Vorkaufsrecht beim Immobilienverkauf

21.510 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Vorkaufsrecht bei Immobilien müssen Verkäufer von Immobilien beachten, da beispielsweise ein Mieter Vorkaufsrecht auf diese Immobilie geltend machen kann.

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
21.510
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
18.493
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vorkaufsrecht beim Immobilienverkauf

  1. 1. Das Vorkaufsrecht beim Immobilienverkauf http://www.imcheck24.de/vorkaufsrecht-beim-immobilienkauf/
  2. 2. Der zum Vorkauf Berechtigte hat im Falle des Verkaufs einer beweglichen oder unbeweglichen Sache an einen Dritten, das Recht an die Stelle des Dritten zu treten und den Kaufvertrag zu den selben Konditionen abzuschließen. Definition
  3. 3. • Der Vorkaufsfall (§ 463 BGB) • Abschluss eines Kaufvertrags zwischen dem Vorkaufsverpflichtetem und dem Dritten als angedachtem Käufer Voraussetzung
  4. 4. • Entstehung eines eigenständigen Kaufvertrags • Verkäufer sichert sich deshalb mit Rücktrittsrecht im Kaufvertrag mit Drittem ab • Wahrung der 2-monatigen Ausschlussfrist (§ 469 Abs. 2 BGB) Ausübung
  5. 5. • Gesetzliches Vorkaufsrecht (§ 577 BGB) • Mietswohnung wird in Eigentumswohnung umgewandelt und an Dritten verkauft • Mieter muss Vorkaufsrecht eingeräumt werden Vorkaufsrecht Mieter

×