Gesammelte Ergebnisse der
 Vermieterbefragung 2009


       Im Auftrag des
Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n
                 Ihrer Hausgäste im Sommer! (1. gereihte ...
Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n
               Ihrer Hausgäste im Sommer! (1. gereihte An...
Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n
               Ihrer Hausgäste im Sommer! (1. gereihte An...
Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n
                   Ihrer Hausgäste im Sommer! (2. und 3. ...
Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n
             Ihrer Hausgäste im Sommer! (2. und 3. gereih...
Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n
                     Ihrer Hausgäste im Sommer! (2. und 3...
Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und
       Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Nächtigung, O-Ti...
Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und
         Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Nächtigung, ge...
Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und
                     Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Nä...
Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und
    Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Verpflegung, O-Tiro...
Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und
                Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Verpfle...
Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und
        Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Nächtigung, pri...
Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (1. gereihte AW, O-Tirol gesamt)

                                            ...
Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (1. gereihte Antwort, gewerblich)

                                           ...
Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (1. gereihte Antwort, privat)

                                               ...
Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (2. u.3. gereihte AW, O-Tirol gesamt)

                                       ...
Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (2. u.3. gereihte AW, gewerblich)

                                           ...
Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (2. u.3. gereihte AW, privat)

                                               ...
Wie wichtig ist Ihnen der Erhalt der alpinen Schutzhütten, Steige,
                    Zustiege und Verbindungswege? (O-Ti...
Wie wichtig ist Ihnen der Erhalt der alpinen Schutzhütten, Steige,
                       Zustiege und Verbindungswege? (g...
Wie wichtig ist Ihnen der Erhalt der alpinen Schutzhütten, Steige,
                              Zustiege und Verbindungsw...
Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihr Haus (O-Tirol, gesamt)

                                             Angaben...
Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihr Haus
                           (gewerblich)

                              ...
Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihr Haus
                             (privat)

                                ...
Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihre Region (O-Tirol,
                                          gesamt)

       ...
Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihre Region
                                   (gewerblich)

                   ...
Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihre Region (privat)

                                            Angaben in %
 ...
Was nützt Ihrer Region mehr? (O-Tirol gesamt)

                                                              Angaben in %
...
Was nützt Ihrer Region mehr? (gewerblich)

                                                 Angaben in %
                 ...
Was nützt Ihrer Region mehr? (privat)

                                                           Angaben in %
           ...
Nennen Sie die 3 größten Mängel im Osttiroler Tourismus? 1. gereihte AW. (O-Tirol,
                                       ...
Nennen Sie die 3 größten Mängel im Osttiroler Tourismus? 1. gereihte AW.
                                             (gew...
Nennen Sie die 3 größten Mängel im Osttiroler Tourismus? 1. gereihte AW. (privat)

                                       ...
Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in
                 absehbarer Zukunft?(Haus, Osttirol gesamt...
Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in
                              absehbarer Zukunft?(Haus, ge...
Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in
                               absehbarer Zukunft?(Haus, p...
Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in
                 absehbarer Zukunft?(Region, Osttirol gesa...
Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in
                   absehbarer Zukunft?(Region, gewerblich)...
Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in
                 absehbarer Zukunft?( Region, privat)

   ...
Organisation - TVB
• Zusammenhalt, Zusammenarbeit,
  Privatinitiativen stärken

• Professioneller, politikfreier TVB mit P...
Marketing
• Mundpropaganda bewusster betreiben

• Schlagkraft Werbung vergrößern (TV, Benelux, Nahmärkte, usw.)

• Stammgä...
Arbeit an sich selbst -
              Eigenkritik
• Betriebsblindheit der Vermieter beseitigen, selber Urlaub machen

• Pr...
Positionierung -
           Angebotsentwicklung
•   Mehr mit 4 Regionen aufwarten, Jede Region sollte sich genauer definie...
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Vermieterbefragung Osttirol
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vermieterbefragung Osttirol

533 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
533
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vermieterbefragung Osttirol

