht gezielt zu Veranstaltungen, bei denen man für wenig Geld viel bekommt. Zum Beispiel Flohmärkte, Firmenauflösungen oder Warenhausverkäufe sind Anlaufpunkte für Schnäppchenjäger, die sich erhoffen, mal so richtig einkaufen zu können und dabei wenig Geld zu bezahlen. Doch manche sind nicht nur auf der Suche nach Waren für ihren eigenen Haushalt oder billigen Möbeln, sondern sie kaufen gezielt reduzierte Ware auf, um sie dann wieder zu verkaufen. Manchmal beinhaltet dies die Aufbereitung der gekauften Sachen, zum Beispiel wenn Möbel nicht in besonders gutem Zustand sind oder ein Sack voll Kleidung erst einmal gewaschen werden muss. Allerdings kann man richtige Schätze in all dem Gerümpel finden. Und wenn man es richtig anstellt, dann lässt es sich gut wieder verkaufen, oftmals zum doppelten oder sogar dreifachen Einkaufspreis. Man muss nur wissen, wo man am ehesten seine Käufer findet. Und das ist heutzutage gar nicht mehr so schwer, denn das Internet bietet die größte Plattform, um Menschen auf aller Welt zu erreichen und so seine Angebote weltweit zu vermarkten. Doch nicht jeder kennt sich damit aus, wie man seine Waren auf einerAuktionsplattform oder in einem internationen Warenhaus einstellt, sodass die Käufer auch sehen, was man anzubieten hat. 12 SEP PDFmyURL.com
  2. 2. Kommentar verfassen Share t his: Twe e tTwe e t 0 Gefällt mir 0 0ShareShare Submit Gef ällt mir: Sei der Erste dem dies gefällt. In solch einem Fall muss man nicht alleine stehen, sondern man kann Hilfe holen. Eine Fulfillment Firma ist zum Beispiel ein guterAnsprechpartner, denn es ist ihr Geschäft, für Kleinunternehmer ein Profil und eine Verkaufsseite im Internet zu erstellen und zu verwalten. Doch damit nicht genug, sie helfen auch bei der Lagerung und beim Versand der verkauften Waren und kümmern sich um die Kundenkorrespondenz. About thes e ads ShareShare Gib hier Deinen Kommentar ein ...Gib hier Deinen Kommentar ein ... PDFmyURL.com
  3. 3. Bloggen Sie auf WordPress.com. The Spring Loaded Theme. PDFmyURL.com

×