Dozentenworkshop online tools

752 Aufrufe

Veröffentlicht am

Description of useful online tools for preparing your lessons, particularly in English

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
752
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
18
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • PP ausdrucken für alle
    zusätzlich auf slideshare reinstellen
  • Zitat als Provokation
    Frage: Nutzt ihr Technologie im Unterricht? Erfahrungen/Assoziation (Angst, Fortschritt)
    3 Vorteile/Nachteile
  • - Einstieg: 10 min.
  • 30 min.
    Zur Seite gehen und bei „Start here“ in Gruppen Wörter eingeben lassen und sollen alle 3 Optionen mal durchtesten und sagen, was ihnen gefällt bzw. nicht gefällt
    Man kann vorhandene Listen nutzen zu verschiedensten Themen:
    BE/AE http://www.spellingcity.com/view-spelling-list.html?listId=1234888
    Laute: http://www.spellingcity.com/view-spelling-list.html?listId=557752
    Themen: http://www.spellingcity.com/view-spelling-list.html?listId=2851205
    - Alle zusammen machen wegen Tonausgabe, dann in Gruppen aufteilen und die verschiedenen Art der Spiele testen lassen
    Kennt er fast alle Wörter?
    Akzente?
    toll, dass er Kontext gibt – sind die Beispiele zu schwer oder zu leicht?
    - Play a game: toll, dass man es ausdrucken kann, Vielfalt der Spiele
    Würdet ihr es im Unterricht anwenden?
    Wieviele Wörter? Max. 10
    Kann man vorhandene Listen bearbeiten?
    Fazit: gute für Heimstudium, nicht so für Unterricht
    Vorteil: isolierte Spracheinheiten werden zu einer zusammenhängenden Einheit geformt
  • 20 min.
    Erst Seite erklären, dann eigene Vokabelfelder finden und ausarbeiten und drucken lassen  Vor/Nachteile?
    Verweis auf fill-in maker
    Quiz maker
    Wörter eingeben: teacher, school, book, blackboard
  • 10 min.
    Eigenen Avatar sprechen lassen mit „welcome to class, I hope you enjoy this course“
    Verschiedene Akzente zeigen
    Einen talking avatar hier in die PP einbauen
    mehr für Selbststudium: TN nehmen einen kurzen Bericht auf und senden es dem Lehrer  Kontrolle der Aussprache und Hörverstehen
  • 10 min.
    Nur kurz vorstellen und online ohne einloggen funny traffic signs (zur auflockerung) und muffis von Constanze zeigen zeigen
  • - 10 min.+10 min.
    - Nicht selbst machen lassen
  • - 10 min.
    - Wiki 3.34 min mit Video http://www.commoncraft.com/video-wikis-plain-english erklären lassen
    - zeigen, was wir erstellt haben
  • - 30 min.
    TN word clouds zu verschiedenen Themen aushändigen und erarbeiten lassen was man damit alles machen könnte:
    Grammatik üben wie Pronomen, Sätze bilden, Geschichten erzählen, Fehler finden, Vokabeln verbinden, Diskussion anfangen (toll mit Stichwörtern, besser als alles spontan machen zu müssen)
    VocabGrabber erklär ich: http://www.englisch-hilfen.de/en/texte/halloween.htm
    -> Nachteil: nur Englisch
    - eignes erstellen, geht ausdrucken?
  • - 10 min.
  • - 10 min.
  • Anmelden > Startseite mit letzten Aktivitäten aller Nutzer
    >> „Your Bookmarks“ oder Balken „Bookmarks“
     
    Funktionen:
    - Lesezeichen speichern: Kasten rechts oben: „Save a new bookmark“ >> Menüführung
    - Editieren von Tags / Beschreibungen: direkt am Lesezeichen unter „Editieren“
    - Versenden von Lesezeichen: am Lesezeichen „Editieren“ > „FOR“ > Menüführung
    > hier auch Kennzeichnung von Lesezeichen als privat
    -Verwalten von Tags (umbenennen, löschen, bündeln, Anzeigemodus): Balken „Tags“
     
    - Empfangen von Bookmarks: rechts oben: inbox (Briefsymbol)
    - „Subscriptions“: Feed neuer Lesezeichen zu ausgewählten Tags einrichten oder:
    Feed neuer Lesezeichen eines Mitgliedes des eigenen Netzwerks
     
