Konsolidierung von Servern auch beim Drucken
Unnötige Druckserver eliminieren und profitieren
Cortado
White Paper
Inhalt
Kurzdarstellung ......................................................................................................
3Konsolidierung von Servern auch beim Drucken | Juli 2014 | www.cortado.de | www.thinprint.de
Kurzdarstellung
Situation. B...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Server Consolidation

228 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kompletter Artikel als kostenloser Download hier zu finden:
https://www.thinprint.com/de-de/ressourcensupport/ressourcen/whitepaper/registrierung.aspx?WhitePaper=Druckserverkonsolidierung

Beim lokalen Drucken ohne Druckserver sind die Nachteile immanent: Der Arbeitsaufwand der Administratoren steigt enorm an und die Druckperformanz und damit der Workflow der Mitarbeiter verschlechtert sich. Die Empfehlung kann also nur lauten, dass dezidierte Druckserver eingesetzt werden. Damit ist man aber weit entfernt davon, die Serverkonsolidierung voranzutreiben, da lokale Druckserver zunächst als unverzichtbar scheinen.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
228
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Server Consolidation

  1. 1. Konsolidierung von Servern auch beim Drucken Unnötige Druckserver eliminieren und profitieren Cortado White Paper
  2. 2. Inhalt Kurzdarstellung .................................................................................................................................3 1. Die Nachteile des serverlosen Druckens............................................................................4 1.1 Ein dezidierter Printserver hat viele Vorteile........................................................................5 2. Der flächendeckende Einsatz von Druckservern ist kostenintensiv und aufwendig..................................................................................................... 5 3. Serverzentralisierung als Antwort auf (beinahe) alle Ihre Probleme....................7 3.1 Herausforderungen bei der Serverzentralisierung........................................................7 4. Mit ThinPrint ist Serverzentralisierung auch im Druckbereich reibungslos möglich.....................................................................................8 4.1 Durch bekannte ThinPrint-Funktionen auf dem besten Weg zur vollständigen Zentralisierung....................................................................9 4.2 Mit ThinShare auf allen Übertragungswegen komprimieren.............................10 5. Durch Serverzentralisierung voll profitieren (weitere Vorteile vom zentralen ThinPrint-Server)...........................................................13 Zusammenfassung .........................................................................................................................14 Folgen Sie Cortado auf: facebook twitter youtube linkedin
  3. 3. 3Konsolidierung von Servern auch beim Drucken | Juli 2014 | www.cortado.de | www.thinprint.de Kurzdarstellung Situation. Beim lokalen Drucken ohne Druckserver sind die Nachteile immanent Auch wenn das Drucken beim Aufbau einer IT-Architektur nicht das beliebteste Thema der Administratoren ist, so hilft es auch nicht, kein sinnvolles Druckkonzept zu haben. Die Nachteile des lokalen Druckens ohne einen ausgewiesenen Druck- server sind schwerwiegend, der Arbeitsaufwand der Administratoren steigt enorm an und die Druckperformanz und damit der Workflow der Mitarbeiter verschlech- tert sich. Die Empfehlung kann also nur lauten, dass dezidierte Druckserver einge- setzt werden. Problem. Lokale Druckserver sind kostenintensiv und verursachen enormen Administrationsaufwand Die Erkenntnis, dass man ohne Druckserver schwer auskommt, bringt aber auch wieder Nachteile mit sich. So bedeutet es für Unternehmen mit Niederlassungen, Filialen und Außenstellen, dass dort überall Druckserver betrieben werden müs- sen. Dadurch entstehen zusätzliche Kosten und die Arbeit der IT-Administration für mehrere Standorte wird nicht weniger. Im Gegenteil. Da eine performante Abwick- lung über einen zentralen Druckserver in der Unternehmenszentrale in klassischen Druckszenarien kaum möglich ist, gibt es erst mal keine Alternative zum lokalen Druckserver. Lösung. Serverzentralisierung lautet die Empfehlung und das Gute ist: Sie ist auch möglich Es geht darum, das Drucken so einfach, kostensparend und arbeitsarm wie mög- lich einzubinden. Dabei soll das Gute aus beiden Welten miteinander vereinbart werden: Der Wegfall von lokalen Druckservern und die damit verbundene finan- zielle Entlastung und gleichzeitig die Vorteile der Druckverwaltung durch einen dezidierten Druckserver. Dazu tragen die ThinPrint-Features bei wie z. B. maximale Druckdatenkomprimierung oder hohe Druckgeschwindigkeit u.a. durch Streaming von Druckjobs und Caching. Bei der Komprimierung ist besonders entscheidend, dass mit ThinPrint 10 nun auf allen Druckwegen komprimiert werden kann. Hinzu kommt, dass mit ThinPrint Druckertreiber nur noch an einer Stelle zentral vorgehal- ten werden müssen. Einzelne Arbeitsplätze werden frei von Druckertreibern ge- halten. Resultat. Entscheidende Reduzierung von Hardware-, Betriebs-, Energie- und Lizenzkosten Mit ThinPrint ist der Druckserver in der Unternehmenszentrale für die Abwicklung aller unternehmensweiten Druckaufträge verantwortlich, die Druckserver in den einzelnen Niederlassungen können eingespart werden! Das zentrale Manage- ment aller Druckertreiber an einer Stelle erleichtert die Administration zusätzlich. IT-Know-how ist in den Außenstellen für das Drucken nicht mehr erforderlich. Gleichzeitig macht der zentrale ThinPrint Server Schluss mit Treiberproblemen beispielsweise bei 32-/64-Bit-Mischumgebungen. Die Nutzer bekommen eine Be- dienoberfläche für alle Drucker, flexible Druckoptionen und schnelle Ergebnisse mit zuverlässiger Qualität.

×