AGIMENDO.edit –                                      Einfache Pflege von                                      Stammdaten i...
IBSolution GmbH - Webinar-Reihe 2011Willkommen zum Webinar  „AGIMENDO.edit – Einfache Pflege von Stammdaten im BW“Die Unte...
AGENDA                                      1. Vorstellung                                      2. Funktionsumfang & Einsa...
Einsatzszenarien Szenarienübergreifend im SAP BW  einsetzbar Planung       Anlegen von Stammdaten, die im        Quells...
Funktionsumfang    Featureübersicht Fachbereich kann direkt pflegen einfache Bedienung dezentraler, webbasierter Zugrif...
Funktionsumfang    Komponentenübersicht Viewdefinition und Berechtigung         Anlage und Dokumentation der Views      ...
Berechtigungskonzept    Mögliche Ebenen der Berechtigung View – User / Rolle         zugeordnete InfoObjekte          un...
Einsatzszenarien    Übersetzungsunterstützung & Texte zu Merkmalen Ziel         Pflege der Texten in mehrere Sprachen gl...
Einsatzszenarien    Aufruf / Einbettung Parametrisierter URL-Aufruf         Standardaufruf         parametrisierter Auf...
Einsatzszenarien    Erweitertes Szenario: Filtern über mehrere Ebenen Ziel          Vorauswahl Produktgruppe          F...
Einsatzszenarien    Erweitertes Szenario: Wertevorbelegung bei Neuanlage Ziel          Erzeugung neuer Nummer aus Nummer...
AGENDA                                      1. Vorstellung                                      2. Funktionsumfang & Einsa...
Implementierungsschritte    Strukturierung UserExits Definition in Tabelle          „ACTIVE“  UserExit aktivieren Real...
Ausführungsreihenfolge    Wann wird welcher UserExit aufgerufen                                                           ...
AGENDA                                      1. Vorstellung                                      2. Funktionsumfang & Einsa...
Live-Demo Anlage & Berechtigung eines Views Erstellung Pflege für Produkte Normale Pflege Produkte Pflege Produkte im ...
AGENDA                                      1. Vorstellung                                      2. Funktionsumfang        ...
AGIMENDO.edit Roadmap Ausblick auf AGIMENDO.edit                                                                          ...
Ausblick Weitere AGIMENDO.Webinare:                                  AGIMENDO.calc                                       ...
Fragen?www.agimendo.de   © IBSolution GmbH
Vielen Dank!                                      Felix Weyde                                      T: 07131 / 64974 1130  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Webinar // Unser SAP Add-On - AGIMENDO.edit

1.412 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.412
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Webinar // Unser SAP Add-On - AGIMENDO.edit

  1. 1. AGIMENDO.edit – Einfache Pflege von Stammdaten im BW 23. August 2011 10:00 – 10:30 Uhr Felix Weyde IBSolution GmbHwww.agimendo.de © IBSolution GmbH
  2. 2. IBSolution GmbH - Webinar-Reihe 2011Willkommen zum Webinar „AGIMENDO.edit – Einfache Pflege von Stammdaten im BW“Die Unterlagen finden Sie nach dem Webinar unter: http://www.slideshare.net/IBSolutionGmbH http://www.youtube.com/IBSolutionWeitere Webinar-Termine: 29.08.2011 // AGIMENDO.calc // Rechenregeln zentral verwalten 05.09.2011 // AGIMENDO.process // Die Lösung für komplexe Prozesse 12.09.2011 // Prozess- und Stammdatenmanagement 19.09.2011 // SAP NetWeaver Identity Management 07.11.2011 // Reporting mit SAP BW7.3 und SAP BO4.0 11.11.2011 // SAP Sybase Unwired Platform Infos und Anmeldung über www.ibsolution.de/veranstaltungen www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  3. 3. AGENDA 1. Vorstellung 2. Funktionsumfang & Einsatzszenarien 3. Implementierungsschritte 4. Live-Demo 5. Roadmap & Ausblickwww.agimendo.de © IBSolution GmbH