  1. 1. Gesammelte Ergebnisse der Vermieterbefragung 2009 Im Auftrag des
  2. 2. Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n Ihrer Hausgäste im Sommer! (1. gereihte AW, O-Tirol gesamt) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Wandern/Bergsteigen Pilze und Beeren sammeln Persönlicher Kontakt Rad fahren Kulinarisches Raften Gewerblich Wellness Privat Kultur/Ausflüge Golfen Fischen Fotografieren Segelfliegen Relaxen und Ruhe genießen Veranstaltungen/Attraktionen Spazieren Sonstiges Nicht eindeutig
  3. 3. Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n Ihrer Hausgäste im Sommer! (1. gereihte Antwort, gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Wandern/Bergsteigen Pilze und Beeren sammeln Persönlicher Kontakt Rad fahren Kulinarisches Defereggen Raften lienz Wellness Pustertal Kultur/Ausflüge Nationalpark HT Golfen Fischen Fotografieren Segelfliegen Relaxen Veranstaltungen/Attraktionen Spazieren Sonstiges Nicht eindeutig
  4. 4. Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n Ihrer Hausgäste im Sommer! (1. gereihte Antwort, privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Wandern/Bergsteigen Pilze und Beeren sammeln Persönlicher Kontakt Rad fahren Kulinarisches Defereggen Raften Lienz Wellness Pustertal Kultur/Ausflüge Nationalpark HT Golfen Fischen Fotografieren Segelfliegen Relaxen Veranstaltungen/Attraktionen Spazieren Sonstiges Nicht eindeutig
  5. 5. Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n Ihrer Hausgäste im Sommer! (2. und 3. gereihte AW, O-Tirol gesamt) Angaben in % 0 5 10 15 20 25 30 35 40 Wandern/Bergsteigen Pilze und Beeren sammeln Relaxen und Ruhe genießen Schwimmen Rad fahren Kultur/Ausflüge Gewerblich Privat Kinder- und Familienaktivitäten Shoppen Natur genießen und erkunden Kulinarisches Spazieren sonstige Sportarten Veranstaltungen/Attraktionen Persölicher Kontakt Wellness Fotografieren Sonstiges Nicht eindeutig
  6. 6. Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n Ihrer Hausgäste im Sommer! (2. und 3. gereihte AW, gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Wandern/Bergsteigen Sammeln von Beeren und Pilzen Relaxen und Ruhe genießen Schwimmen Rad fahren Defereggen Kultur/Ausflüge Lienz Kinder- und Familienaktivitäten Pustertal Shoppen Nationalpark HT Natur genießen und erkunden Kulinarisches Spazieren sonstige Sportarten Veranstaltungen/ Attraktionen Persölicher Kontakt Wellness Fotografieren Sonstiges Nicht eindeutig
  7. 7. Nennen Sie bitte die wichtigsten Urlaubs – A k t i v i t ä t e n Ihrer Hausgäste im Sommer! (2. und 3. gereihte AW, privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Wandern/Bergsteigen Sammeln von Beeren und Pilzen Relaxen und Ruhe genießen Schwimmen Rad fahren Defereggen Kultur/Ausflüge Lienz Kinder- und Familienaktivitäten Pustertal Shoppen Natur genießen und erkunden Nationalpark HT Kulinarisches Spazieren sonstige Sportarten Veranstaltungen/ Attraktionen Persölicher Kontakt Wellness Fotografieren Sonstiges Nicht eindeutig
  8. 8. Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Nächtigung, O-Tirol gesamt) Angaben in % 0 5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 wesentlich Gewerblich Privat unwesentlich ohne Bedeutung Nicht eindeutig
  9. 9. Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Nächtigung, gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 wesentlich Defereggen Lienz Pustertal unwesentlich Nationalpark HT ohne Bedeutung Unbrauchbar
  10. 10. Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Nächtigung, privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 wesentlich Defereggen Lienz Pustertal unwesentlich Nationalpark HT ohne Bedeutung Unbrauchbar
  11. 11. Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Verpflegung, O-Tirol gesamt) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 wesentlich Gewerblich Privat unwesentlich ohne Bedeutung Nicht eindeutig
