DR. JAN PETER FIRNGES
Isestraße 76 – 20149 Hamburg - 0172 3131 023 - jpf@firnges.org
JANPETERFIRNGES-PERSON
Wertversprechen
• Ich schaffe für Sie die Zeit und die Möglichkeit, sich auf die Themen zu konzentr...
JANPETERFIRNGES-KOMPETENZEN
Angebotene Bereiche
1. Unternehmensführung – Effizienzsteigerung
• Strukturen (Analyse Ist, Ko...
JANPETERFIRNGES-PERSÖNLICHES
Einstellung
• Geplantes Vorgehen vor Improvisiertem
• Ruhiges Vorgehen vor Stress
• Faires Mi...
JANPETERFIRNGES–AUSBILDUNGUNDWERDEGANG
Akademischer Weg
Post-Abitur
• Duale Hochschule Baden-Württemberg, Karlsruhe, Diplo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

160808_Canvas_JPF

29 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
29
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

160808_Canvas_JPF

  1. 1. DR. JAN PETER FIRNGES Isestraße 76 – 20149 Hamburg - 0172 3131 023 - jpf@firnges.org
  2. 2. JANPETERFIRNGES-PERSON Wertversprechen • Ich schaffe für Sie die Zeit und die Möglichkeit, sich auf die Themen zu konzentrieren, die Ihnen wichtig sind und die Umsatz bringen. Dieses erreiche ich durch die Übernahme von Verantwortung im vorher abgesprochenen Rahmen und Umfang in Ihrer Firma in Bereichen, die nicht Ihre „Lieblingsaufgaben“ sind oder für die Sie keine Kapazitäten haben - beispielsweise Administration oder Finanzen. Zudem stehe ich Ihnen als Partner mit jahrzehntelanger Erfahrungen in Finanzen, Verhandlungen und Projekten zur Seite. Dies bedeutet: • Profitieren von langfristiger Erfahrung und Kontakten in den Bereichen Finanzen, Banken, Investoren • Vertragliche Bindung doch lose, da freiberuflich – keine Lohnnebenkosten, sondern Sachkosten • Regelmäßig aber nicht täglich – somit kein signifikanter Kostenschub • Hohes Maß an Flexibilität, keine starren Konstrukte sondern auch während der Zusammenarbeit die Möglichkeit, den Umfang auf Ihre Bedürfnisse anzupassen Zielkunde • Mittelständler, inhabergeführt oder mit enger Bindung an die/den GesellschafterIn • 10-30 Mitarbeiter • Umsatz einstelliger Mio.-Betrag/Jahr • Raum Hamburg Jan Peter Firnges, geb. 1969 in Dortmund/Hörde, seit 14 Jahren WahlhamburgerJan Peter Firnges, geb. 1969 in Dortmund/Hörde, seit 14 Jahren Wahlhamburger
  3. 3. JANPETERFIRNGES-KOMPETENZEN Angebotene Bereiche 1. Unternehmensführung – Effizienzsteigerung • Strukturen (Analyse Ist, Konzepterarbeitung/Optimierung, Planung und Umsetzung, Change Management) • Prozesse (Lean Management) • Vertriebs- und Marketingaktivitäten (Prozessualisierung des Verkaufsvorgangs, z.B. Einführung “der rote Leitfaden“) • IT (Optimierung IT-Landschaft und Vertragsgestaltung) • Personal (Prozesse, Verwaltung, Entwicklung sowie Coaching) 2. Finanzen – Optimierung und effizientes Management aller Finanzprozesse, Kostenreduktion • Verhandlungsführung (Betreuung und Verhandlung mit Finanzierungspartnern, Rechtsanwälten, sonstigen Beratern, Gesellschaftern) • Finanzierung (Analyse der vorhandenen Finanzierungen, Verhandlungen neuer Finanzierungen) • Controlling (Kennziffernüberprüfung und ggf. Korrektur) • Liquiditätsplanung, -überprüfung und laufende -kontrolle • Budgetierung (Soll- vs. Ist, kritische Budgetprüfung) • Operative und finanztechnische, proaktive Sanierungsunterstützung 3. Strategie – Absatz und Produkt • Marktverständnis (insb. in den Bereichen Finanzprodukte, Schifffahrt, Handel) • Schlüsselkunden (Betreuungskonzepte, Unterstützung Ansprache) • Tiefes Kundenverständnis (Industrieübergreifend) Professionalisierte Kompetenzen • Zahlenbelastbarkeit • Expertise in der Ressourcenplanung, Planungs- und Budgetkontrolle sowie in Operative-Risiken • Kundenstark • Analytik und frühzeitige Problemerkennung Fest und doch lose – Meine Leistung • Sparringspartner • Problembewältigung, Zielsetzung, Motivationsschärfung, Werteverankerung und Spannungsreduktion • Begleitung durch Coaching – intelligent und emotional Charakterzüge • Durchhaltevermögen • Eigenverantwortliches Handeln • Fairness • Verantwortung • Ideenreichtum • Innovativ Solide Kompetenzen • Netzwerk Benötigte Ressourcen • Bei Bedarf Zugriff auf interne Ressourcen z.B. Buchhaltung, Vertrieb, etc.
  4. 4. JANPETERFIRNGES-PERSÖNLICHES Einstellung • Geplantes Vorgehen vor Improvisiertem • Ruhiges Vorgehen vor Stress • Faires Miteinander vor Autooptimierung • Kritischen Optimismus vor Bedenkenträgern oder Oberoptimisten • Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung (sustainable banking, social entrepreneurship) vor Grenzoptimierung • Respekt vor Familie und Privatleben Werte • Gerechtigkeit • Anerkennung • Ästhetik • Harmonie • Sicherheit Führung • Teams • Abteilungen • Spezialisten • Teamplayer mit starkem Feedbackverhalten (in – out) und durch klare Themenkommunikation • Weitergabe von Wissen an Mitarbeiter Werdegang • Geschäftsführer von 5 Firmen der One Square Advisors Gruppe, München, Kronberg, London – 2014-2016 • Direktor mit Prokura, HSH Nordbank AG – 2010 – 2014 • Vice-President mit Handlungsvollmacht, HSH-Nordbank AG – 2004-2010 • Vice-President mit Prokura, Dresdner Bank AG – 2001-2002 • Vice-President , Deutsche Bank AG, Südafrika – 1998-2000 • Director 4th Grade, Deutsche Bank AG, UK – 1997-1998 • Analyst, Deutsche Bank AG – 1993-1997 • Student und Auszubildender, Deutsche Bank AG – 1990-1993
  5. 5. JANPETERFIRNGES–AUSBILDUNGUNDWERDEGANG Akademischer Weg Post-Abitur • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Karlsruhe, Diplom-Betriebswirt, Spezialisierung Bank • Hogeschool van Utrecht , Bachelor of Business Administration • Universiteit Nyenrode, Master of Business Administration • Bergische Universität Wuppertal, Promotion zum Dr. rer. oec. bei Univ. Prof. Dr. Michael Nelles Sprachen • Englisch in Wort und Schrift Verhandlungssicher – in der Lage Schriftverkehr, Gespräche, Kundenansprachen und weitere Kommunikation ohne Einschränkungen zu initiieren und durchzuhalten • Französisch – limitierte Konversation in Wort, erweitertes Lesen, rudimentäres Wirtschaftsfranzösisch, in der Lage mit einem offenen Gesprächspartner ein soziales Zusammensein über mehrere Stunden zu gestalten Kernkompetenzseminare: • Management School of St. Gallen – Change Management (bei Stephan Möller) • Psychologie der Veränderung - emotional intelligent coachen (bei Dietz-Training) • Germanischer Lloyd – Schifffahrt I-III Konzernerfahrung • Deutsche Bank AG • Dresdner Bank AG • HSH Nordbank AG Einzelunternehmungserfahrung • One Square Advisors GmbH • Deutsche Forfait AG • Reederei Deilmann GmbH, MS Deutschland • Projekt Merkur I Märkte und Produkte • Banken • Investoren • Schifffahrtskunden • Währungsmarkt • Internationaler und nationaler Zinsmarkt • Derivate • Kredit und Refinanzierung • Sanierung Dozententätigkeit • Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin, Dozent BWL III F (Finanzwirtschaft) • Frankfurt School of Finance and Management, Volkswirtschaftslehre

×