  4. 4. Einsatzszenarien Szenarienübergreifend im SAP BW einsetzbar Planung  Anlegen von Stammdaten, die im Quellsystem nicht vorhanden sind Planung & Reporting  Pflege im SAP BW vorhandener Stammdaten, die nicht kontinuierlich aus einem Quellsystem aktualisiert werden  Anreicherung von Stammdaten, die nur im SAP BW relevant sindSeite 4 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  5. 5. Funktionsumfang Featureübersicht Fachbereich kann direkt pflegen einfache Bedienung dezentraler, webbasierter Zugriff wizardgestütztes Customizing flexibles Berechtigungskonzept Prüfung der Analyseberechtigung möglich erweiterbar durch UserExits Mehrsprachigkeit Massendatenpflege Validierung F4-Hilfe verfügbar 100% Integration in StandardSeite 5 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  6. 6. Funktionsumfang Komponentenübersicht Viewdefinition und Berechtigung  Anlage und Dokumentation der Views  Berechtigung auf Benutzerebene Berechtigungsverwaltung  Berechtigung auf Rollenebene Verwaltung / Management der Viewinhalte  Wizard-geführte Verwaltung  individuelle Konfiguration von Oberflächen Verwaltung / Management  Inhalt / Darstellung / Funktion Stammdatenpflege  Pflege der Inhalte durch Endanwender StammdatenpflegeSeite 6 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 23.08.2011
  7. 7. Berechtigungskonzept Mögliche Ebenen der Berechtigung View – User / Rolle  zugeordnete InfoObjekte und Teilmenge von Attribute InfoObjekt – BI-Analyseberechtigung  Berechtigungen aus BW werden übernommen UserExit  Eigene Berechtigungen implementieren  View- und InfoObjekt-Zuweisung über ABAP-ProgrammierungSeite 7 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  8. 8. Einsatzszenarien Übersetzungsunterstützung & Texte zu Merkmalen Ziel  Pflege der Texten in mehrere Sprachen gleichzeitig Konfiguration  Definition zu pflegenden der Sprachen am Merkmal  sprachabhängige Merkmale mit Texten Pflege  Texte für aufgelistete Sprachen pflegbar Einblenden von Texten zur Merkmalsausprägung  Schlüssel wahlweise mit (vorhandenen) Texten anzeigenSeite 8 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  9. 9. Einsatzszenarien Aufruf / Einbettung Parametrisierter URL-Aufruf  Standardaufruf  parametrisierter Aufruf (mit View-Nummer / Merkmalsname)  Merkmal ist ausgewählt, Stammdaten geladen  Ausblenden der View-Auswahl per Option möglich Einbettung in WebTemplate / WebDynpro-Anwendung  direkt in Anwendung verfügbar (z.B. Planungslayout)  Stammdaten direkt pflegen , kein Viewauswahl mehr notwendig  WebDynpro-ABAP: programmatische Steuerung über Plugs und Interface-Methoden möglichSeite 9 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  10. 10. Einsatzszenarien Erweitertes Szenario: Filtern über mehrere Ebenen Ziel  Vorauswahl Produktgruppe  Filterung der Produkttabelle mit dieser Produktgruppe Realisierung  Kombination zweier Views in einer WebDynpro-Anwendung  Im Beispiel Produkte & Produktgruppe  Produkt verweist auf Produktgruppe -> Filterung möglich  Einschränkung über UserExits „Custom Authorization“ Erweiterungen beliebig denkbar  Mehrere Ebenen  Mehrere Einschränkungen (nach Land, Markt, Produktgruppe)Seite 10 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  11. 11. Einsatzszenarien Erweitertes Szenario: Wertevorbelegung bei Neuanlage Ziel  Erzeugung neuer Nummer aus Nummernkreis Realisierung  Konfiguration im Verwaltungs-Wizard: Aktivierung UserExit pro Attribut  Implementierung UserExit GET_VALUE  Erzeugung neuer Werte im ABAP Erweiterungen  Vorbelegung von Werten aus Filterkriterien  Erweiterte Anlage mit Vorlage  Ableiten von Werten aus aktueller BenutzersituationSeite 11 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  12. 12. AGENDA 1. Vorstellung 2. Funktionsumfang & Einsatzszenarien 3. Implementierungsschritte 4. Live-Demo 5. Roadmap & Ausblickwww.agimendo.de © IBSolution GmbH
