/ 17 Leitfaden für Kommunikation  BASICS - Ziel und Zielmittelrahmen erarbeiten -  See the systems of your system - Defin...
 / 17 Basics  / Ziel und Zielmittel erarbeiten Sachziele Terminziele Erträge / Kosten Qualität + Funktion Projekttermin Pr...
 / 17 Basics  / See the systems of your system
 / 17 Definition der Kommunikation und  Zeitplanung  adressatenbezogen entsprechend. Methoden  / Adressaten- und Zielgrupp...
 / 17 …  zur Optimierung der  eigenen  Bemühungen um Nachhaltigkeit! Identifizierung von Hebel- Effekten, Iteration, Dialo...
 / 17 Basics /  Definition von Methoden und Werkzeugen…
 / 17 Projekt -Konzept Menge der Entscheidungen Zeit Planung  Ausführung Methoden /  Zeit Prozessphasen Informationen und ...
 / 17 Iterativ gemeinsam Prozesse initiieren, Zielkorridore beschließen, Themenfelder gemeinsam identifizieren Methoden / ...
 / 17 Kommunikationswege /  one to one Direktmail, Telefonisch, Hauswurfsendung,
 / 17 Kommunikationswege /  Via Mittler Mittler: Opinionleader, Media ,Keyaccount, Absatzmittler Mittler
 / 17 Entscheidungsträger, Sprecher, Vorsitzende… …  einladen, einbinden, mit ihren Unternehmen, Institutionen, Vereinen u...
 / 17 Kommunikationswege /  Multiplikatoren
 / 17 Kommunikationswege /  Im Dialog Initiator nur am Anfang des Dialoges im Zentrum. Kommunikationsraum: Forum,  Worksho...
 / 17 Kommunikationswege /  Im Dialog
 / 17 Kommunikationswege /  Im Dialog 2 Initiator gleichberechtigt, in realen und virtuellen Netzen, Ergebnis offen, wiede...
 / 17 Kommunikationswege  / Kombinationen Mittler
 / 17 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Treten Sie mit uns in Dialog,  jetzt oder auch gerne später : Gerne unterbreiten wir ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Basics : Leitfaden Kommunikation

1.443 Aufrufe

Veröffentlicht am

BASICS
- Ziel und Zielmittelrahmen erarbeiten
- See the systems of your system
- Definition von Methoden und Werkzeugen…
METHODEN
-Adressaten und Zielgruppen definieren
-Zeit Prozessphasen
-Dialoge initiieren
KOMMUNIKATIONSWEGE
-One to one
-Via Mittler
- Multiplikatoren
-Im Dialog 1
-Im Dialog 2
-Kombinationen

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.443
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Basics : Leitfaden Kommunikation

  1. 1. / 17 Leitfaden für Kommunikation BASICS - Ziel und Zielmittelrahmen erarbeiten - See the systems of your system - Definition von Methoden und Werkzeugen… METHODEN -Adressaten und Zielgruppen definieren -Zeit Prozessphasen -Dialoge initiieren KOMMUNIKATIONSWEGE - One to one -Via Mittler - Multiplikatoren -Im Dialog 1 -Im Dialog 2 -Kombinationen
  2. 2. / 17 Basics / Ziel und Zielmittel erarbeiten Sachziele Terminziele Erträge / Kosten Qualität + Funktion Projekttermin Projekterträge Projektbudget Umgangssprache Teilhabe Maßstäblichkeit Gemeinsinn
  3. 3. / 17 Basics / See the systems of your system
  4. 4. / 17 Definition der Kommunikation und Zeitplanung adressatenbezogen entsprechend. Methoden / Adressaten- und Zielgruppen definieren Stadtplaner, Investoren Politische Parteien und Institutionen Ingenieure , Techniker Finanzdirektoren Architekten Sport- und Gesellschaftsvereine Fachplaner …
  5. 5. / 17 … zur Optimierung der eigenen Bemühungen um Nachhaltigkeit! Identifizierung von Hebel- Effekten, Iteration, Dialoge, Foren, Best practice Projekte, Poster Märkte. Systemische Annäherung. Modellierung, Optimierung, Anpassung und Reproduktion… Basics / Definition von Methoden und Werkzeugen… CO 2
  6. 6. / 17 Basics / Definition von Methoden und Werkzeugen…
  7. 7. / 17 Projekt -Konzept Menge der Entscheidungen Zeit Planung Ausführung Methoden / Zeit Prozessphasen Informationen und Kommunikation sind keine… Objekte, sondern Prozesse ! ! Nessler Kurve
  8. 8. / 17 Iterativ gemeinsam Prozesse initiieren, Zielkorridore beschließen, Themenfelder gemeinsam identifizieren Methoden / Dialoge Initiieren Rückkopplung optimiert, qualitativ und quantitativ den Projektverlauf
  9. 9. / 17 Kommunikationswege / one to one Direktmail, Telefonisch, Hauswurfsendung,
  10. 10. / 17 Kommunikationswege / Via Mittler Mittler: Opinionleader, Media ,Keyaccount, Absatzmittler Mittler
  11. 11. / 17 Entscheidungsträger, Sprecher, Vorsitzende… … einladen, einbinden, mit ihren Unternehmen, Institutionen, Vereinen und Parteien - Zielsetzungen festlegen, Teilhabe gründen Kommunikationswege / Multiplikatoren
  12. 12. / 17 Kommunikationswege / Multiplikatoren
  13. 13. / 17 Kommunikationswege / Im Dialog Initiator nur am Anfang des Dialoges im Zentrum. Kommunikationsraum: Forum, Workshop, Blog, Chat, Sharepoints, Café
  14. 14. / 17 Kommunikationswege / Im Dialog
  15. 15. / 17 Kommunikationswege / Im Dialog 2 Initiator gleichberechtigt, in realen und virtuellen Netzen, Ergebnis offen, wieder Zuhören lernen,
  16. 16. / 17 Kommunikationswege / Kombinationen Mittler
  17. 17. / 17 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Treten Sie mit uns in Dialog, jetzt oder auch gerne später : Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur Unterstützung Ihrer Projekte. IP-BUILDING - Beratung & Fachinformation - Ansprechpartner : Georg von Nessler, , Frankfurt am Main Germany + 49 - 69 – 175 3689 – 11 [email_address] www.ip-building.de BASICS / Kommunikationswege / Danke

×