    Nachteile und Unklarheiten:
    - Titel für Lesezeichen frei wählbar, deshalb meist nicht gleich URL-Name = verwirrend
    - Anordnung de Lesezeichen unübersichtlich > über Tag-Suche finden
     
    Weitere Ideen / Vorbehalte?
  • Dozentenworkshop online tools

    1. 1. ONLINE-TOOLS ZUR VORBEREITUNG UND GESTALTUNG VON FREMDSPRACHENUNTERRICHT Online-Weiterbildung "Entwicklung von gemeinsamen multimediagestützten Lehr- und Studienmaterialien" TU Dresden / TU Liberec Constanze Sbosny und Janine Pecher
    2. 2. „Technology will not replace teachers; teachers, who use technology, will probably replace those, who do not.“
    3. 3. INHALT Spelling City Mini Dictionaries – Wordsmyth Animated Avatars Slideshare Digital Stories – Storybird and Comiqs Wikis Word Clouds Concordancer Blogs Social Bookmarking – Delicious
    4. 4. SPELLING CITY www.spellingcity.com Zum Üben von Rechtschreibung, Aussprache und Vokabeln Optionen: Test me (Vorteil: nennt Wort in Kontext), Teach me (Buchstabieren), Play a Game (hangman, unscramble, missing letter etc.)
    5. 5. MINI-DICTIONARIES - Wordsmyth http://www.wordsmyth.net/ Erstellen von Arbeitsblättern mit Vokabeln und deren Definitionen Vorteil: mehrere Level verfügbar Bearbeitungsoption Ausdrucken maßgeschneiderter Arbeitsblätter z. Z. ohne Registrierung
    6. 6. ANIMATED AVATARS http://www.voki.com/ Zum Erstellen von sprachlichen Anweisungen für Unterrichtsaufgaben Vorteil: verschiedene Akzente
    7. 7. SLIDE SHARE http://www.slideshare.net/ Zum Erstellen von Präsentationen und Online Zugriff für alle TN
    8. 8. DIGITAL STORIES - Storybird http://storybird.com/ Geschichten zu vorgegebenen Bildern verfassen Vorteile: Anregung durch phantasievolle Bilder für jegliches Niveau nutzbar: Lesen und Schreiben gemeinschaftliches Arbeiten auch von zu Hause aus
    9. 9. DIGITAL STORIES - Comiqs http://comiqs.com/editor/ Kreative Gestaltung von Collagen oder Comics
    10. 10. WIKIS http://www.wikispaces.com/ Erklärendes Video: http://www.commoncraft.co m/video-wikis-plain-english Ideal zur Online-Planung von gemeinsamen Trips ins Ausland
    11. 11. WORD CLOUDS http://www.visualthesaurus. com/vocabgrabber/
    12. 12. WORD CLOUDS http://www.wordle.net/ Anwendungsbeispiele: die etwas andere Vokabelliste Stichworte für Vorträge Weitere: http://www.worditout.com http://www.wordsift.com/
    13. 13. CONCORDANCER Darstellung von Kollokationen, wahlweise mit Kontext Beispiel: http://193.133.140.102/just TheWord/ Anfängertauglich Oft in mehreren Sprachen verfügbar
    14. 14. BLOGS Lehrer gibt Aufgaben/Fragen vor, Lerner beantworten Als virtuelle Lernplattform für einen ganzen Kurs Zweck: Lernprozesse im Klassenzimmer weiter vertiefen oder Schüler auf kommenden Stunden vorbereiten
    15. 15. VHS BLOG http://vhsenglishblog. blogspot.com/
    16. 16. SOCIAL BOOKMARKING - Delicious www.delicious.com Lesezeichenverwaltung im eigenen Netzbereich, d.h. Zugriff von beliebigem Netzzugang aus Lesezeichen können unter delicious-Nutzern ausgetauscht werden Vorsortierung der Quellen durch Tags der Nutzer Anmeldung notwendig
    17. 17. Zusätzliche Online Tools  Webquests = recht komplexe, mehrstündige Aufgabe für höheres Lernniveau unter Benutzung verschiedenster Quellen; teilweise als Rollenspiel  Hot Potatoes – ein Werkzeug, mit dem man interaktive Übungen im html-Format erstellen kann

    ×