Interpoma 2012       Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der                        ...
Interpoma 2012    Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der                           ...
Interpoma 2012    Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der                           ...
Interpoma 2012    Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der                           ...
Interpoma 2012    Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der                           ...
Interpoma 2012    Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der            Danke !        ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Convegno la mela nel mondo interpoma bz - 15-11-2012 9 - wolfgang mazelle

150 Aufrufe

Veröffentlicht am

Su http://agronotizie.imagelinenetwork.com/aziende/fiera-bolzano-interpoma/5375 tutte le notizie su Interpoma - Fiera Bolzano, a cura di Agronotizie, rivista on line per l'agricoltura di http://www.imagelinenetwork.com

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
150
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Convegno la mela nel mondo interpoma bz - 15-11-2012 9 - wolfgang mazelle

  1. 1. Interpoma 2012 Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der Vermarktung in der Steiermark Steiermark CZ 1.200 Betriebe 6.100 ha SK ~ 80 % unter Netz D 180.000 t Die HU CH Apfelsorten Pinova Kosten & Erlöse Elstar Golden Delicious 0,4 Topaz 28% I SL 0,35 ? 0,074 ?Jonagold 0,3 0,163 10% Gala 0,25 0,37 11% 21% 0,2 0,048Braeburn 0,15 0,012 0,30 0,302 Adria 0,053 Idared 0,1 0,05 0,1 0 Dr. Wolfgang Mazelle Folie 1 Produktions- Produktionskosten Erzeuger- Erzeugerpreis kosten preise
  2. 2. Interpoma 2012 Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der Vermarktung in der SteiermarkErzeugerorganisation OPST Organisation der Vermarktung730 Erzeuger4.160 ha Apfelanbaufläche übrige~ 130.000 t Äpfel ~15%10 Vertragspartner(Lagerung, Aufbereitung, Verkauf)Erzeugerorganisation OGS ~17% ~68%120 Erzeuger800 ha Apfelanbaufläche~ 30.000 t Äpfel2 Vertragspartner(Lagerung, Aufbereitung, Verkauf)Andere VermarktungswegeDr. Wolfgang MazelleFolie 2
  3. 3. Interpoma 2012 Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der Vermarktung in der Steiermark Export (60%) Inland (40%) Export (60%) Inland (40%) ? ? 10 Vertragspartner 2 Vertrags- ? (Lagerung, Aufbereitung, Verkauf) partner nicht Erzeuger- gemeinschaftlich organisation organisiert Erzeugerorganisation ~ 15% ~ 17% ~ 68 % Apfelproduktion Steiermark ~ 180.000 tDr. Wolfgang MazelleFolie 3
  4. 4. Interpoma 2012 Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der Vermarktung in der Steiermark Stärken: – Gute und tüchtige Obstbauern – Naturräumliche Faktoren (Klima, Boden, Ökologie, Kulturlandschaft) – Technische Ausstattung/Infrasturkur der Vermarktungseinrichtungen Schwächen: – Kleine Strukturen in der Produktion – Schwieriger Zugang zum Wasser (Bewässerung ???) – Viele Individualisten große, strategische Entscheidungen sind schwierig und langsam zu treffenDr. Wolfgang MazelleFolie 4
  5. 5. Interpoma 2012 Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der Vermarktung in der SteiermarkHerausforderungen/Tendenzen•Verbraucher für den Apfel begeistern ! Geschmack ! Äpfel müssen wieder schmecken•Innovationen in der Vermarktung! Neue Distributionswege; Partnerschaften mit dem LEH•Wasser für die Produktion ! Möglichkeiten für Bewässerung schaffenDr. Wolfgang MazelleFolie 5
  6. 6. Interpoma 2012 Betriebswirtschaftliche Standortbestimmung im Apfelanbau und Organisation der Danke ! Vermarktung in der SteiermarkDr. Wolfgang MazelleFolie 6

×