  13. 13. Implementierungsschritte Strukturierung UserExits Definition in Tabelle  „ACTIVE“  UserExit aktivieren Realisierung  eigene Implementierung erbt von "allgemeiner Implementierung"  enthält auch erweiterte Utility-Methoden zur einfachen Implementierung  Methoden redefinieren  modularer Aufbau möglich, bestehende Methoden können weiter genutzt werden Auszug UserExits  Vorbelegung von neuen Datensätzen (z.B. ID-Erzeugung)  Validierung von Datensätzen  Überprüfung der („eigenen“) Analyseberechtigungen  Darstellung des ALV-Objekts ändern (Tabellendarstellung)Seite 13 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  14. 14. Ausführungsreihenfolge Wann wird welcher UserExit aufgerufen Datenfilterung (BI_AUTHORISATION // Laden der Pflegetabelle CUSTOM_AUTHORISATION // FILTER_LANGU) Darstellung ändern (CHANGE_ALV) Validierung (je geändertem Datensatz) "Zwischenspeichern" (CUSTOM_VALIDATION)  Speichern im InfoObjekt Nachbearbeitung (je geändertem Datensatz) (AFTER_SAVE) ohne Attributsänderungslauf Validierung (je geändertem Datensatz) (CUSTOM_VALIDATION) "Speichern" Nachbearbeitung (je geändertem Datensatz) (AFTER_SAVE)  Endgültiges Speichern im InfoObjekt Vorbehandlung Attributsänderungslauf  Ausführung eines Attributsänderungslaufs (BEFORE_ATTR_CHG) Nachbehandlung Attributsänderungslauf (AFTER_ATTR_CHG) Neuanlegen „Anlage“ (GET_VALUE)  Erstellen eines Satzes Berechtigung (BI_AUTH_CREATE // CUSTOM_AUTH_CREATE // CUSTOM_VALIDATION) „Löschen“ Überprüfung des Löschens (BEFORE_DELETE)  Vor- und Nachbereitung des Löschens Nachbearbeiten des Löschens (AFTER_DELETE)Seite 14 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  15. 15. AGENDA 1. Vorstellung 2. Funktionsumfang & Einsatzszenarien 3. Implementierungsschritte 4. Live-Demo 5. Roadmap & Ausblickwww.agimendo.de © IBSolution GmbH
  16. 16. Live-Demo Anlage & Berechtigung eines Views Erstellung Pflege für Produkte Normale Pflege Produkte Pflege Produkte im Web-Template Pflege von Texten / Übersetzungsunterstützung Anzeige von Texten zum abhängigen Merkmal (Produktgruppe) Erweiterter UserExit Vorbelegung von Werten  ID-Vorbelegung Geschachtelte Filterung für Produktgruppen  Produktgruppe  ProdukteSeite 16 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  17. 17. AGENDA 1. Vorstellung 2. Funktionsumfang 3. Einsatzszenarien 4. Implementierungsschritte 5. Live-Demo 6. Roadmap & Ausblickwww.agimendo.de © IBSolution GmbH
  18. 18. AGIMENDO.edit Roadmap Ausblick auf AGIMENDO.edit Themen für weitere Major-Releases Integration einer DSO-Pflege / generischen Tabellenpflege in AGIMENDO.edit Pflege von Hierarchien zu InfoObjekten über AGIMENDO.edit Erweiterung der UserExits Anzeige von Texten und zu Merkmalsausprägungen Einbettungsmöglichkeiten AGIMENDO.edit 2.9 AGIMENDO.edit 2.10+ AGIMENDO.edit 3.+ Q2 / 2011 Q4 / 2011 Dieses Dokument ist kein Bestandteil Ihrer Lizenzvereinbarungen oder anderer Verträge mit der IBSolution GmbH. Es enthält lediglich angedachte Strategien, Entwicklungen und Funktionalitäten der AGIMENDO-Produktreihe und ist nicht dafür gedacht die IBSolution GmbH auf eine Entwicklungsrichtung, Strategie oder Produktausrichtung zu binden. Bitte beachten Sie, dass diese Dokument in Veränderung inbegriffen ist und zu jeder Zeit und ohne zusätzliche Information durch die IBSolution verändert werden kann. Die IBSolution GmbH übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Fehlinformationen in diesem Dokument. www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  19. 19. Ausblick Weitere AGIMENDO.Webinare: AGIMENDO.calc Montag, 29. August 2011 AGIMENDO.process Montag, 05. September 2011Seite 19 www.agimendo.de © IBSolution GmbH 22.08.2011
  20. 20. Fragen?www.agimendo.de © IBSolution GmbH
  21. 21. Vielen Dank! Felix Weyde T: 07131 / 64974 1130 M: 0151 / 526 24 724 felix.weyde@ibsolution.dewww.agimendo.de © IBSolution GmbH

×