Apprendre avec et par les nouvelles technologies Ivo Neves Christophe Meerpohl Bruno Mendes
New Media <ul><li>Alle Medien die sich von der klassischen Papierform abheben (Handys, Computer, PDAs, MP3-Player,...)  </...
New Media: Vorteile <ul><li>Kommunikation: jederzeit und überall </li></ul><ul><li>Schneller Zugriff auf Informationen </l...
New Media: Nachteile <ul><li>Überfluss an Informationen </li></ul><ul><li>Man verliert den  Überblick </li></ul><ul><li>Oh...
Learning Tools: Wikipedia <ul><li>Freie Enzyklopädie: Man kann Artikeln frei erstellen, oder die der anderen verändern/ver...
Learning Tools: Youtube <ul><li>Sehr populäre Videoplattform, wo ständig neue selbsgemachte Videos raufgeladen werden. </l...
Learning Tools: Google <ul><li>Meist benutzte Suchmaschinen in Internet </li></ul><ul><li>Findet blitzschnell im Internet ...
Learning Tools: Leo <ul><li>Ein Online-Wörterbuch, der in vielen verschiedenen Sprachen funktioniert </li></ul><ul><li>Man...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Apprendre avec nouvelles technologies

720 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
720
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Apprendre avec nouvelles technologies

  1. 1. Apprendre avec et par les nouvelles technologies Ivo Neves Christophe Meerpohl Bruno Mendes
  2. 2. New Media <ul><li>Alle Medien die sich von der klassischen Papierform abheben (Handys, Computer, PDAs, MP3-Player,...) </li></ul><ul><li>Dienen dem Informationsaustausch vor allem durch ihre kommunikative Komponente (indem sie z-B. Menschen in Echtzeit miteinander verbinden) </li></ul><ul><li>Möglichkeit des Feedback unterscheiden sie sich von den &quot;klassischen Medien&quot;. Der MP3-Player dürft hier eine kleine Ausnahme bilden. </li></ul>
  3. 3. New Media: Vorteile <ul><li>Kommunikation: jederzeit und überall </li></ul><ul><li>Schneller Zugriff auf Informationen </li></ul><ul><li>Man kann Informationen aufnehmen, verändern und selbst erstellen (e.g. Wikipedia) </li></ul>
  4. 4. New Media: Nachteile <ul><li>Überfluss an Informationen </li></ul><ul><li>Man verliert den Überblick </li></ul><ul><li>Ohne Medienkompetenz kommt man nicht klar mit diesem Überfluss an Informationen </li></ul><ul><li>Man kann dann nicht wichtigen von unwichtigen Informationen unterscheiden. </li></ul>
  5. 5. Learning Tools: Wikipedia <ul><li>Freie Enzyklopädie: Man kann Artikeln frei erstellen, oder die der anderen verändern/verbessern </li></ul><ul><li>Sich ständig verbessernde und vergrößernde Informationsplattform, jedoch nocht nicht 100 % sicher, da jeder die Artikeln verändern kann. </li></ul><ul><li>Gut geeignet um sich ein erstes Bild von einem Thema zu machen, bevor man sich darin vertieft. </li></ul>
  6. 6. Learning Tools: Youtube <ul><li>Sehr populäre Videoplattform, wo ständig neue selbsgemachte Videos raufgeladen werden. </li></ul><ul><li>Videos variieren in den unterschiedlichsten Kategorien, von Nachrichten bishin zu Do-it-yourself Videos </li></ul><ul><li>Benötigt wenig Aufwand, da man nur eine Videokamera und Internetzugang braucht, um dann sein eigenes Video mit der halben Welt zu teilen. </li></ul>
  7. 7. Learning Tools: Google <ul><li>Meist benutzte Suchmaschinen in Internet </li></ul><ul><li>Findet blitzschnell im Internet das oder die gesuchten Stichwörter </li></ul><ul><li>Man muss jedoch gewisse Medienkompetenzen besitzen, um in diesem « Informationsdschungel » klarzukommen und wirklich nur die Infos zu haben, die man will </li></ul>
  8. 8. Learning Tools: Leo <ul><li>Ein Online-Wörterbuch, der in vielen verschiedenen Sprachen funktioniert </li></ul><ul><li>Man kann Wörter relativ schnell nachschlagen </li></ul><ul><li>Jedoch muss man die Suchwörter im präzisen Kontext eingeben, sonst bekommt man zuviele Definitionen </li></ul>

×