06
Investor Relations 2.0
Alexander Böhm
Wer hat eigentlich behauptet, dass man über Geld nicht spricht? Immer
mehr Investoren diskutieren im Social Web über Aktie...
(JP | KOM)
Channel Applications Merkmale/Nutzen Beispiele
Twitter/Stocktwits Tweets, Diskussion, Verlinkung,
Hashtag, Cash...
Analyse
Tool 91	 Investor ID
Tool 92	 Influencer ID
Tool 93	 Arena-Modell
Tool 94	 Online-Tracking
Tool 95	 Stakeholder-In...
Leitfrage
Wer sind die relevanten Multiplikatoren?
Zielsetzung
Meinungsmacher zur eigenen Aktie identifizieren, ihre Kommu...
(JP | KOM)
Name Webadressen
Follower/
Abonnenten
Publikationsfrequenz
Erweiterte
koeffizienzReichweite
Interaktions-
Dirk E...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

JP│KOM "Toolbox Social Media": Leseprobe Kapitel 6 - "Investor Relations 2.0"

2.824 Aufrufe

Veröffentlicht am

Soziale Medien gehören heute ebenso zur Kommunikation von Unternehmen wie klassische Printmedien oder Pressearbeit. Die Unternehmenswebsite ist längst zur digitalen Visitenkarte geworden und gilt als Ankerpunkt der Online-Kommunikation.

Unser Buch "Toolbox Social Media" liefert 111 Instrumente für die Kommunikationsfelder Unternehmenswebsite, Corporate Communications, Mitarbeiterkommunikation, B2B-Marketingkommunikation und Investor Relations. Jedes Tool wird auf einer Doppelseite präsentiert und anhand von Beispielen aus der täglichen Praxis erklärt – inklusive Hinweisen zu den wichtigsten Trends und Themen.

Bestellung: http://tinyurl.com/kplgook

Inhaltsverzeichnis: http://tinyurl.com/kw322l6

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.824
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.742
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

JP│KOM "Toolbox Social Media": Leseprobe Kapitel 6 - "Investor Relations 2.0"

