JT Touristik 
New York – 
5 Tage im Big Apple 
Seite 1 / Thema / 28.11.11
Sie waren noch niemals in New York? 
• Die Millionenstadt zieht nicht nur viele 
Touristen in ihren Bann. Viele 
internati...
Tag 1 – Sightseeing: Lady Liberty und das 9/11 Memorial 
• Der Inbegriff der New Yorker Skyline 
ist ohne Frage die Freihe...
Tag 2 – Lernen Sie die wohl größte Kulturszene der Welt kennen! 
• Die Stadt gilt als das Kulturzentrum 
der USA - voller ...
Tag 3 – Entspannung im Central Park 
• Der Central Park liegt, wie der Name 
schon sagt, direkt im Zentrum der 
Stadt. Vie...
Tag 4 – Besuchen Sie die Museen der Stadt! 
• New York ist für seine Museen und 
Galerien bekannt und gilt als das 
kultur...
Tag 5 – Werden Sie zur Shopping Queen von New York! 
• Das Shoppingparadies New York ist 
das zu Hause zahlreicher Designe...
Zeit für eine Pause? Cafés soweit das Auge reicht. 
• Ob Wien oder Paris, neben den 
europäischen Kaffeekulturen muss 
sic...
Für den Hunger zwischendurch – Streetfood 
• Neben der unglaublichen Skyline 
prägen die Streetfood-Stände das 
Bild der S...
Ihre New York Reise buchen Sie am besten unter: 
www.jt.de/staedtereisen/new-york 
Seite 10
Seite 11 / Thema / 28.11.11
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

New York - 5 Tage im Big Apple

296 Aufrufe

Veröffentlicht am

New York - 5 Tage im Big Apple.
Wichtige Reisefacts und Insider Tipps für Ihre New York Reise.

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
296
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

New York - 5 Tage im Big Apple

  1. 1. JT Touristik New York – 5 Tage im Big Apple Seite 1 / Thema / 28.11.11
  2. 2. Sie waren noch niemals in New York? • Die Millionenstadt zieht nicht nur viele Touristen in ihren Bann. Viele internationale Konzerne, Museen und Theater haben ihren Platz in der Stadt, die niemals schläft, gefunden. • Der Big Apple bietet unzählige Sehenswürdigkeiten. Für die bargeldlose Erkundung von über 80 Attraktionen der Stadt entwickelte ein Team aus waschechten New Yorkern den „New York Pass“ (www.newyorkpass.com). Dieser funktioniert wie eine Kreditkarte und vermeidet lange Warteschlagen vor den beliebten Plätzen der City. Seite 2
  3. 3. Tag 1 – Sightseeing: Lady Liberty und das 9/11 Memorial • Der Inbegriff der New Yorker Skyline ist ohne Frage die Freiheitsstatue. Sie hat viele verschiedene Namen, aber nur eine Bedeutung: Freiheit! • Die Statue steht auf Liberty Island und kann von Manhattan aus mit dem Boot erreicht werden. Lady Liberty gehört bei jedem New York Besuch auf den Reiseplan. • Neu auf der New Yorker Sightseeing Liste ist das 9/11 Memorial. Es ist ein Mahnmal, das an die rund 3.000 Opfer der Terroranschläge am 11. September 2001 erinnert. Seit Mai 2014 kann das dazugehörige Museum täglich besucht werden. Seite 3
  4. 4. Tag 2 – Lernen Sie die wohl größte Kulturszene der Welt kennen! • Die Stadt gilt als das Kulturzentrum der USA - voller Theater, Museen und Opern. • Der Inbegriff der Theaterszene ist zweifellos der Broadway. In diesem Viertel sind über 40 große Theater sowie etwa 1.500 „Off-Broadway“- Aufführungen in kleinen Schauspielhäusern beheimatet. • Musicalliebhaber sollten die weltberühmten Aufführungen von „König der Löwen“, „Das Phantom der Oper“ oder „Wicked“ keinesfalls verpassen. Seite 4
  5. 5. Tag 3 – Entspannung im Central Park • Der Central Park liegt, wie der Name schon sagt, direkt im Zentrum der Stadt. Viele New Yorker nutzen ihn als Rückzugspunkt aus dem Alltag. • Bei diesem Park handelt es sich um ein Rundumpaket der Freizeitbeschäftigung. Auf den über 300 Hektar befinden sich unter anderem ein Theater, ein Schloss und sogar ein Zoo. • Der Park ist über die Jahre ein echter Filmstar geworden. Unzählige Szenen spielten und spielen im Grünen New Yorks. Seite 5
  6. 6. Tag 4 – Besuchen Sie die Museen der Stadt! • New York ist für seine Museen und Galerien bekannt und gilt als das kulturelle Zentrum der Vereinigten Staaten. • Das weltberühmte Museum of Modern Art, kurz MoMa, beherbergt mehrere hunderttausend Ausstellungsstücke der modernen Kunst. Ein kostenloser Audio-Guide bietet viele interessante Informationen zu den Exponaten. • Auch das Guggenheim Museum zeigt moderne Kunst und bietet seinen Besuchern jeden Samstagabend an, so viel für den Eintritt zu zahlen, wie sie für angemessen halten. Seite 6
  7. 7. Tag 5 – Werden Sie zur Shopping Queen von New York! • Das Shoppingparadies New York ist das zu Hause zahlreicher Designer und großer Modemarken. • Im Big Apple ist für jeden Geschmack etwas dabei: von kleinen angesagten Läden in Downtown bis hin zu riesigen Kaufhäusern wie Bloomingdale‘s, Macy‘s und Saks Fifth Avenue. • Jedes Jahr findet im Februar und im September die New York Fashion Week statt. Berühmte Modeschöpfer wie Ralph Lauren, Tommy Hilfinger oder Michael Kors stellen hier die neuesten Trends der nächsten Saison zur Schau. Seite 7
  8. 8. Zeit für eine Pause? Cafés soweit das Auge reicht. • Ob Wien oder Paris, neben den europäischen Kaffeekulturen muss sich New York in keiner Weise verstecken. • In zahllosen Cafés tummeln sich die New Yorker, ob jung oder alt, und plaudern über alles und jeden. • Neben den klassischen Café-Ketten gibt es aber auch viele Themencafés, in denen neben amerikanischen Köstlichkeiten, wie der echte New Yorker Cheesecake, auch französische Spezialitäten gereicht werden. Ein Insider Tipp ist dabei das Themencafé Jekyll & Hyde mit vielen Shows und Unterhaltung. Seite 8
  9. 9. Für den Hunger zwischendurch – Streetfood • Neben der unglaublichen Skyline prägen die Streetfood-Stände das Bild der Stadt und der Straßen. • Es gibt wohl keine Küche auf dieser Welt, die nicht in den kleinen fahrbaren Küchen als „Delis“ angeboten wird. Die kleinen Delikatessen sind nicht nur unglaublich lecker, sondern schonen auch noch den Geldbeutel. • Der Klassiker der Streetfood-Stände bleibt aber mit Abstand der Hot Dog. Einmal in einen echten New Yorker Hot Dog gebissen, fühlt man sich gleich mit der Stadt verbunden. Seite 9
  10. 10. Ihre New York Reise buchen Sie am besten unter: www.jt.de/staedtereisen/new-york Seite 10
  11. 11. Seite 11 / Thema / 28.11.11

×