  12. 12. Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Verpflegung, gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 wesentlich Defereggen Lienz Pustertal unwesentlich Nationalpark HT ohne Bedeutung Nicht eindeutig
  13. 13. Beurteilen Sie bitte den Umsatzanteil, den Radsportler und Radurlauber in Ihrem Betrieb bewirken! (Nächtigung, privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 wesentlich Defereggen Lienz Pustertal unwesentlich Nationalpark HT ohne Bedeutung Nicht eindeutig
  14. 14. Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (1. gereihte AW, O-Tirol gesamt) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 Natur/Landschaft/Berge/Lage/Almen/Wanderwege/Sommerfrisc he/ Ruhe Persönlicher Kontakt/Freundlichkeit/Sauberkeit Radwege Gewerblich Kinder- und Familienprogramm Privat Sanfter Tourismus Nähe zu Italien Veranstaltungen/Atraktionen Klima Preis Leistung Nicht eindeutig
  15. 15. Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (1. gereihte Antwort, gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Natur/Landschaft/Berge/Lage/Almen/Wanderwege/Sommer frische/ Ruhe Persönlicher Kontakt/Freundlichkeit/Sauberkeit Defereggen Radwege Lienz Kinder- und Familienprogramm Pustertal Nationalpark HT Sanfter Tourismus Nähe zu Italien Veranstaltungen/Angebot Klima Preis Leistung Nicht eindeutig
  16. 16. Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (1. gereihte Antwort, privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Natur/Landschaft/Berge/Lage/Almen/Wanderwege/Sommer frische/ Ruhe Persönlicher Kontakt/Freundlichkeit/Sauberkeit Radwege Defereggen Lienz Kinder- und Familienprogramm Pustertal Sanfter Tourismus Nationalpark HT Nähe zu Italien Veranstaltungen/Angebot Klima Preis Leistung Nicht eindeutig
  17. 17. Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (2. u.3. gereihte AW, O-Tirol gesamt) Angaben in % 0 5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 Persönlicher Kontakt/Freundlichkeit/Sauberkeit Radweg Kinder- und Familienprgramm Natur/Landschaft/Berge/Lage/Almen/Wanderwege/Sommerfrisc he/ Tradition Gewerblich Ruhe Privat Sanfter Tourismus Kultur/Ausflüge Nähe zu Italienl Preis - Leistung Pilze Klima Kulinarisches Veranstaltungen/Attraktionen sonstiges Nicht eindeutig
  18. 18. Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (2. u.3. gereihte AW, gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 Persönlicher Kontakt/Freundlichkeit/Sauberkeit Radweg Kinder- Familienprogramm Natur/Landschaft/Berge/Lage/Almen/Wanderwege/Sommer frische/ Tradition Defereggen Ruhe Lienz Sanfter Tourismus Pustertal Kultur/Ausflüge Nationalpark HT Nähe zu Italienl Preis - Leistung Pilze Klima Kulinarisches Veranstaltungen/Attraktionen sonstiges Nicht eindeutig
  19. 19. Größte Anziehungskraft in Ihrer TVB Region? (2. u.3. gereihte AW, privat) Angaben in % 0 5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 Persönlicher Kontakt/Freundlichkeit/Sauberkeit Radweg Kinder- Familienprogramm Natur/Landschaft/Berge/Lage/Almen/Wanderwege/So mmerfrische/ Tradition Defereggen Ruhe Lienz Sanfter Tourismus Pustertal Nationalpark HT Kultur/Ausflüge Nähe zu Italienl Preis - Leistung Pilze Klima Kulinarisches Veranstaltungen/Attraktionen sonstiges Nicht eindeutig
  20. 20. Wie wichtig ist Ihnen der Erhalt der alpinen Schutzhütten, Steige, Zustiege und Verbindungswege? (O-Tirol, gesamt) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 sehr wichtig Gewerblich Privat wichtig nicht wichtig weiß nicht Nicht eindeutig
  21. 21. Wie wichtig ist Ihnen der Erhalt der alpinen Schutzhütten, Steige, Zustiege und Verbindungswege? (gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 sehr wichtig Defereggen Lienz wichtig Pustertal Nationalpark HT nicht wichtig weiß nicht Nicht eindeutig