  1. 1. 06 Investor Relations 2.0 Alexander Böhm
  2. 2. Wer hat eigentlich behauptet, dass man über Geld nicht spricht? Immer mehr Investoren diskutieren im Social Web über Aktien und Anleihen von Unternehmen. Wer als IR-Manager die Message Control auch in den neuen Meinungsmärkten behalten will, braucht eine klare Strategie. Seit der Einstellung des neuen Marktes ist es ruhiger in der Financial Community geworden. Research Reports sind seltener frei zugänglich. Analysten und institutionelle Investoren äußern sich über Unterneh- men oft nur noch hinter verschlossenen Türen. Die Finanzmarkt­ Öffentlichkeit erscheint geordneter als früher. Doch der Schein trügt. Während die traditionellen Arenen verstummen, entwickelt sich seit einigen Jahren ein neuer Meinungsmarkt im Social Web. Statt Exper- tenwissen treibt dort der Schwarm die Meinung – und manchmal auch die Kurse, wie Untersuchungen belegen (Asur/Huberman/Bernardo 2010, Bollen/Mao/Zeng 2011, Nann/Krauss/Schoder 2013). Die Investment-Community öffnet sich. Twitter ist in das Datenterminal von Bloomberg integriert, die New Yorker Börse verschickt Senti- ment-Statistiken des Social-Media-Monitoring-Dienstes SMA. Investor Relations zieht zögerlich nach – vor allem im angelsächsischen Markt. Doch wenn sie im neuen Meinungsmarkt wirklich bestehen will, braucht sie eine Strategie und klare Strukturen in der Social-­Media- Kommunikation. Dazu bedarf es spezieller Management-Tools, die die IR-Kommunika­ tion im Social Web steuern. Der folgende Werkzeugkasten bietet mit 21 Management-Tools einen praktischen Leitfaden zur Implementie- rung der IR-Aktivitäten im Social Web, von der Analyse bis hin zu Steu- erung und Controlling. Als Umsetzung werden dabei ganz konkrete Ideen für die Anwendung von Kanälen und Applikationen in Social Media sowie Best Practices präsentiert. 230 Einführung
  3. 3. (JP | KOM) Channel Applications Merkmale/Nutzen Beispiele Twitter/Stocktwits Tweets, Diskussion, Verlinkung, Hashtag, Cashtag, Twitpics, Sharing, Favorisieren „„ Kommunikation über Kurznachrichten (max. 140 Zeichen) „„ Weiterführende Information über Links „„ Diskussion/Kommentierung innerhalb der Community über Hashtags/Cashtags „„ Issue Monitoring SlideShare Präsentation, Verlinkung, Sharing, Liken, Einbetten, Following, Tagcloud „„ Bereitstellung von Präsentationen „„ Möglichkeit zur Verbreitung auf und Einbindung in anderen Channels YouTube Video-Content, Diskussion/Kommentar/ Bewertung, Sharing, Verlinkung, Play- lists „„ Bereitstellung von Videos „„ Up-/Download „„ Diskussion/Kommentierung des Contents Facebook Video-/Bild-Content, Diskussion/Kom- mentar/Bewertung, RSS-Feeds, Events, Verlinkung, Chat „„ Kontaktpflege mit Stakeholdern „„ Rich-Media-Kommunikation durch eigenen und fremden Bild-/Audio-/Video-Content IR-Blog News/Report, Slideshow, Audio-/ Video-Content, Diskussion/Kommentar/ Bewertung, Sharing, Liken, Verlinkung, RSS-Feeds, Tagcloud „„ Personalisierte, authentische Kommunikation „„ Dialog- und Diskussionsplattform zu IR-Themen „„ Issue Monitoring „„ Networking mit Stakeholdern Communities (Seeking Alpha, Yahoo Finance, Sharewise etc.) News/Report, Diskussion/Kommentar/ Bewertung, Verlinkung „„ Issue Monitoring „„ Personalisierte, authentische Kommunikation „„ Dialog- und Diskussionsplattform zu IR-Themen „„ Networking mit Stakeholdern IR-App News/Report, Slideshow, Audio-/ Video-Content, Sharing, Liken, Verlinkung, RSS-Feeds, Tagcloud „„ Optimierte Gestaltung für mobile Anwendungen „„ Bereitstellung von News, Charts, Grafik-/Audio-/ Video-Content „„ Weiterführende Information über Links Kanäle und Applikationen für Investor Relations im Social Web 06. Investor Relations 2.0 231
  4. 4. Analyse Tool 91 Investor ID Tool 92 Influencer ID Tool 93 Arena-Modell Tool 94 Online-Tracking Tool 95 Stakeholder-Informationsbedürfnisse Tool 96 Benchmark-Analyse Strategie Tool 97 Kapitalmarkt-Story Tool 98 Medienportfolio IST/SOLL Tool 99 Implementierungsszenarien Medienentwicklung Tool 100 Social-IR-Guidelines Tool 101 Messaging Management Umsetzung Tool 102 Relevanzmatrix Geschäftsberichtsformat Tool 103 Multimediale Earnings Presentation Tool 104 Begleitung Hauptversammlung Tool 105 Online Q&A-Session Steuerung und Controlling Tool 106 Investor Relations Scorecard Tool 107 Perception Profiles Tool 108 Medienevaluation (IRPIX) Tool 109 Feedback-Tools Tool 110 Themen- und Sentiment-Tracking Tool 111 Matrix zur Revision der Kapitalmarkt-Story Übersicht toolbox 232
  5. 5. Leitfrage Wer sind die relevanten Multiplikatoren? Zielsetzung Meinungsmacher zur eigenen Aktie identifizieren, ihre Kommunikati- onskanäle kennen. Umsetzung Klassische Influencer wie Wirtschaftsjournalisten, Analysten oder Ra- ting-Agenturen erlangen vor allem durch ihre Reichweite Bedeutung. Im Social Web führen Vernetzung und Interaktivität dazu, dass Mei- nungsmacher auch nach anderen Kriterien identifiziert werden, z.B. „„ erweiterte Reichweite (Verlinkung, Retweet etc.) „„ Publikationsfrequenz (Artikel und Kommentare) „„ Interaktionsverhalten (Reaktionszahl der Rezipienten und des Autors). Deshalb tauchen hier auch andere Multiplikatoren auf. Monitoring-Tools (Tool 94: Online Tracking) listen die Akteure im Social Web auf, die in ihren Texten ein relevantes Keyword, etwa den Firmen- namen oder einen Cashtag (ein neues Markierungszeichen bei Twitter speziell für Börsenwerte) verwenden. Für jeden Akteur sind die ge- nannten Relevanzfaktoren auszuwerten. Je stärker die Werte sind, des- to wichtiger sind die Influencer. Quellen/Links http://followerwonk.com: kostenfreies Tool, das auf Basis von Stich- worten in der Twitter-Biographie Accounts ermittelt und ihre Social Authority misst. Außerdem ermöglicht es den Follower-Vergleich meh- rerer Twitter-Accounts. Tool 92 Influencer ID 236
  6. 6. (JP | KOM) Name Webadressen Follower/ Abonnenten Publikationsfrequenz Erweiterte koeffizienzReichweite Interaktions- Dirk Elsner www.twitter.com/ blicklog 2.703 123 Tweets/Woche 27.010 0,36 Ulrich Voß www.twitter.com/ egghat 3.389 153 Tweets/Woche 22.716 0,49 Patrick Bernau www.twitter.com/ PatrickBernau 6.365 13 Tweets/Woche 223.924 0,62 Influencer ID nach Kategorien (Beispiel) 237 06. Investor Relations 2.0 | Analyse

×