DIE TOP-INDUSTRIE BRIEFT MAKERS
ROBOTIK/KI
3D-DRUCK
INDUSTRIE
4.0
INTERNET DER
DINGE
SMART DIGITAL
CITY
UNTERSTÜTZER + FÖR...
ÜBER DAS PROJEKT
2Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at * Stand: 5. ...
1
Briefing
Support
2
Geniale
Lösungen
3
Belohnungen
Kollaboration
DER ABLAUF
MAKERS
Studenten/innen, SchülerInnen, Lehrlin...
GESUCHT WERDEN …
Robotik/KI
3D-Druck
Industrie 4.0
Internet der
Dinge
Smart Digital
City
ZU DEN SCHWERPUNKTTHEMEN ZÄHLEN …...
Neue Aquaponik-
Lösungen
Smart City Planning Tool
mit Touch Tablet
IoT- und Industrie 4.0-
Applikationen mit dem neuen
IoT...
DIE MÖGLICHEN PERSPEKTIVEN …
GELD
SACHPREISE
JOBS
AUFTRÄGE
INFRASTRUKTUR
SERVICES
KOOPERATIONEN
BETEILIGUNG
KICK-OFF-BARCA...
3-4 EXPERT-TALKS-ABENDE - pro Event:
3 x 15 Min. Expert-Talks + 5 x 5 Min. Lightning-Talks + Diskussion + Networking
KICK-...
LOCATION-
ANBIETER/INNEN
BILDUNGS-/FORSCH.-
EINRICHTUNGEN
EQUIPMENT-/TOOL-
ANBIETER/INNEN
FACHEXPERTEN/
INNEN
MULTIPLIKATO...
KONTAKT
ANSPRECHPARTNERIN
Sandra Stromberger
sandra@lusan-p.at
9Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sand...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Industry meets Makers 2016 - Pilotprojekt

1.059 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit dem Projekt Industry meets Makers möchten wir langfristig darauf hinarbeiten, ein wachsendes Netzwerk aufzubauen, in dem neue Kollaborationsmodelle zwischen der etablierten Industrie und der kreativen Maker-Szene entstehen. Es sollen neue Formen der Zusammenarbeit ausprobiert, gemeinsam weiterentwickelt und in einem fairen Miteinander gelebt sowie das daraus resultierende Innovations- und Geschäftspotenzial zum Vorteil beider Seiten fruchtbar gemacht werden.

Von April bis Oktober 2016 starten wir die Pilotprojektphase unseres Vorhabens, in der es im Wesentlichen darum gehen wird, dass Top-Industriebetriebe Briefings in den Bereichen 3D-Druck, Robotik, Industrie 4.0, Internet der Dinge und Smart Digital City ausschreiben und VertreterInnen der kreativen Maker-Szene dazu einladen, sie zu lösen. Diese Startphase beginnt mit einem 1,5-tägigen Kick-off-Barcamp am 1./2. April 2016 und endet mit einem Abschluss-Event am 20. Oktober 2016 im Rahmen der diesjährigen Digital Days. Darüber hinaus sind während der Laufzeit viele weitere Programmpunkte geplant. Das Spektrum reicht von Expert-Talks-Abenden, über Maker-Trainings bis hin zu Industry meets Makers on Tour-Stationen.

Das Projekt ist Teil des Programms der DigitalCity.Wien und Smart City Wien, wird von der Wirtschaftsagentur Wien gefördert und von der Smart City Agentur TINA Vienna sowie einer zunehmenden Zahl an Partnern aus der Industrie- und Maker-Szene tatkräftig unterstützt.