  22. 22. Wie wichtig ist Ihnen der Erhalt der alpinen Schutzhütten, Steige, Zustiege und Verbindungswege? (privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 sehr wichtig Defereggen Lienz wichtig Pustertal Nationalpark HT nicht wichtig weiß nicht Nicht eindeutig
  23. 23. Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihr Haus (O-Tirol, gesamt) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 durch Bekannte/Empfehlung Internet Gewerblich Zeitung/Zeitschriften Privat Prospekte Veranstalter Tourismusverbände TV-Events Reisebüros Nicht eindeutig
  24. 24. Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihr Haus (gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 durch Bekannte/Empfehlung Defereggen Internet Lienz Zeitung/Zeitschriften Pustertal Prospekte Nationalpark HT Veranstalter Tourismusverbände TV-Events Reisebüros Nicht eindeutig
  25. 25. Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihr Haus (privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 durch Bekannte/Empfehlung Defereggen Internet Lienz Zeitung/Zeitschriften Pustertal Nationalpark HT Prospekte Veranstalter Tourismusverbände TV-Events Reisebüros Nicht eindeutig
  26. 26. Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihre Region (O-Tirol, gesamt) Angaben in % 0 5 10 15 20 25 30 35 40 45 durch Bekannte/Empfehlung Internet Gewerblich Zeitung/Zeitschriften Privat Prospekte Veranstalter Tourismusverbände TV-Events Reisebüros Nicht eindeutig
  27. 27. Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihre Region (gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 durch Bekannte/Empfehlung Internet Defereggen Zeitung/Zeitschriften Lienz Prospekte Pustertal Natinalpark HT Veranstalter Tourismusverbände TV-Events Reisebüros Nicht eindeutig
  28. 28. Nennen Sie das wirksamste Werbemittel für Ihre Region (privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 durch Bekannte/Empfehlung Internet Defereggen Lienz Zeitung/Zeitschriften Pustertal Prospekte Nationalpark HT Veranstalter Tourismusverbände TV-Events Reisebüros Nicht eindeutig
  29. 29. Was nützt Ihrer Region mehr? (O-Tirol gesamt) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 Investitionen in den Bekanntheitsgrad Gewerblich Privat Die Entwicklung und Herstellung neuer, nachhaltiger Anziehungspunkte für Gäste und Einheimische? Nicht eindeutig
  30. 30. Was nützt Ihrer Region mehr? (gewerblich) Angaben in % 0 20 40 60 80 Investitionen in den Bekanntheitsgrad Defereggen Lienz Pustertal Die Entwicklung und Herstellung Nationalpark HT neuer, nachhaltiger Anziehungspunkte für Gäste und Einheimische? Nicht eindeutig
  31. 31. Was nützt Ihrer Region mehr? (privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 Investitionen in den Bekanntheitsgrad Defereggen Lienz Pustertal Die Entwicklung und Herstellung neuer, nachhaltiger Anziehungspunkte für Gäste Nationalpark HT und Einheimische? Nicht eindeutig
  32. 32. Nennen Sie die 3 größten Mängel im Osttiroler Tourismus? 1. gereihte AW. (O-Tirol, gesamt) Angaben in % 0 5 10 15 20 25 Fortbildung für Vermieter/Mangel an Fachkräften falsche oder zu wenig Werbung/ zu wenig Bekanntheitsgrad zu wenig Selbstständigkeit Verkehrsverbindung Zusammenarbeit/Uneinigkeit Gewerblich Geld/ Investitionen/Kapital/Maut Privat Veraltet Unfreundlichkeit vom Personal/Unzufriedenheit fehlende Holtelerie/Gasthaussterben Zu wenig Freizeitangebot Politischer Einfluss Spezialisierung Zusammenschluss Klima Sonstiges Nicht eindeutig
  33. 33. Nennen Sie die 3 größten Mängel im Osttiroler Tourismus? 1. gereihte AW. (gewerblich) Angaben in % 0 5 10 15 20 25 30 Fortbildung für Vermieter/Mangel an Fachkräften falsche oder zu wenig Werbung/ zu wenig Bekanntheitsgrad zu wenig Selbstständigkeit Verkehrsverbindung Zusammenarbeit/Uneinigkeit Defereggen Lienz Geld/ Investitionen/Kapital/Maut Pustertal Veraltet Nationalpark HT Unfreundlichkeit vom Personal/Unzufriedenheit fehlende Holtelerie/Gasthaussterben Zu wenig Freizeitangebot Politischer Einfluss Spezialisierung Zusammenschluss Klima Sonstiges Nicht eindeutig
