Entwicklung der Impfstoffe und Top-Impfstoffanbieter im Jahr 2014

2.186 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Europäische Impfwoche sorgt für viel Aufmerksamkeit rund um das Thema Impfen.
Passend dazu hat IMS Health in einer Infografik mit Daten zur Entwicklung der Impfstoffe und zu den Top-Impstoffanbietern im Jahr 2014 aufbereitet.

Wenn Sie beispielsweise wissen möchten, welche Art von Impfstoff die stärkste Kategorie bildete, ob mehr Kinder gegen Masern-Mumps-Röteln geimpft wurden aufgrund der hohen medialen Aufmerksamkeit oder ob eher Gynäkologen oder Kinder- und Jugendärzte gegen HPV impfen, dann schauen Sie sich diese Infografik an.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.186
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
64
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Entwicklung der Impfstoffe und Top-Impfstoffanbieter im Jahr 2014

  1. 1. @IMSHealthDE IMS Health | www.imshealth.com | info@de.imshealth.com © 2015 IMS Health Incorporated or its affiliates. All rights reserved. Entwicklung der Impfstoffe und Top-Impfstoffanbieter im Jahr 2014 2014 war die Anzahl der zu Lasten der GKV abgerechneten Impfdosen erstmals seit Jahren wieder erhöht: 34,5 Mio. Dosen wurden abgegeben, ein Anstieg um 4,1%.1 2%1% 3% 8% 2%1% 3% 7% 2%1% 3% 7% 9-14 Jahre7-8 Jahre5-6 Jahre3-4 Jahre0-2 Jahre 82% 82% 83% 20.080 9.379 4.327 Virale Impfstoffe Kombinations-Impfstoffe Bakterielle Impfstoffe 34,533,233,0 35,736,9 20142013201220112010 GKV-Impfdosen, Angabe in Mio. Prozent = Entwicklung gegenüber Vorjahr (-14,9%) (-3,2%) (-7,4%) (+0,4%) (+4,1%) Der Anstieg war vor allem durch die Kategorie der viralen Impfstoffe (FSME, HPV, Grippe und Rotaviren) bedingt.3 GKV-Impfdosen 2014, Angabe in 1.000 Veränderung zum Vorjahr +6,0% +3,9% +1,3% Veränderungen innerhalb der Kategorien:4 • Influenza-Impfstoff: Rückgang um 4,8% auf 12,7 Mio. Dosen • Rotaviren-Impfstoff: Starker Anstieg um 353%5 auf 0,9 Mio. Dosen • Hepatitis-Impfstoff: Anstieg um 7,8% auf 0,8 Mio. Dosen • HPV-Impfstoff: Anstieg um 4,7% auf 0,7 Mio. Dosen • Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff: Leichter Rückgang um 1,5% auf 1,6 Mio. Dosen • Cholera-Impfstoff: Anstieg um 18,6% auf 55.000 Dosen Grippe-Impfsaison 2014: Von September bis November wurden die meisten Patienten gegen Influenza geimpft.6 Trotz starker medialer Aufmerksamkeit für das Thema Masern ist die Impfrate für Masern-Mumps-Röteln nahezu konstant geblieben. Außerdem hat sich die Altersverteilung der Impflinge bei Kinder- und Jugendärzten nicht verändert.7 201420132012 2014 wurde der HPV-Impfstoff am häufigsten von Gynäkologen und Kinder- und Jugendärzten verabreicht:8 39% 37% 21%Ärztegruppen 3% SonstigePraktiker & InternistenKinder- und JugendärzteGynäkologe Kinder- und Jugendärzte Top-10-Impfstoffanbieter 2014 in Deutschland nach Umsatz:9 • 92% des Umsatzes fallen auf die Top-5 • Top-5-Pharma-Unternehmen bieten zwei oder mehr Impfstoffe an, Nr. 6 bis 10 jeweils nur einen 1 IMS PharmaScope®; Nur GKV, nur Apothekenabgaben, ohne Berücksichtigung weiterer Distributionswege 2 IMS PharmaScope®; Nur GKV; Basis: Umsatz in Euro zum Apothekenverkaufspreis (AVP) abzüglich der von Herstellern und Apotheken zu leistenden Zwangsrabatte, abzüglich gemeldete Rabatte aus Erstattungsbeträgen nach §130 SGB V; ohne Einsparungen aus Rabattverträgen 3 IMS PharmaScope®;GKV-Impfdosen 4 IMS PharmaScope®; GKV-Impfdosen; Dosen im Jahresvergleich 2014 mit Vorjahr, Impfstoffe exemplarisch ausgewählt 5 Starker Anstieg vermutlich zurückzuführen auf eine öffentliche Empfehlung der STIKO im Juli 2013 6 IMS® Vaccine Analyzer; Stichprobengröße: Allgemeinarzt 2014 n=76.087 7 IMS® Vaccine Analyzer; Stichprobengrößen: Kinder- und Jugendärzte 2012 n=16.204, 2013 n=17.716, 2014 n=17.277 8 IMS® NPA 9 IMS PharmaScope®; GKV und PKV Moving Annual Total (MAT) 02/2015 1 GlaxoSmithKline 2 Sanofi Pasteur MSD 3 Pfizer Pharma 4 Baxter Deutschland 5 Novartis Vaccines 6 Abbott Arzneimittel 7 BioCSL 8 Nuron Biotech 9 Stada 10 Vifor Dieser Anstieg entspricht einem Umsatzplus von 16,4% auf 1 Mrd. Euro.2 Prozentuale Verteilung, Allgemeinarzt 1% 23% 45% 23% 6% August 2014 September 2014 Oktober 2014 November 2014 Dezember 2014

×