* AIT - Entwicklung eines Smart City Planning Tools
* Copa Data - 3D-Technologie für die Industrie-Software zenon
* Frequentis - 3D-Druck von Halbleiterverbindungen
* Greiner Group - neue Aquaponik-Lösungen
* Infineon Austria - Bau eines Quadrocopters
* T-Mobile - kreative IoT- und Industrie 4.0-Applikationen mit dem neuen IoT Developer Kit
* Wien Energie - innovative Solarstrominseln für

Veröffentlicht in: Ingenieurwesen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.059
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
385
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Industry meets Makers 2016 - Pilotprojekt

  1. 1. DIE TOP-INDUSTRIE BRIEFT MAKERS ROBOTIK/KI 3D-DRUCK INDUSTRIE 4.0 INTERNET DER DINGE SMART DIGITAL CITY UNTERSTÜTZER + FÖRDERER Stand: 5.3. 2016 * mehr auf: www.industrymeetsmakers.com Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at KICK-OFF: 1./2.4.2016 FINALE: 20.10.2016
  2. 2. ÜBER DAS PROJEKT 2Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at * Stand: 5. März 2016 Mit dem Projekt Industry meets Makers möchten wir langfristig darauf hinarbeiten, ein wachsendes Netzwerk aufzubauen, in dem neue Kollaborationsmodelle zwischen der etablierten Industrie und der kreativen Maker-Szene entstehen. Es sollen neue Formen der Zusammenarbeit ausprobiert, gemeinsam weiterentwickelt und in einem fairen Miteinander gelebt sowie das daraus resultierende Innovations- und Geschäftspotenzial zum Vorteil beider Seiten fruchtbar gemacht werden. Von April bis Oktober 2016 starten wir die Pilotprojektphase unseres Vorhabens, in der es im Wesentlichen darum gehen wird, dass Top-Industriebetriebe Briefings in den Bereichen 3D-Druck, Robotik, Industrie 4.0, Internet der Dinge und Smart Digital City ausschreiben und VertreterInnen der kreativen Maker-Szene dazu einladen, sie zu lösen. Diese Startphase beginnt mit einem 1,5-tägigen Kick-off-Barcamp am 1./2. April 2016 und endet mit einem Abschluss-Event am 20. Oktober 2016 im Rahmen der diesjährigen Digital Days. Darüber hinaus sind während der Laufzeit viele weitere Programmpunkte geplant. Das Spektrum reicht von Expert-Talk-Abenden, über Maker-Trainings bis hin zu Industry meets Makers on Tour-Stationen. Das Projekt ist Teil des Programms der DigitalCity.Wien und Smart City Wien, wird von der Wirtschaftsagentur Wien gefördert und von der Smart City Agentur TINA Vienna sowie einer zunehmenden Zahl an Partnern aus der Industrie- und Maker-Szene tatkräftig unterstützt. Es wurde von Sandra Stromberger initiiert und wird von ihr weiterhin geleitet und vorangetrieben.
  3. 3. 1 Briefing Support 2 Geniale Lösungen 3 Belohnungen Kollaboration DER ABLAUF MAKERS Studenten/innen, SchülerInnen, Lehrlinge, freie Entwickler-Teams, ForscherInnen, EPUs, Startups, KMUs, Privatpersonen aller Altersklassen. (Einschränkungen pro Briefing sind möglich.) INDUSTRIE Firmen, die zu den Vorreitern in den Schwerpunkt- themenbereichen des Projekts zählen und Lust haben, neue Formen der Kollaboration zw. der Industrie- und Maker-Szene auszuprobieren und weiterzuentwickeln. 3Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at * Stand: 5. März 2016
  4. 4. GESUCHT WERDEN … Robotik/KI 3D-Druck Industrie 4.0 Internet der Dinge Smart Digital City ZU DEN SCHWERPUNKTTHEMEN ZÄHLEN …. Lösungen für konkrete Problemstellungen bzw. aktuelle Herausforderungen der Industrie Neue Anwendungsoptionen oder Geschäftsfelder für bereits existierende Produkte, Lösungen oder Ideen Ideen zu völlig neuen Produkten, Lösungen oder Geschäftsmodellen mit echtem Zukunftspotenzial 4Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at * Stand: 5. März 2016