  34. 34. Nennen Sie die 3 größten Mängel im Osttiroler Tourismus? 1. gereihte AW. (privat) Angaben in % 0 5 10 15 20 25 30 35 Fortbildung für Vermieter/Mangel an Fachkräften falsche oder zu wenig Werbung/ zu wenig Bekanntheitsgrad zu wenig Selbstständigkeit Verkehrsverbindung Zusammenarbeit/Uneinigkeit Defereggen Geld/ Investitionen/Kapital/Maut Lienz Veraltet Pustertal Unfreundlichkeit vom Personal/Unzufriedenheit Nationalpark HT fehlende Holtelerie/Gasthaussterben Zu wenig Freizeitangebot Politischer Einfluss Spezialisierung Zusammenschluss Klima Sonstiges Nicht eindeutig
  35. 35. Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in absehbarer Zukunft?(Haus, Osttirol gesamt) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 optimistisch Gewerblich Privat pessimistisch weiß nicht Nicht eindeutig
  36. 36. Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in absehbarer Zukunft?(Haus, gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 optimistisch Defereggen Lienz Pustertal pessimistisch Nationalpark HT weiß nicht Nicht eindeutig
  37. 37. Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in absehbarer Zukunft?(Haus, privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 optimistisch Defereggen Lienz Pustertal pessimistisch Nationalpark HT weiß nicht Nicht eindeutig
  38. 38. Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in absehbarer Zukunft?(Region, Osttirol gesamt) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 positiv Gewerblich Privat negativ weiß nicht Nicht eindeutig
  39. 39. Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in absehbarer Zukunft?(Region, gewerblich) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 positiv Defereggen Lienz Pustertal negativ Nationalpark HT weiß nicht Nicht eindeutig
  40. 40. Wie beurteilen Sie die Erfolgsaussichten für Zimmervermieter in absehbarer Zukunft?( Region, privat) Angaben in % 0 10 20 30 40 50 60 positiv Defereggen Lienz Pustertal negativ Nationalpark HT weiß nicht Nicht eindeutig
  41. 41. Organisation - TVB • Zusammenhalt, Zusammenarbeit, Privatinitiativen stärken • Professioneller, politikfreier TVB mit Praktikern • Fusion hinterfragen – Individualität ist zerstört – wir sind wie alle. • Zusammenschluss mit Südtirol, Verstärkte Zusammenarbeit mit Südtirol
  42. 42. Marketing • Mundpropaganda bewusster betreiben • Schlagkraft Werbung vergrößern (TV, Benelux, Nahmärkte, usw.) • Stammgäste pflegen, nicht größer werden • Bodenständig ehrlich und mit Gefühl investieren und vermarkten • Mehr Werbung mit gesunder und unberührter Natur • Alle Betriebe müssen online buchbar sein
  43. 43. Arbeit an sich selbst - Eigenkritik • Betriebsblindheit der Vermieter beseitigen, selber Urlaub machen • Professionalisierung auf allen Ebenen • Internetschulungen • Italienisch • Gästebetreuung, Stammgäste heranziehen • Mut zu Veränderungen, Zukunftsorientierte Stimmen aus den Tälern
  44. 44. Positionierung - Angebotsentwicklung • Mehr mit 4 Regionen aufwarten, Jede Region sollte sich genauer definieren • Auf Sanften Tourismus setzen, Voll auf Berge konzentrieren, Nachhaltigkeit und Authentizität, Altes bewahren Neues zeitgemäß errichten, Natürliche Stärken ausbauen und bewerben • Klasse statt Masse, Kein Massentourismus, nachhaltige Weiterentwicklung Qualitätstourismus auf Grund der Ressourcen, Auf keinen Fall Nordtirol nacheifern – Untergang, Qualitätstourismus fördern • Attraktionen entwickeln, Anziehungspunkte, AHA Erlebnisse entwickeln, Viel größeres Erlebnisangebot – höhere Preise, • Region für Familie • Definition der Zielgruppen – Spezialisierung

×