  5. 5. Neue Aquaponik- Lösungen Smart City Planning Tool mit Touch Tablet IoT- und Industrie 4.0- Applikationen mit dem neuen IoT-Developer-Kit 3D-Technologie für die Industrie-Software zenon Innovative Solarstrominseln für Wien Bau eines Quadrocopters3D-Druck von Halbleiterverbindungen DIE ERSTEN BRIEFINGS 5Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at * Stand: 5. März 2016
  6. 6. DIE MÖGLICHEN PERSPEKTIVEN … GELD SACHPREISE JOBS AUFTRÄGE INFRASTRUKTUR SERVICES KOOPERATIONEN BETEILIGUNG KICK-OFF-BARCAMP AM 1. UND 2. APRIL 2016 IN WIEN Mehr Details auf: www.industrymeetsmakers.com/kick-off-barcamp Jetzt anmelden auf: www.industrymeetsmakers.com/anmeldung 6Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at * Stand: 5. März 2016 WERDEN BEIM KICK-OFF-BARCAMP GEMEINSAM DISKUTIERT
  7. 7. 3-4 EXPERT-TALKS-ABENDE - pro Event: 3 x 15 Min. Expert-Talks + 5 x 5 Min. Lightning-Talks + Diskussion + Networking KICK-OFF-BARCAMP 1./2. April 2016 in Wien Industrie und Makers brainstormen zu den Briefing-Themen und definieren gemeinsam wie an die Aufgaben jeweils am besten herangegangen werden könnte. MAKER-SUPPORT - Services und Treffen Digitale Anlaufstelle, Trainings in Kleingruppen, AnsprechpartnerInnen, weitere Unterstützungsleistungen - je nach Briefing-Definition. ABSCHLUSS-EVENT 20. Oktober 2016 @ Digital Days Präsentation der besten Arbeits- ergebnisse sowie der weiteren gemeinsamen Zukunftspläne. INDUSTRY MEETS MAKERS ON TOUR Stationen Wir besichtigen die innovativsten Pilot- fabriken, Labs, Spaces und Hotspots in Österreich und berichten darüber im Industry meets Makers-Magazin. KOMMUNIKATON - Digital und analog Ankündigungen, Berichte über Aktivitäten, TeilnehmerInnen und Fortschritte via Magazin, Website, Social Media-Kanäle, Mailings, Events und Partner sowie klassische Medienarbeit. DAS PROGRAMM MEDIEN-BRUNCH 17. März 2016 im Cocoquadrat Vorstellung des Projekts, der Partner und der Briefings + anschließend Community-Talk mit VertreterInnen aller involvierten Parteien. Laufzeit: 1. April bis 20. Oktober 2016 7Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at * Stand: 5. März 2016
  8. 8. LOCATION- ANBIETER/INNEN BILDUNGS-/FORSCH.- EINRICHTUNGEN EQUIPMENT-/TOOL- ANBIETER/INNEN FACHEXPERTEN/ INNEN MULTIPLIKATOREN /INNEN MAKER-TRAINER/ INNEN MeinungsführerInnen, Netzwerke und Medien, die sich auf Zielgruppen und Themen der Challenge fokussieren. Expertise in den Feldern Robotik/KI, 3D-Druck, Industrie 4.0, IoT und Smart/Digital City sowie weiteren Spezialbereichen, die interessante Blickwinkel auf diese Themen eröffnen. EDV- und FabLabs, Maker-, Coworking- und Hackerspaces, Bastler Garagen, Design-, Denk- und Pilotfabriken, Event Locations, etc. AHS, BHS, BS, Unis, FHs, Forschungsinstitute, freie Bildungsinitiativen und weitere Aus- und Weiterbildungseinrichtungen. Hersteller und Händler nötiger Maschinen, Werkzeuge (Hard- und Software), Materialien und Komponenten INDUSTRIE MAKERS MITMACHEN KÖNNEN Know-how-Vermittlung im Bereich der Entwicklung von Produkten, Lösungen und Geschäftsmodellen sowie der Verwendung von Werkzeugen, Material und Komponenten. 8Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at * Stand: 5. März 2016
  9. 9. KONTAKT ANSPRECHPARTNERIN Sandra Stromberger sandra@lusan-p.at 9Industry meets Makers * www.industrymeetsmakers.com * Sandra Stromberger: sandra@lusan-p.at * Stand: 5. März 2016 PARTNERNETZWERK Aktueller Überblick über unser Partnernetzwerk www.industrymeetsmakers.com/netzwerk PROJEKTTEILNAHME Anmeldungen sind hier möglich www.industrymeetsmakers.com/anmeldung

×